• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Wo sind meine Nachbarn hin?

stone2345

Experte der Demographie
Ja weil du ersten das in einem Tonfall gemacht hast, den einen nur aufregen kann und 2. das auf 5 Seiten 10mal wiederholt hast.

Es ist wie es ist, es wird nicht rückgängig gemacht und die Entwickler hatten das wohl so nicht geplant und vorhergesehen deswegen auch keine Ankündigung.

Lern mit Dingen zu leben die du nicht ändern kannst und noch 5 Seiten zu dem Thema zu schreiben wird deine Situation nicht verbessern.
 

DeletedUser26480

Hier ist eine Information aus dem US-Forum, Thread City movement:
[Großstadtumzug = some major city moving = einige größere Stadtumzüge]

Anhang 26962 ansehen
helya schreibt in dem Thread noch ein wenig mehr zu dem Thema.
Es wäre so schön, würde es hier in unserem Forum auch solche Informationen dazu geben und auf das Problem eingegangen werden. Ich verstehe nicht, warum man dieses Problem hier einfach totschweigt?
 

DeletedUser26480

Und die neueste Information aus dem US-Forum ist noch schlechter für meine Situation und all derer, die in der Leere zurückgeblieben sind, jetzt werden die Umzüge auch noch ausgesetzt und man hat erstmal keine Chance, versetzt zu werden :( :

" Wir haben ein Update erhalten, dass die Bewegung für eine Weile pausiert wird, um zu sehen, ob es eine Möglichkeit gibt, sie zu optimieren, damit blühende Randviertel zusammenbleiben können. Dies ist, wie alle Entscheidungen, sowohl gut als auch schlecht. Ich weiß, dass einige von Ihnen wirklich bald umziehen möchten, weil Sie sich in der toten Zone befinden, aber es gibt einige etablierte Viertel, die mit dem Umzug unzufrieden sind. Ich persönlich bin am Zaun, wenn es darum geht, zu warten oder darauf zu drängen, dass alle so schnell wie möglich umgezogen werden, damit sie sich an ihren neuen Standorten einleben können. Wie auch immer, ich wollte Sie wissen lassen, wo wir gerade für einen Stadtumzug sind, ich werde Sie auf dem Laufenden halten, wenn ich weitere Informationen bekomme. "
 

DeletedUser26480

So wie ich das verstehe, haben die US Kollegen auch nicht anders reagiert als unsere Forumsmoderatoren, nämlich auch erst im nachhinein,
außer das sie es vielleicht etwas besser erklärt und zusammengefasst haben.
Im US-Forum gibt es einen angepinnten NEWS-Beitrag zu diesem Thema, in dem dazu informiert wird.

Vielleicht hab ich es übersehen, aber wo findest Du hier im Forum denn Infos zu diesem Thema, die als Info für alle von einem Forumsmoderator erstellt worden ist und in dem man laufend aktualisierte Neuigkeiten dazu erfährt?
 

J.Locke

Starke Birke
Ich bin von diesem Problem nicht betroffen. Dennoch kann ich mich durchaus in die Lage jener versetzen, die es betrifft und verstehe daher die Aufregung, die ich absichtlich nicht in Anführungszeichen setze. Denn ich wäre auch aufgeregt in solch einer Situation. Häkchen drinnen oder nicht, diese Entscheidung hat man, aber ab dann hat man entweder Glück oder Pech. Denn dann passiert etwas worüber man keine Kontrolle mehr hat. Wäre jedoch angekündigt worden, was passieren wird, hätte man durchaus eine Chance gehabt, selbst etwas anders zu machen. Daher verstehe ich die Aufregung sehr gut, ich kann nach empfinden wie es denen geht, die die Konsequenzen dieser so nicht gewollten Maßnahme tragen müssen. Doch mehr kann ich leider auch nicht tun als ihnen mein Bedauern darüber auszudrücken, dass ihnen das passiert ist.

