• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zur Auswertung der Umfrage zur Stimmung im Forum

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Jirutsu

Noppenpilz
das halte ich für überzogen, so schlimm ist der post von @Athaneia doch gar nicht
Es wäre schlimm, wenn ICH (fett und direkt) so posten würde ;) Aber ich will mich ja garnicht beschweren. Nur aufzeigen, dass doch ab und zu (NICHT IMMER ;) mit unterschiedlichem Maß gemessen wird. Und DAS halte ich für einen Moderator (oder anderen "Vorbildpositionen") unwürdig (und das hat garnix mit MEINER Situation zu tun und ist auch keinesfalls ein ständiges sticheln ;)
 

Seeker5207

Meister der Magie
Mein Feedback zur Umfrage:
Ich finde es sehr gut dass sie gemacht wurde. Und da diese Möglichkeit wohl von vielen Forumsusern genutzt wurde, halte ich die Zahlen durchaus für belastbar.

Das Ergebnis trifft sehr gut meine persönliche Empfindung über die Dinge die nerven und die Dinge die ich schätze.

Ich wünsche mir im Allgemeinen viel mehr Sachlichkeit was Diskussionen betrifft. Auf emotionaler Ebene ist es sehr schwierig konstruktiv zu arbeiten/diskutieren (mal davon abgesehen dass ein geschriebenes Wort auf die unterschiedlichste Art und Weise interpretiert werden kann - es fehlen wichtige Details wie Tonfall, Gestik und Mimik um ernst gemeint von Spaß von Ironie oder Sarkasmus zu unterscheiden)
Dass mal Emotionen hochkochen ist ja völlig in Ordnung, es menschelt hier eben :) die Kunst ist es, das ganze schnell wieder in geregelte Bahnen zurück zu bringen.

Auch muss kein anderer Spieler überzeugt werden, man tauscht Argumente oder Zahlen aus und wenn jeder die seinen für die besten hält - nun dann ist man sich eben einig dass man sich nicht einig ist ;)

Ich hoffe hier sehr auf die Mitarbeit von allen damit der Informationsgehalt zu nimmt und die nicht zielführenden Diskussionen auf persönlicher Ebene weniger werden.
 

Turbina

Blühendes Blatt
Oh ich les das Thema leider erst heute...

Ich hätte mir auch gewünscht, dass Ihr mal schreibt wieviele User teilgenommen haben. Es ist doch ein Unterschied, ob das 10 oder 100 sind!

Knapp über 50.

Nein, ich habe keine offizielle Funktion und weiss keine Interna. Aber ich kann ein bisschen Mathe ;) und die Prozente basieren auf:

2a) 50 Antworten
2b) 48 Antworten
3b) 53 Antworten
3c) 56 Antworten
3d) 49 Antworten
3e) 48 Antworten
3g) 51 Antworten
3h) 56 Antworten
4a) 55 Antworten

(Die anderen Fragen erlaubten ganz offenbar Mehrfachnennungen, was keine Rückschlüsse erlaubt)
 

Jirutsu

Noppenpilz
Nötig hat das wohl keiner (jedenfalls nicht wirklich ) Und trotzdem wird diese Art der "Kommunikation und "Information" (bewusst oder unbewust) - nicht nur hier - angewandt (aber ich lass mich durch dich schon wieder zu einer Off-Topik -Disskussion verleiten. Sorry)
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Nötig hat das wohl keiner (jedenfalls nicht wirklich ) Und trotzdem wird diese Art der "Kommunikation und "Information" (bewusst oder unbewust) - nicht nur hier - angewandt (aber ich lass mich durch dich schon wieder zu einer Off-Topik -Disskussion verleiten. Sorry)
Dann fang doch erst gar nicht damit an und unterstelle uns böse Dinge. ;)

Und jetzt könnte man zum Ontopic zurück kommen, bevor es wieder unschön wird. :) Solltest du noch Redebedarf haben, mein Postfach hat immer ein Plätzchen frei. :)
 

stone2345

Erforscher von Wundern
naja auf allegemein würde ich ja rund^^ 117 kommen und da ich bezweifle das wer nur eine Frage beantwortet sind unterschiedliche Antworten wohl außer Frage.
 

