• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Gemeinschafts-Abenteuer

Alidona

Zaubergeister
Vor Allem für die größeren Städte und für Organisatoren einer Gemeinschaft ist das Abenteuer purer Stress. Bis zum GA Jagd nach Teleportern, damit man ja nur schnell Platz schaffen kann, kleinere Städte einbinden, damit jeder seine Aufgabe hat, dann die richtigen Wege suchen und erklären, warum. Aufpassen, damit keine Abzeichen vergeudet werden, verschiedene Spielstile vereinen.

Der eine will dies, der andere das. Für die Großen ist es Pflicht, die Kleinen fühlen sich schlecht, weil sie nicht mithalten können und das aber wollen. Trost spenden, weil es nicht so geht, wie sie sich das vorgestellt haben. Die Großen hochkitzeln und motivieren und so weiter, und so weiter.

Das ist nicht das Verständnis, das ich von Gemeinschaft habe. Es heißt, Turnier sei unter Zwang und der Turm, aber ha: Wenn etwas unter Zwang ist, dann sind es die Gemeinschaftsabenteuer, und der Spaß ist da schon lange beim Teufel.

Keine ansprechende Storyline, ödes Geklicke, und sag mir mal einer, warum man die Abzeichen überhaupt sammeln soll und wer die letztendlich kriegt. Da sitzt ja nicht mal ein König im Schloss, der sie entgegen nimmt und sich bedankt, außer irgendjemand fantasiebegabtes denkt sich selbst eine Storyline aus. ... Appell an Inno: Gemeinschaftsabenteuer ja, aber bitte mit ein bisschen mehr Spannung und Fantasie. :rolleyes:
 

Angren

Samen des Weltenbaums
Ich bin absolut dabei, bei der Überarbeitung der Preise, aber soll ich euch was sagen, ich mags trotzdem. Auch wenn nicht alles so ist, wie es vielleicht sein könnte, reißt mich das GA immer wieder mit.Hab sogar mal versucht, es komplett sein zu lassen, weil ich die Veränderungen gar nicht lustig fand, aber funktioniert einfach nicht, ich kann es nicht sein lassen.
Der Tenor in meiner Gemeinschaft war, es hat Spaß gemacht, auch bei denen, die es nicht so sehr mögen wie ich.
Kurz vor dem GA kribbeln meine Finger schon, weil alle Produktionen fertig sind und ich aufpassen muss, nix einzusammeln (App-Spieler). Ich kreise dann immer gaaaaanz vorsichtig um meine Stadt rum. Und nach 5 Tagen Strudel bin ich auch echt froh, wenn er vorbei ist und obwohl ich danach komplett Pleite bin....... macht es mir dennoch jedes Mal wieder einfach nur Spaß. Für die Gemeinschaft ist es in Punkto Zusammenarbeit und Zusammenhalt ein riesiger Gewinn, den man finde ich, im Turm oder Turnier bei weitem nicht findet.
Durch den Umbau trenn ich mich immer auch von Gebäude-Altlasten, was ja auch nicht das schlechteste ist.
Ich finde es darf kein Zwang sein, aber ohne GA würde mir ein wichtiger Aspekt des Spieles fehlen.
Also Fazit: Ich mag das GA!!!!
Ich glaube, es kommt auch immer auf die Leute an, mit denen man spielt und da kann ich nur ein großes Dankeschön an die Gemeinschaft schicken, ihr seid richtig, richtig klasse und es freut mich, mit euch zusammen zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Curiosus

Blüte
Also ich bin auch ein GA Fan. Nicht wegen den Preisen, die sind eher nur ne Beilage. Für mich ist es das Feeling. Da geht es mir wie Angren :) Wir spielen nicht auf Rang, und ohne große Planung... Obwohl wir alle Pkte gefüllt haben, waren wir noch 2 Tage im Strudel... Das finde ich dann irgendwann sehr öde...
Mein Wunsch wäre, Inno würde sich wieder was Neues einfallen lassen... den die Spannung und das Kribbeln ist halt leider weg... auch das GA wird so zur Routine... Das finde ich sehr schade :(

Und ja ich glaube auch, es müssen die richtigen Leute zusammenspielen um Spaß im GA zu haben. Bin auch froh mit meiner ruhigen Truppe soviel zu schaffen ohne Zwang und Stress :D
 

Fee Gloeckchen

Experte der Demographie
Wenn sich die Zeitplanung bei INNO nicht geändert hat, in der Regel immer 1 Woche nach dem Event, wäre das der 18.11.; wir haben das schon mal im Kalender markiert. ;-)))
 

giuni

Kluger Baumeister
Ja, nach den Erfahrungen der letzten Male, geh ich auch davon aus, dass es Donnerstag nächste Woche startet, so gegen Mittag
wieder gleiches GA...alles wie gehabt
und ich geh mal davon aus (oder hoffe es) dass unsere GM wieder beschließt : die 3 Wege und gut ist...
 

schwatzwurzel

Erforscher von Wundern
Eure schätzungen gehen auf den 18.11 . Ich find das logisch .
Das weihnachtsevent startet alle jahr anfang dezember und den muss das ga fertig sein , und verdaut.
Danke
 

Padraigh ORedale

Pflänzchen
Verspätetes Feedback zum Oktober-GA:

Nachdem das GA davor etwas schwach war, diesmal wieder ein tolles Gemeinschaftserlebnis. Alle waren aktiv, viele haben sich reingehängt und ihre Segen rausgefeuert (Inventar sah danach wieder übersichtlich aus...). Diesmal wollten wir es wissen: Als nicht-bei-den-Größten-GM auf Gesamtrang ca. 300 haben wir uns die meiste Zeit unter den Top 20 gehalten und wurden erst in den letzten Stunden auf Rang 23 abgedrängt. Stimmung war trotzdem gut, damit hatte vorher keiner gerechnet.