Weshalb hier nun keine "netten" Worte kommen, würde ich so beantworten:
Es ist generell für Menschen einfacher (auszuhalten) nach "Schuldigen" in einzelnen Personen zu suchen als sich in die Rolle desjenigen zu versetzen, dem "es passiert". Ich glaube, das ist kein Mangel an Mitgefühl, sondern schlicht Angst. Passiert Dir sowas, kann es mir auch passieren...
Es ist nämlich ungleich viel schwieriger, zu akzeptieren, dass man nicht alles unter Kontrolle hat. Das wäre die Erklärung dafür weshalb anderswo die Reaktionen auf das gleiche Geschehen anders sind, dort ist generell eine andere Akzeptanz und damit verbundene Toleranz, daher die Sicht auch beim Betroffenen ohne selbst von genau diesem Problem betroffen zu sein.
Ich denke zwar auch, dass man solch "Missgeschicke" hinnehmen muss, sehe aber noch nicht ganz ein weshalb man das klaglos tun sollte. Denen, die diese Klagen nicht lesen wollen, kann man dann ja nur sagen: Lern damit zu leben, dass es andere Menschen anders machen. Das wirst Du wohl nämlich auch nicht ändern können ;-)

Bezog sich auf einen Beitrag, der nun wohl gelöscht ist?! Dennoch meine Meinung dazu.
 

LadyLuna

Blüte
Ja, den gibt es. Und wenn du auf Datum und Uhrzeit schaust, wirst du feststellen, dass der dort auch erst NACH dieser Aktion erstellt wurde. Könnte man jetzt hier auch machen, ist allerdings für diejenigen, die davon betroffen sind, eher müsig. Es ändert nichts daran, dass es passiert ist. Ich hab meinen Haken auch draußen, ich lass den auch draußen, weil ich nicht am Rand positioniert bin. Und meine Nachbarschaft am Montag einen erfreulichen Zuwachs erhalten hat. Hätte ich eine Randposition, wäre der Haken bei mir drin, egal wie toll die paar Nachbarn auch sein mögen. Deine Nachbarn haben das offenbar berücksichtigt oder aber wussten es nicht besser (informieren über diese Hakengeschichte kann sich aber jeder ...). Schlechter haben sie sich wohl eher nicht gestellt, Setz halt den Haken und hoffe drauf, dass das, was im US Forum steht, stimmt ... dort wird angedeutet, dass es weitere Umzüge gibt. Ich bezweifle aber, dass die gleichen Gegenden davon betroffen sein werden. Nichts anderes wurde auch hier im Forum bereits kommuniziert.
 

V.E.N.U.S

Co Community Manager
Elvenar Team
Ihr Lieben, es ist nicht so, dass wir den Frust nicht verstehen oder nachvollziehen könnten, wir müssen nur leider schlicht abwarten.
Der Spielerumzug sollte optimiert werden und dadurch wurden viel mehr Spieler umgezogen als zuvor, deshalb wurde das Skript gestoppt um es nochmal anzupassen.
Umzüge werden auch künftig immer montags stattfinden, unabhängig davon ob zum (wahrscheinlich) nächsten Montag das neue Skript schon wieder steht oder erst zum übernächsten Montag.
Wenn man selbst nicht versetzt werden wollte, war es schon immer so, dass andere ggf. weg ziehen konnten, hier haben wir jetzt nur das zusätzliche Problem der Summe aller auf einmal weggezogenen und da war es zunächst besser das Skript auszusetzen und anzupassen.

Dass US einen Post abgesetzt hat und wir nicht liegt schlicht an der Anzahl der Betroffenen und/oder Beschwerden.
US hatte weitaus mehr betroffene und sich beschwerende Spieler als DE und unsere vergleichsweise wirklich wenigen haben per Supportticket eine Antwort erhalten. Ich vermute in US wollte man die Anzahl der kommenden Tickets durch diese News eindämmen?!

Ob US da jetzt in der Formulierung empathischer reagiert hat als wir möchte ich nicht beurteilen, aber prinzipiell haben die Kollegen dort keinerlei andere Handhabe als wir.
Versetzungen laufen immer automatisiert über das Umzugsskript und es gibt keinerlei manuelle Eingriffsmöglichkeit, diese ist weder vorgesehen, noch existiert sie für uns in unseren Systemen, noch würden Entwickler sich einzelner Spielerumzüge annehmen, wenn sie dafür überhaupt ein Tool hätten. Es wird ein gefixtes Skript aktiviert und keine Einzelwünsche erfüllt, denn sonst würden die Entwickler nichts anderes mehr tun. Also existiert diese Option schlicht auch nicht und wir können einfach nur die Daumen drücken und warten bis durch eine reparierte Funktion die Situation für alle wieder in Ordnung kommt.