Rich3000

Kompassrose
Wer nicht geantwortet hat, dem ist das Forum halt auch relativ Egal. Ist es ja eh schon, wenn man hier die Beteiligung im Forum sieht. Wieviel Prozent der Spieler sind überhaupt im Forum angemeldet und wieviel schreiben aktiv oder machen bei Abstimmungen mit?

Nach meiner Schätzung sind hier weniger als 2% der Spieler aktiv. Finde ich nicht gut, aber man kann ja niemand zum Forum und zur Stimmabgabe zwingen.
Machen wir uns die Welt wie sie uns gefällt ;) Die anderen müssen halt damit leben, wenn sie ihren Mund nicht aufmachen wollen.
 

Lightbringer

Kluger Baumeister
Knapp über 50.

Nein, ich habe keine offizielle Funktion und weiss keine Interna. Aber ich kann ein bisschen Mathe ;) und die Prozente basieren auf:

2a) 50 Antworten
2b) 48 Antworten
3b) 53 Antworten
3c) 56 Antworten
3d) 49 Antworten
3e) 48 Antworten
3g) 51 Antworten
3h) 56 Antworten
4a) 55 Antworten

(Die anderen Fragen erlaubten ganz offenbar Mehrfachnennungen, was keine Rückschlüsse erlaubt)

Von Prozentwerten auf absolute Zahlen zu schließen ist mutig, genausogut könnte es ein Vielfaches davon sein ;)

Bemerkung: Eine Frage an die Community: Ist es euch wirklich wichtig, dass wenn eine Frage von einem oder mehreren Spielern beantwortet wurde, dass die Moderation dennoch auch noch mal darauf antwortet, auch wenn sie die selbe Antwort geben? Derzeit ist es so, dass ein Moderator sich die Fragen anschaut und wenn die Frage schon korrekt beantwortet wurde, meist dann einfach der Präfix des Threads auf "Beantwortet" gesetzt wird. Somit wird angezeigt, dass wir der Antwort nichts mehr hinzuzufügen haben. Ein Forum lebt doch auch davon, dass Spieler Spielern helfen, auch bei Fragen.

Für mich reicht es so, wie jetzt gehandhabt wird.

In großen Teilen spiegelt das Ergebnis der Umfrage auch meine eigene Meinung wieder, insofern tu ich mir schwer mit weiterm Feedback.

Ansonsten halte ich es für unnötig diesen Thread hier zu missbrauchen um auf den Mods herumzuhacken, die gelegenheit hattet ihr (ok, die meisten ;)) ja schon bei der Umfrage selbst.
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
Oh ich les das Thema leider erst heute...



Knapp über 50.

Nein, ich habe keine offizielle Funktion und weiss keine Interna. Aber ich kann ein bisschen Mathe ;) und die Prozente basieren auf:

2a) 50 Antworten
2b) 48 Antworten
3b) 53 Antworten
3c) 56 Antworten
3d) 49 Antworten
3e) 48 Antworten
3g) 51 Antworten
3h) 56 Antworten
4a) 55 Antworten

(Die anderen Fragen erlaubten ganz offenbar Mehrfachnennungen, was keine Rückschlüsse erlaubt)
joa! Mathe kann ich nach mehrjährigem Studium auch ;-)
Aber wie schon geschrieben wurde ist das nur eine Möglichkeit von vielen...
Wie man Statistiken hübsch darstellt weiß ich übrigens auch...

Mööööp, knapp über 50 ist falsch. ;)
@Tacheless Dann gib doch bitte einfach die korrekte Zahl raus.
So verbessert es die Stimmung auch nicht unbedingt...

Ich hatte es ja schon mal gefragt, leider aber keine Antwort bekommen
...
Was spricht denn dagegen, die Zahl zu veröffentlichen?
 

Gelöschtes Mitglied 17771

joa! Mathe kann ich nach mehrjährigem Studium auch ;-)
Aber wie schon geschrieben wurde ist das nur eine Möglichkeit von vielen...
Wie man Statistiken hübsch darstellt weiß ich übrigens auch...


