• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

WP Gutschriften beim Abhandenkommen von Wundern

Cailin

Kompassrose
...es spricht vielleicht nichts dagegen - aber halt nicht niemand - @Tacheless bzw. INNO halt eben schon und deshalb wird so etwas nicht kommen...

Wenn du das wirklich glaubst, hast du ein sehr kurzes Gedächtnis. Ich erinnere mich noch, dass es hier, unter anderem von Seiten Tacheless hieß, es gäbe kein Schriftrollenproblem, das Mondsteinset würde keinesfalls geändert, Teleporter, um Gebäude ins Inventar zu bringen, stünden außerhalb jeglicher Diskussion, so etwas wie Portalsegen würde es keinesfalls geben, Artefakte für alte Evos würden nicht wieder angeboten, und, und, und.

Mit anderen Worten: Was die Moderation sagt, ist der aktuelle Stand - bestenfalls*. Und der wird von den Entscheidungsgremien gern mal komplett auf den Kopf gestellt.


*Falls sie alles sagen, was sie wissen; falls man ihnen alles gesagt hat, was geplant ist. Falls sie nichts vergessen haben. Falls sie überhaupt sagen dürfen, was sie wissen.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
So, dann dürft ihr jetzt wieder zum eigentlichen Thema zurück kommen. Nämlich des Gutschriften für wenn man ein Wunder löscht - was im übrigens auch nicht kommen wird. Gründe wurden hier schon am Anfang zu genüge genannt.
 

Cailin

Kompassrose
... Nämlich des Gutschriften für wenn man ein Wunder löscht - was im übrigens auch nicht kommen wird. ...

Diese Aussage nehme ich in Anbetracht meiner obigen Ausführung einfach mal als sehr, sehr gutes Zeichen. Vermutlich arbeitet Inno schon dran! :D:D:D


Ich finde die Idee auch gut. Es ist eigentlich nur logisch, dass man für Gebäude, in die man sehr viel hineingesteckt hat, beim Verkauf auch mehr herausbekommt. Da kann man sich gut eine 3-Millionen-Villa vorstellen, die man mit beheiztem Außenpool, Solaranlage und Eisbärengehege aufgerüstet hat, und beim Verkauf bekommt man dafür so viel wie für eine Zwei-Zimmer-Wohnung. Eher unwahrscheinlich.
 

monakuki

Schüler der Zwerge
beim Verkauf bekommt man dafür so viel wie für eine Zwei-Zimmer-Wohnung.

Nicht einmal das ^^
Sondern man wird erbarmungslos auf die Straße geworfen und genötigt, betteln zu gehen ..

Wie @gergerw bereits schrieb: wann löscht man schon Wunder? Und kann "Wissen" verloren gehen?
Ich schätze mal, in wenigstens 95% der Fälle löscht man die in der App völlig unbeabsichtigt.

Kleine Ergänzung am Rande, und das muss man erst einmal wissen:

Der Löschvorgang in der App ist genau anders herum wie am Desktop.

Wenn ich in der App über den Monitor wische, ist garantiert irgendein Gebäude aktiviert und rot umrandet. Nur eben häufig gar nicht als aktiviert sichtbar, weil es schon längst außerhalb des Sichtfeldes ist. Drücke ich sodann auf das Dollarzeichen, nimmt das Unglück seinen Lauf.

Wenn ich hingegen am Desktop das Bild mit der Maus an eine andere Position verschiebe, passiert gar nichts. Nüscht aktiviert.
Hier die Logik: Dollarzeichen drücken, Gebäude auswählen, abreißen.
 

Killy

Junger Raptor
So, dann dürft ihr jetzt wieder zum eigentlichen Thema zurück kommen. Nämlich des Gutschriften für wenn man ein Wunder löscht - was im übrigens auch nicht kommen wird. Gründe wurden hier schon am Anfang zu genüge genannt.

Scheint mir nicht so, als hätte die Threaderstellering etwas dagegen, dass wir uns generell über das Thema unterhalten und nach Lösungen suchen. ;)
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
Ich wäre dafür, diesen Thread endlich zu schließen. Dreht sich schon wieder ständig alles im Kreis.
Die Spieler, die es ablehnen für ihr Handeln auch die Verantwortung zu übernehmen, werden ohnehin keine Einsicht zeigen.
 

monakuki

Schüler der Zwerge
Dreht sich schon wieder ständig alles im Kreis.