Das (keine manuellen Möglichkeiten / Umzüge montags / Haken in den Einstellungen) haben wir zwar so schon per Support oder Forum kommuniziert, aber jetzt habt ihr es hier gerne nochmal offiziell zusammen gefasst ;)
 

laralala

Blühendes Blatt
Ich begrüße grundsätzlich die Umzugsfunktion. Mein Haken ist gesetzt.

Auch ich habe auf einen Schlag ca. 30 Goldminen um meine Stadt herum. Zunächst dachte ich: Na super, da wurden mal die inaktiven Nachbarn entfernt. Als ich heute Morgen auf der Karte poliert habe, musste ich feststellen, dass eine ganze Reihe aktiver Nachbarn weg ist. Komische Verbesserung :mad:
 

Ellert III

Meister der Magie
Ich habe auch nichts gegen die Umzugsfunktion, nur gegen die Art, wie es jetzt gestaltet ist. Anstatt nur die Spieler umzusetzen, die es auch ausdrücklich wünschen, können alle umgesetzt werden, die es nicht ausdrücklich ablehnen. Damit wird die Bezeichnung "an eine bessere Position" zur Farce. Es ist nicht garantiert, dass die Situation an der Position, an die man umgesetzt wird, auch so bleibt.

In Fely bin ich an einer Position gestartet, die sich nach einiger Zeit als sehr hilfreich herausgestellt hat. Gute Handelsbedingungen und Nachbarn, die sehr hilfreich waren. Eines Tages befand ich mich plötzlich an einer anderen Position, aus irgendeinem Grund war das Häkchen, im Gegensatz zu den anderen Welten, hier noch drin geblieben. Als bessere Position konnte man es zwar nicht bezeichnen, aber man konnte sich arrangieren. Nach Kontaktaufnahme mit einem früheren Nachbarn ergab sich, das am alten Standort sehr viele Änderungen eingetreten sind, ein funktionierendes Gebilde zerrissen.

Und jetzt sind bei mir von 155 Nachbarstädten plötzlich 45 Goldminen, da kommt echt Freude (Frust) auf. Es ist zur Zeit egal, welche taktischen Überlegungen man dazu anstellt. Bleibt die Umzugsfunktion so, kann einem das an jedem Standort wieder passieren.
 

Gaughran

Blüte
Diese ganze Umzugsgeschichte erscheint doch sehr unausgegoren. Ich hatte früher auf dem Browser gespielt, 5 Städte, Haken gesetzt. Ausgerechnet die Aktivste ( täglich viele Male online und turnierranglistenambitioniert) wurde plötzlich an den Rand verschoben..nur noch auf der rechten Seite Zombies.
Aktuell hat meine Ministadt, die ich nun auf dem Tablet spiele, alldieweil ich keinen Laptop mehr habe, neue Nachbarn bekommen, bei denen: Byebye und Ähnliches im Stadtnamen steht. Auch diese Stadt spiele ich sehr aktiv, allerdings kann ich da ja nicht mal mehr selbst bestimmen, für welches Übel ^^ ich mich entscheiden möchte. Da hilft nur eine aktive Gilde, die man sich gut aussuchen sollte und für die man auch ein paar gewinnende Zeilen investieren sollte. Ich mußte einmal wechseln, nun passt es.
Ist leider der einzige Ratschlag, den ich habe. Ich kann gut verstehen wie demotivierend sowas sein kann, besonders in den ganz kleinen Kapiteln, wo einem die NBH wirklich was bringt; Schleifenspielen ist ja nicht jedermanns Sache und viele Anfänger wissen gar nicht darum.
 

loselfe

Blüte
So - jetzt ist die Option in den Einstellungen für den Umzug auch noch weg - man kann dafür keinen Haken mehr setzen oder rausnehmen (am PC!) - Werden meine Städte jetzt gar nicht mehr umgesetzt, wenn ich dort den Haken rausgenommen hatte, als dies noch möglich war?

Ich sitze auch mit lauter Goldminen und inaktiven Spielern um mich rum in zwei meiner Städte fest. NBH nur noch von der GM und Handel nur noch von noch nicht erreichten Spielern, also mit Händlergebühr. Soll ich jetzt dort versauern?