@Tacheless Dann gib doch bitte einfach die korrekte Zahl raus.
So verbessert es die Stimmung auch nicht unbedingt...

Ich hatte es ja schon mal gefragt, leider aber keine Antwort bekommen

Was manche User nur immer wieder mit ihren Zahlen haben. Hauptsache ist doch, dass die Umfrage gemacht worden ist. Aufschlussreich muss sie für deren Initiatoren sein und nicht für den Nutzer des Forums. Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass man regelrecht danach sucht, Innogames den Schwarzen Peter zuzuschieben. DAS ist gut für die Stimmung. *Ironiemodus aus*
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
Bitte unterstelle mir hier nichts, nur weil Du anderer Meinung bist!

Es geht nicht um den schwarzen Peter sondern um Transparenz.
Wenn eine Auswertung veröffentlicht wird, dann bitte mit den Rahmendaten die dazugehören.
Einerseits Prozentsätze, mit 2 Nachkommastellen zu zeigen und andererseits die Teilnehmerzahl nicht, erscheint nicht transparent.
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Bitte unterstelle mir hier nichts, nur weil Du anderer Meinung bist!

Es geht nicht um den schwarzen Peter sondern um Transparenz.
Wenn eine Auswertung veröffentlicht wird, dann bitte mit den Rahmendaten die dazugehören.
Einerseits Prozentsätze, mit 2 Nachkommastellen zu zeigen und andererseits die Teilnehmerzahl nicht, erscheint nicht transparent.

Ich "unterstelle" nichts, ich "habe nur das Gefühl." Schließlich bist du nicht die einzige, die darauf besteht.

Und brauchst dich ja nur mal nach der Grundstimmung umgucken: "Wünsch-Dir-was" pur. Ich wünsch mir auch was: Den einen oder andern an den Ohren zu ziehen und an den Watscheln durchs Forum zu führen. Bevorzugt in die Threads, wo der eine oder andere Mist herum liegt. :rolleyes:
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
joa! Mathe kann ich nach mehrjährigem Studium auch ;-)
Aber wie schon geschrieben wurde ist das nur eine Möglichkeit von vielen...
Wie man Statistiken hübsch darstellt weiß ich übrigens auch...


@Tacheless Dann gib doch bitte einfach die korrekte Zahl raus.
So verbessert es die Stimmung auch nicht unbedingt...

Ich hatte es ja schon mal gefragt, leider aber keine Antwort bekommen
Gegenfrage: Was bringt es dir/euch, wenn wir genaue Zahlen bekannt geben?

Warum wir die Teinehmerzahl nicht veröffentlichen? Ich habe mich bewusst dagegen entschieden. Wenn wir eine Zahl veröffentlichen, wird es über genau diese Zahl Diskussionen geben. Ist sie in euren Augen niedrig, wird gesagt, die Umfrage sei nicht repräsentativ, da zu wenige User mitgemacht haben. Ist die Zahl höher, wird darüber diskutiert, ob diejenigen, die sich sonst nie zu Wort melden überhaupt mit einbezogen werden dürfen.

Wir haben ausreichend Antworten bekommen. Wir haben jede einzelne Antwort manuell ausgewertet und jede Stimme hat ihre Berechtigung, egal ob positiv oder negativ. Ich denke.nicht, dass eine Zahl da was ändert.
 

Jirutsu

Noppenpilz
Warum wir die Teinehmerzahl nicht veröffentlichen? Ich habe mich bewusst dagegen entschieden.
Hervorhebung und Unterstreichung von mir
Was bringt es dir/euch, wenn wir genaue Zahlen bekannt geben?
Nun es ist doch interessant zu wissen, ob bei euch eine Meinung entsteht, weil 5 oder 500 Leute sich an einer Abstimmung beteiligt haben (mal grob vereinfacht ;)
Und es würde eure Glaubwürdigkeit (und damit auch die Stimmung mancher Spieler) aufwerten. Denn nur Transparenz erhöht die Glaubwürdigkeit. Nicht Geheimnistuerei (aus welchen vorgeschobenen oder echten Gründen auch immer) Und schon garnicht die Behauptung, mann würde irgendjemanden etwas unterstellen, auf den Moderatoren herumhacken (wenn man nicht ihrer Meinung ist) oder für schlechte Stimmung sorgen (wenn man INNO und den INNO-Mitarbeitern nicht - unhinterfragt - alles glaubt)
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Wie ich schon schrieb: Das Ergebnis soll ausschlaggebend sein und nicht irgendeine Zahl. Demnach werden wir auch nicht weiter über die Teilnehmerzahl diskutieren. Es wurde entschieden, dass sie nicht veröffentlicht wird und dabei wird es auch bleiben.
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Hervorhebung und Unterstreichung von mir