Aber nicht doch.
Tacheless sagt so, Romilly sagt so und viele andere user sagen anders.

Bis jetzt ist noch immer nicht klar, WAS genau dagegen spricht, irgendeine Art der Kompensation für das versehentliche Löschen von Wundern anzubieten.

Das einzige, was gebetsmühlenartig wiederholt wird, ist: man wolle "Pushing" verhindern.

Abgesehen davon, dass dies SÄMTLICHE von einer versehentlichen Löschung betroffenen (App!!!) Spieler unter einen Generalverdacht stellt ..
ist diese Begründung weder hilfreich, noch nachvollziehbar, noch sind die Befürchtungen nicht durch geeignete Maßnahmen nicht auflösbar.

GEGEN Pushing am effektivsten wäre die Wiederherstellung des Wunders im Rahmen einer "Au weia, Hilfe-mein-Wunder-ist-weg"-Frist durch den Support. So wie es bei Eventgebäuden ja auch möglich ist. Dann erhält der Spieler genau das zurück, was er versehentlich gelöscht hat und kann keinen (vermeintlichen, unterstellten) Unfug damit treiben.

GEGEN versehentliches Löschen am effektivsten wäre: angemessener Warnscreen in WARNFARBEN und WARN-Icons. Besonders App Spieler sind aufgrund der viel kleineren Monitore eher visuell bildorientiert denn kognitiv lesend unterwegs. Noch besser: der Wunder-Löschverhinderungs-Riegel. Das ist simpelste Wahrnehmungspsychologie, mit der sich JEDER Screendesigner befasst haben sollte! Und jeder, der auch nur ein einziges Mal einen Onlineshop oder eine komplexere Webseite gestaltet sowie programmiert hat, WEISS das! Es gehört zum Handwerkszeug wie die Rohrzange zum Klempner. Welche Farben auszuwählen sind, wo welche Buttons hingehören, welche intuitiven Bildschirmabtastsequenzen der durchschnittliche User hat usw. und so fort...

Die Spieler, die es ablehnen für ihr Handeln auch die Verantwortung zu übernehmen, werden ohnehin keine Einsicht zeigen.

Ich sehe die Verantwortung und Uneinsichtigkeit eher bei den Entwicklern? Wenn dat nun schon seit 1,5 Jahren in der ferner-liefen-Kiste liegt?
Sowie einer mangelnden Abstimmung über Leitlinien einheitlicher Benutzerführung zwischen App- Entwicklern sowie Desktop-Entwicklern? Was genau ist ein "Must have", was ein "Nice to have"?

Es ist einigermaßen - sorry! - hirnrissig, sich höchst unterschiedliche, ja, sogar gänzlich gegenläufige Abfolgen in der Markierung von Gebäuden sowie der Löschroutine zu leisten. Zumindest dann, wenn es so derart gravierende Folgen für die betroffenen Spieler hat. Man also davon ausgehen muss, dass auch Desktopspieler die App benutzen, und diese selbstverständlich in solch wichtigen Punkten gleiche Routinen erwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Junger Raptor
Ich wäre dafür, diesen Thread endlich zu schließen. Dreht sich schon wieder ständig alles im Kreis.
Die Spieler, die es ablehnen für ihr Handeln auch die Verantwortung zu übernehmen, werden ohnehin keine Einsicht zeigen.

Du kannst auch deine Negativität mal für dich behalten und einfach nichts schreiben, wenn du dich für ein Thema nicht interessierst. Bloß weil du anscheinend so perfekt deine Gebäude abreißt, dass du keinen Schutz dafür benötigst, ist das kein Grund von sich selbst auf alle anderen zu schließen. Ist das jetzt irgendwie in Mode gekommen, dass Leute mit der Forderung kommen einen Thread zu schließen (mMn ist das eine Unverschämtheit)? Nimm an der Diskussion Teil oder lass es bleiben.
 

Cailin

Kompassrose
st das jetzt irgendwie in Mode gekommen, dass Leute mit der Forderung kommen einen Thread zu schließen (mMn ist das eine Unverschämtheit)? Nimm an der Diskussion Teil oder lass es bleiben.