Ich denke, eine Info an alle Spieler was passiert ist, wäre sinnvoll. Und auch, was geplant ist. Einfach jetzt die Einstellungen zu verändern und keine Infos dazuzu geben, ist nicht sehr spielerfreundlich.
 

Ellert III

Meister der Magie
Handel, es gibt einen Handel? Ich durfte eben in Fely das umfangreiche Angebot bewundern, 1 (in Worte ein) Angebot im ganzen Markt und das noch ein Kreuzhandel.

Vielleicht gibts jetzt ja die Umsetzaktion für Alle, nach dem Motto einmal im Quartal ein neues Plätzchen
 

Xebifed

Weltenbaum
Handel, es gibt einen Handel? Ich durfte eben in Fely das umfangreiche Angebot bewundern, 1 (in Worte ein) Angebot im ganzen Markt und das noch ein Kreuzhandel.

Vielleicht gibts jetzt ja die Umsetzaktion für Alle, nach dem Motto einmal im Quartal ein neues Plätzchen
Ich hab den Haken heute morgen noch reingemacht, nachdem ich mich schonmal von meinen beiden verbliebenen aktiven Nachbarn verabschiedet hatte. Werde ich jetzt im Umkehrschluss nie wieder sesshaft? Der ewige Nomade? :)
 

Gelöschtes Mitglied 19967

@Venus
Nur das der Haken in den Einstellungen verschwunden ist !!
 

Gelöschtes Mitglied 19967

Ich hab den Haken heute morgen noch reingemacht, nachdem ich mich schonmal von meinen beiden verbliebenen aktiven Nachbarn verabschiedet hatte.
Wie hast du das geschafft? Der Haken (die Einstellung, ob man umziehen wollte) ist doch ebenfalls verschwunden.
Weil die Pseudoprogrammierer nicht in der Lage sind, ein einigermaßen funktionierendes Skript zu schreiben. Die ganze Funktion hat doch, seit sie existiert (vor x? Jahren) nie richtig gearbeitet.
Falls das demnächst einen Zwangsumzug bedeuten sollte (mir gefällt meine Nachbarschaft), werde ich gleich ganz aus Elvenar ausziehen.
 

Xebifed

Weltenbaum
Wie hast du das geschafft? Der Haken (die Einstellung, ob man umziehen wollte) ist doch ebenfalls verschwunden.
Weil die Pseudoprogrammierer nicht in der Lage sind, ein einigermaßen funktionierendes Skript zu schreiben. Die ganze Funktion hat doch, seit sie existiert (vor x? Jahren) nie richtig gearbeitet.
Falls das demnächst einen Zwangsumzug bedeuten sollte (mir gefällt meine Nachbarschaft), werde ich gleich ganz aus Elvenar ausziehen.
Heute morgen vor dem Gastrassenupdate war die Auswahlmöglichkeit ja noch da.
 

Xebifed

Weltenbaum
Das klingt nicht besonders gut.
2 Wochen ohne Nachbarn, ok, das wird man überleben, aber wenn das Umzugstool danach wieder nur nach und nach einzelne Spieler umsetzt, könnte es also Monate dauern, bis man wieder mitspielen darf. Das ist sehr schlecht.

Ich hatte gerade begonnen, mich von der Rollenproblematik zu erholen, jetzt geht es schon wieder bergab.

Ohne genug Nachbarn muss ich mehr Kulturgebäude aufstellen, als andere Spieler, ohne vollen Kulturbonus reichen die Vorräte aus den Werkstätten nicht mehr aus. Weniger Turnier, weniger Turm, es ist zum verzweifeln.
Wie lange die GM nun die betroffenen Spieler durchfüttern kann (der Markt ist für diverse Spieler ja nun auch sehr überschaubar) wird sich zeigen.
 

V.E.N.U.S

Co Community Manager
Elvenar Team
Korrekt, es wird derzeit noch daran gearbeitet und entschieden wie das beste Lösungsmodell aussieht bevor es aktiviert wird und daher wurde der Haken im Zuge dessen erstmal entfernt, aber nichts ist in Stein gemeißelt und aktuell wird das ganze intern noch heiß diskutiert :)