Nun es ist doch interessant zu wissen, ob bei euch eine Meinung entsteht, weil 5 oder 500 Leute sich an einer Abstimmung beteiligt haben (mal grob vereinfacht ;)
Und es würde eure Glaubwürdigkeit (und damit auch die Stimmung mancher Spieler) aufwerten. Denn nur Transparenz erhöht die Glaubwürdigkeit. Nicht Geheimnistuerei (aus welchen vorgeschobenen oder echten Gründen auch immer) Und schon garnicht die Behauptung, mann würde irgendjemanden etwas unterstellen, auf den Moderatoren herumhacken (wenn man nicht ihrer Meinung ist) oder für schlechte Stimmung sorgen (wenn man INNO und den INNO-Mitarbeitern nicht - unhinterfragt - alles glaubt)

@Jirutsu : Du brauchst jetzt gar nicht auf mich einzuprügeln, nur weil ich es gewagt habe, zu sagen, wie wiederholte "Forderungen" auf mich wirken. Wie sinnvoll es für ein Unternehmen ist, transparent zu agieren, steht auch auf einem anderen Blatt. Was MICH stört: Das wiederholte Bohren und Bohren und Bohren. Dass man einen abschlägigen Bescheid nicht einfach mal so akzeptiert. Und das ist nicht nur in diesem Thread so.

:confused: :( :(
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
@Jirutsu : ... Was MICH stört: Das wiederholte Bohren und Bohren und Bohren. Dass man einen abschlägigen Bescheid nicht einfach mal so akzeptiert. Und das ist nicht nur in diesem Thread so.

:confused: :( :(

Meine Frage nach dem "Warum" wurde gerade erst beantwort.


Gegenfrage: Was bringt es dir/euch, wenn wir genaue Zahlen bekannt geben?

Warum wir die Teinehmerzahl nicht veröffentlichen? Ich habe mich bewusst dagegen entschieden. Wenn wir eine Zahl veröffentlichen, wird es über genau diese Zahl Diskussionen geben. Ist sie in euren Augen niedrig, wird gesagt, die Umfrage sei nicht repräsentativ, da zu wenige User mitgemacht haben. Ist die Zahl höher, wird darüber diskutiert, ob diejenigen, die sich sonst nie zu Wort melden überhaupt mit einbezogen werden dürfen.

Wir haben ausreichend Antworten bekommen. Wir haben jede einzelne Antwort manuell ausgewertet und jede Stimme hat ihre Berechtigung, egal ob positiv oder negativ. Ich denke.nicht, dass eine Zahl da was ändert.

Eigentlich hatte ich das ja weiter oben schon geschrieben... Es geht um Transparenz und die Möglichkeit, die Prozentzahlen mit zwei Nachkommastellen einordnen zu können. Und natürlich geht es auch darum, abschätzen zu können wie repräsentativ die Umfrage ist. Was nicht heißt, dass wenige Stimmen nicht auch Ihre Berechtigung haben. Jede Stimme zählt - das steht doch außer Frage!

Deine Bedenken kann ich zuminest nachvollziehen - auch wenn ich sie nicht teile und ich die Zahl nicht diskutieren würde.
Ich glaube auch nicht, dass eine höhere Zahl diskutiert würde. Denn selbstverständlich darf und sollte sich jeder äußern - egal, ob er oder sie sonst aktiv im Forum schreibt oder nur still mitliest.

Die Art und Weise dieser wenig transparenten Kommunikation gefällt mir nicht - muss es aber auch nicht.
Das Thema ist jetzt für mich durch; ich frage nicht weiter und gehe davon aus, dass es nicht so viele Antworten gab.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben