• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Wo sind meine Nachbarn hin?

bennie1

Experte der Demographie
das selbe problem habe ich in Sinya an meiner linke flanke sind inzwischen schon 21 goldgruben und es war hier eine sehr gute gegend se nbh sei markt tausch hatte mich nie versetzen lassen hatte immer hacken weg aber jetz ist das auch ncht mehr der fall
 

salandrine

Anwen's Kuss
ohne den Haken konnte man versetzt werden, mit Haken wurde die Versetzung ausgeschlossen. Aber das ist Schnee von gestern. Jetzt gibt es den Haken nicht mehr und jeder kann jederzeit versetzt werden.

Betrachtet es doch mal als aktives Inno-Tool, wenn bei euch ständig die Goldminen mehr werden. Einfach mal Namen der nicht mehr vorhandenen Spieler vorher merken/aufschreiben und dann danach suchen. Sicher sind etliche versetzt worden, was eben für ein funtionierendes Tool spricht. Damit habt ihr die Hoffnung, in Kürze auch zur Gruppe der Umgezogenen zu gehören.

Und, ich habe es schon öfters betont, ich brauche keine aktiven Nachbarn, ich bin in einer funktionierenden Gilde. Natürlich ist es schön, mehr an NBH zu erhalten, keine Frage, aber lebensnotwendig für MEIN Spiel war es nie.
 

Denni

Samen des Weltenbaums
Umgezogen wird, halt nur die Anderen :)
Sehr schön, diese Woche war ich dann auch endlich dran.
Wurde vom linken Rand Ceravyns an den rechten Rand Ceravyns verschoben :) .
Die Goldminen finden sich nun rechts, sind aber deutlich weniger und die Nachbarschaft scheint etwas aktiver zu sein.
Jedenfalls spürbar stabilere Kulturwerte jetzt.

Möge dies allen Wartenden Hoffnung machen, wünsche euch einen baldigen Umzug!

LG, D
 
Oben