• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Weitergeleitet (WR 03.01.22) Turm: Austausch der Segen gegen Folianten

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 84 92,3%
  • Nein

    Abstimmungen: 7 7,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    91
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Melios

Schwimmt im Sumpf
Zusammenfassung: In jeder Turmtruhe, wo es entweder einen Münzsegen, einen Vorratssegen oder einen Portalsegen gibt, sollte stattdessen ein Foliant drin sein, wo man sich einen dieser Segen aussuchen kann.

Details: Wir Spieler können je nach Spielstand/Fortschritt/Situation mal besser Münzsegen, Vorratssegen oder Portalsegen gebrauchen oder auch mal was davon überhaupt nicht gebrauchen.
Im Turm können wir alle drei Segensarten gewinnen, aber jeder kennt den Hui-Buh-Effekt, wenn Murphy zuschlägt:
erst: *Hui* Eine Zusatz-Truhe mit Sachen, die ich gebrauchen kann.
und dann: *Buh* Mal wieder genau das erhalten, was ich nicht gebrauchen kann (in meinem Fall z.B. ein Portalsegen)

Man ärgert sich und wenn das häufiger vorkommt, dann verliert man die Lust am Turm und wird frustriert. Und seien wir mal ehrlich: Die meisten von uns merken sich die Hui-Buh-Momente und vergessen, dass man auch was Gutes im Turm bekommt, wie z.B. Dias oder Sachen, die man gebrauchen kann.

Damit wir alle mehr Spaß am Turm haben und sich der auch gefühlt mehr lohnt, schlage ich vor, die vorhandenen Segen durch einen Folianten auszutauschen, welcher alle drei Segensarten enthält und wo man sich dann den passenden auswählen kann.
Dabei soll die Gesamtanzahl der Gewinne nicht gesteigert werden, Sinn der Idee ist also nicht mehr zu kriegen, nein, es sollen nur besser passende Gewinne sein!
Die Prozentzahl der Gewinnwahrscheinlichkeit könnte daher einfach übernommen werden. Die Größe der Segen im Folianten ist Balancing-Sache der Entwickler, könnte aber auch einfach die Größe des aktuell enthaltenen Segens sein.

Vorteile:
Meine letzte Idee, die Portalsegen auszutauschen wurde ja von den Spielern abgelehnt, weil es eine Gruppe gibt, die lieber mehr Portalsegen wollen und eine andere, die lieber weniger Portalsegen wollen.
Genauso verhält es sich auch bei den Münz- und Vorratssegen: Auch hier gibt es Spieler, die lieber mehr von der einen Art wollen und welche, die lieber weniger davon wollen.
Der Austausch durch Folianten, würde alle Spielergruppen zufrieden stellen, da jeder nach seinem Geschmack aussuchen könnte. Die Turmgewinne passen insgesamt besser für die Spieler und erhöhen dadurch die Zufriedenheit mit dem Turm und sorgen hoffentlich auch für größere Turm-Akzeptanz.
Es gibt keine Änderung der Ausschüttung der Gesamtgewinne, dadurch ist meiner Meinung nach auch kein Bedarf der Balancing-Neuberechnung notwendig.
Die Folianten sind bereits im Spiel implementiert, es muss also nicht etwas komplett neues programmiert werden. Beim Folianten der Opulenz müsste nur der WP-Segen durch einen Portalsegen ersetzt und dann dem Kind ein neuer Namen gegeben werden - fertig. ;)

Nachteile:
Fallen mir im Moment keine ein, tut mir leid.:confused:
 

DeletedUser26181

Dafür.

@Melios : Der Beschreibung der Vorteile kann ich mich voll und ganz anschließen. Ich brauche selbst die Portalsegen und war bei der alten Idee damals gegen diese(Portalos ganz weg). Die neue Idee oben finde ich klasse(Folianten).;)
 

Periment

Pflänzchen
Ich sehe hier das Problem, dass die Turmbelohnungen dadurch viel zu gut werden.
Natürlich wollen Spieler immer mehr, mehr, mehr aber Inno verdient sein Geld damit, dass Spieler Dias ausgeben, für Dinge die eben aktuell mal knapp sind.
Insofern weiß ich nicht, ob dass strategisch klug wäre, dass zu tun.
Wobei man auch argumentieren würde, dass mehr Spieler Dias im Turm ausgeben, weil sie wissen, dass sie die meisten Gewinne haben wollen.
Wie immer, kompliziert :D
 

Pukka

In einem Kokon
@Periment es geht ja nur um den Sonderfall in den blauen Zusatztruhen. Da sind diese 3 Dinger drin. Weder an der Wahrscheinlichkeit, eins von diesen dreien - oder eins von den beiden anderen - zu bekommen, würde sich was ändern, noch an der Menge der Preise, denn jeder Foliant enthält zwar diese 3 Segen, man muss aber einen aussuchen. Im Endeffekt bekommt man aus der blauen Truhe weiterhin EINEN Gewinn, nur hat man beim Folianten die Wahl, zu nehmen was man am besten gebrauchen kann.
So habe ich die Idee jedenfalls verstanden.

edit: ich sehe jetzt das es um JEDE truhe geht, in der es EINEN der drei gegenstände gibt. nichtsdestotrotz bleibt es bei dem einen gewinn, es werden dadurch nicht mehr gewinne
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben