• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet (WR 17.05.21/V.31.07.21) Wegpunkte im GA festlegen

Haltet Ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 107 93,0%
  • Nein

    Abstimmungen: 8 7,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    115
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Feytala1986

Meister der Magie
  • Zusammenfassung: Ich möchte, dass die Wegpunktfestlegung im GA kleinteiliger möglich ist.
  • Details:
    • 1. Es sollen einzelne Wegpunkte markiert werden können, nicht mehr zwingend ganze (einfarbige) Wege. Diese Wegpunkte sollten sich deutlicher vom Untergrund abheben als bisher. Auch soll nicht nur ein sturer "Weg zum Ziel" markiert werden können, sondern soviele Punkte auf der Karte wie man möchte.
    • 2. Zusätzlich sollen Punkte auch mit "HIER NICHTS EINZAHLEN" markiert werden können (ähnliches Symbol wie Gebäude ohne Straßenanbindung). Diese sollten sich ebenfalls deutlich vom Untergrund abheben. Auch dieses Signal hat (wie der festgelegte Pfad) nur Empfehlungscharakter.
      Zusätzlich (nicht alternativ) könnte auch das "Leuchten" und "Hopsen" eines derzeit aktiven Wegpunktes abgeschaltet werden.
  • Vorteile:
    • Derzeit ist das neue Wegsystem zwar eine gute Idee, funktioniert aber unvorteilhaft. Es ist lediglich nützlich für die Gemeinschaften, die genau EINEN, EINFARBIGEN Weg gehen wollen. Gemeinschaften die an den Kreuzungspunkten den Weg wechseln wollen (z.B. von grün auf blau) oder die hochrangigen Gemeinschaften, die auf Punkte spielen und eher einzelne Punkte oder Wegstücke auslassen wollen, nicht aber stur einen einfarbigen Weg abarbeiten, können die Funktion nicht oder nur unvorteilhaft nutzen. Im schlimmsten Fall wird sogar mehr Verwirrung gestiftet. Könnte man die Wegpunkte einzeln markieren (Nicht nur die Abzweigungen bitte, das würde den auf Punkte spielenden Gemeinschaften nicht helfen, die häufig schlicht einzelne Punkte oder Wegstreckenenden auslassen wollen) wären diese Probleme gelöst und die neue Funktion käme allen Gemeinschaften unabhängig von der individuellen Spielweise zu Gute.
  • Nachteile:
    • 1. Es müssen pro Karte ein paar Klicks mehr gemacht werden.
    • 2. Programmieraufwand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lorinar

Schüler der Kundschafter
Dafür - theoretisch könnte es ja beide Methoden geben - den gesamten Weg und einzelne Wegpunkte. Wenn beides "zu viel" ist, lieber die vorgeschlagene Methode - so viel zu klicken ist das ja auch nicht (man kann dann ja auch nur die markieren, die nicht gefüllt werden sollen (in der Hoffnung, dass es auch gesehen wird ;)).
 

Barbwire

Weltenbaum
Dafür
Ich würde noch ergänzen dass man dort wo nix eingezahlt werden soll, einfach dieses (fast schon nervige) "Hopsen" und das Leuchten abgeschaltet werden könnte, also quasi das Licht ausschalten (nicht sperren).
 

Jirutsu

Noppenpilz
( es erspart das zeitweilige degradieren von Spielern, um ungewollte / versehentliche Aktionen zu vermeiden. )
Wenn aber ein "normaler" Spieler GA-Koordinator wird bekäme dieser die Möglichkeiten eines Großmagiers. Hat also alles seine Vor- und Nachteile. Denn nicht jeder, der das GA organisiert - nein das ist nicht immer der Erz oder einer seiner Stellvertreter - ist auch für andere Führungsaufgaben prädistiniert.
 

Feytala1986

Meister der Magie
Dafür

Ergänzung/ weiterer Gedanke:
... das Markieren der Wegpunkte sollte nur für Erz- + Großmagiern möglich sein, ebenso das Freischalten der nächsten Karte.
( es erspart das zeitweilige degradieren von Spielern, um ungewollte / versehentliche Aktionen zu vermeiden. )
Finde ich im Prinzip okay, aber wäre das nicht eigentlich was eigenes ? :) Wenn mehr Leute finden das gehört in die Idee rein füge ich es aber gerne als 3. Punkt an.

Dafür
Ich würde noch ergänzen dass man dort wo nix eingezahlt werden soll, einfach dieses (fast schon nervige) "Hopsen" und das Leuchten abgeschaltet werden könnte, also quasi das Licht ausschalten (nicht sperren).
Okay, vielleicht bin ich doof aber... Wovon redest du ?^^° Hopsen ? Leuchten ? Meinst du das Leuchten der derzeit aktiven Wegpunkte ? Würde ich nicht machen. Das "hier nicht" wird ja schon durch die von mir vorgeschlagenen Markierungen zu Genüge angezeigt - Und wenn das Licht aus wäre und jemand den einen freien Punkt sucht um noch den Preis mit abzugreifen wenn er auf der Karte sonst keine Gelegenheit hatte einzuzahlen würde der sich in unserer Gemeinschaft dumm suchen wenn wir sonst durch sind. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.