Ja, ist es. Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Wenn Leute über irgendetwas sprechen, was mich nicht interessiert, dann beteilige ich mich nicht. Ich gehe doch nicht hin und verbiete ihnen den Mund. Unfassbar!
 

LadyLuna

Blüte
Mir würden da gleich mehrere Möglichkeiten einfallen, wie man sowas zu seinem Vorteil (aus)nutzen könnte. Wenn es solch eine Möglichkeit gäbe ... dann bittschön nur mit Gutschrift der WP auf ein separates Konto, das ausschließlich für eben dieses eine Wunder genutzt werden kann. Was viel zu aufwändig wäre. Und selbst das kann man zu seinem Vorteil nutzen. Ich reiß mal eben die Wunder kurz vor Turnierstart ab und stell sie mir 5 Minuten später wieder auf ... schwupps, hab ich einen Megavorteil bei Turnier und/oder Turm. Nö. Dagegen.
 

monakuki

Schüler der Zwerge
Die Frage ist eher, wieso man alle Argumente ignoriert

Nein, Maz.

Das EINZIGE Argument gegen eine WP Gutschrift ist, dass dies dem Puschen Tür und Tor öffnen würde.
Dieser "Gefahr" lässt sich mit simpelsten Mitteln begegnen!

Also fällt dieser Einwand weg.
Was übrig bleibt, ist ein kategorisches Nein ohne jede Begründung.
 

Killy

Junger Raptor
Die Frage ist eher, wieso man alle Argumente ignoriert bzw so tut, als seinen die alle schlecht, und immer neue oder andere Argumente fordert... :rolleyes:

Welche Argumente gab es denn gegen einen Abrissschutz? Das einzige Argument war, reiß halt nicht das Falsche ab (ist übrigens kein Argument). :rolleyes: Tatsache ist, dass ein versehentlicher Abriss ein Problem ist und schon manche/r SpielerIn damit zu tun hatte. Also wieso sollte da nicht etwas getan werden, besonders wenn es so einfach ist, dort etwas zu machen? Der Grund wieso es immer wieder unterschiedliche Vorschläge zu dem Thema gibt ist doch, dass der einfache und sinnvolle Vorschlag bisher nicht umgesetzt wurde. Erinnert sehr an das Problem mit dem Bilioset, da gab es auch 5 verschiedene Vorschläge um das Problem zu lösen, weil die einfachste und sinnvollste Lösung abgelehnt wurde. Siehe da, am Ende sind wir doch bei der Lösung angekommen, also wieso sollte das bei anderen Problemen nicht auch klappen?
 

giuni

Zaubergeister
Welche Argumente gab es denn gegen einen Abrissschutz? Das einzige Argument war, reiß halt nicht das Falsche ab (ist übrigens kein Argument). :rolleyes: Tatsache ist, dass ein versehentlicher Abriss ein Problem ist und schon manche/r SpielerIn damit zu tun hatte. Also wieso sollte da nicht etwas getan werden, besonders wenn es so einfach ist, dort etwas zu machen? Der Grund wieso es immer wieder unterschiedliche Vorschläge zu dem Thema gibt ist doch, dass der einfache und sinnvolle Vorschlag bisher nicht umgesetzt wurde. Erinnert sehr an das Problem mit dem Bilioset, da gab es auch 5 verschiedene Vorschläge um das Problem zu lösen, weil die einfachste und sinnvollste Lösung abgelehnt wurde. Siehe da, am Ende sind wir doch bei der Lösung angekommen, also wieso sollte das bei anderen Problemen nicht auch klappen?

Eben:cool:.
Und bis inno sich endlich aufrafft, das Problem mit dem versehentlichen Abriss von Gebäuden (das übrigens idR im Zusammenhang mit der GA passiert sonst eigentlich eher nicht) auf der Prioritätenliste nach oben zu verschieben und für Spieler, die doch tatsächlich - auch- die app nutzen, eine Lösung umsetzt, wird das Thema immer wieder zur Sprache kommen.
Die Spieler, die die Möglichkeit oder die Zeit haben, ausschließlich am PC zu spielen und deswegen das Problem gar nicht kennen (verstehen) und die perfekten Spieler, denen auch am handy nie ein Missgeschick passiert, können ja einfach weghören;)
 
Oben