War allerdings Streß pur, die ganze Zeit das Gecklicke, das Inno bitte wirklich mal optimieren könnte. Die Mehrheit der GM wird diesmal wohl dafür plädieren, nur minimal 3x1 Weg zu füllen und die Preise abzuholen.

Die Endezeit 20:00 Uhr fand ich ganz unpassend: gerade, als der Strudel am kochen war und wir uns Abzeichen um Abzeichen noch rausgerungen haben um den Platz zu verteidigen, musste ich meinen "familiären Pflichten" folgen und das Finale verpassen. Schlage vor, das Ende auf später 22:00 Uhr zu verlegen: dann dürften die meisten Leute wieder Freizeit haben. (Elvenar ist eh' ein Spiel, das sich wegen der vielen zeitgesteuerten Elemente nicht gut mit RL verträgt.)
 

Alidona

Zaubergeister
@littleFlex

Deine Frage im November-Guide zum Gemeinschaftsabenteuer:

Ist denn elvenadventures nicht mehr verfügbar?
Ich weiß es nicht, um ehrlich zu sein. Ich gucke am Liebsten ...

Erstens bei Elvenarfan.de

Zweitens habe ich idie Informationen gern vor Augen (weil ich bevorzugt im Forum bin)

Drittens erstelle ich selbst gern Guides und darf das auch (sogar per Absprache mit der Administration)

Viertens habe ich mit englischsprachigen Guides nicht viel am Hut. Bin zu faul, um zu übersetzen.

Fünftens verlinke ich innerhalb der beiden GMs, in denen ich für das eine oder andere verantwortlich bin, lieber ins Forum als zu einer Webpage.

***
Antwort hier, weil der Thread selbst wie verabredet geschlossen ist. ;)
 

salandrine

Riesenschecke
Verspätetes Feedback zum Oktober-GA:

Nachdem das GA davor etwas schwach war, diesmal wieder ein tolles Gemeinschaftserlebnis. Alle waren aktiv, viele haben sich reingehängt und ihre Segen rausgefeuert (Inventar sah danach wieder übersichtlich aus...). Diesmal wollten wir es wissen: Als nicht-bei-den-Größten-GM auf Gesamtrang ca. 300 haben wir uns die meiste Zeit unter den Top 20 gehalten und wurden erst in den letzten Stunden auf Rang 23 abgedrängt. Stimmung war trotzdem gut, damit hatte vorher keiner gerechnet.

War allerdings Streß pur, die ganze Zeit das Gecklicke, das Inno bitte wirklich mal optimieren könnte. Die Mehrheit der GM wird diesmal wohl dafür plädieren, nur minimal 3x1 Weg zu füllen und die Preise abzuholen.

Die Endezeit 20:00 Uhr fand ich ganz unpassend: gerade, als der Strudel am kochen war und wir uns Abzeichen um Abzeichen noch rausgerungen haben um den Platz zu verteidigen, musste ich meinen "familiären Pflichten" folgen und das Finale verpassen. Schlage vor, das Ende auf später 22:00 Uhr zu verlegen: dann dürften die meisten Leute wieder Freizeit haben. (Elvenar ist eh' ein Spiel, das sich wegen der vielen zeitgesteuerten Elemente nicht gut mit RL verträgt.)
Die Endzeit war früher mal 1 Uhr nachts? Also viel viel später. War vielen zu spät und hatte den Nachtschlaf beeinträchtigt.

Zum weiteren war es dann schwierig, bei Problemen Progger an der Hand zu haben, die Fehler wieder bereinigen konnten. Acht Uhr ist da doch noch ne freundlicher Zeit als 1 Uhr nachts. Und die Mods können bei Fragen um diese Uhrzeit auch nocht besser helfen als mitten in der Nacht.

Und Elvenar wird rund um den Globus gespielt. Da ist immer für verschiedene Länder der Start bzw. die Endzeit sehr unpassend.

Davor war die Endzeit 19 Uhr gewesen, noch eine schlechtere Zeit als 20 Uhr. Wobei ich nicht weiß, inwiefern hier mit Winterzeit wieder alles um ne Stunde vorverlegt wird. Werden wir sehen.
 

Fritzilein

Kluger Baumeister
mal ne kurze Frage, ich habe noch nix dazu gefunden - gibt es eigentlich Gemeinschafts-(Vorteils)Punkte für das GA?

Würde ja irgendwie Sinn machen, gelle
 

giuni

Kluger Baumeister
nee, gibts nicht.

wär - vielleicht- ne Möglichkeit, das Interesse an der GA wieder anzukurbeln.
Im Moment ist das Ergebnis bei uns zur GA-Teilnahme : kurz und schmerzlos oder pro Karte 1 Weg, Preise schnappen, gut ist
ich bin froh drüber- seit der GA im August, als ich mein Stufe 23 Kampfkloster geschreddert hab, hab ich ne GA-Allergie ;)
 

Fritzilein

Kluger Baumeister
wär - vielleicht- ne Möglichkeit, das Interesse an der GA wieder anzukurbeln.
Im Moment ist das Ergebnis bei uns zur GA-Teilnahme : kurz und schmerzlos oder pro Karte 1 Weg, Preise schnappen, gut ist
ist bei uns auch schon seit geraumer Zeit so - Augen zu, in 3 Tagen durch und wieder abreißen -

Vielleicht kann Inno das ja bis übermorgen noch ändern, mit den Gemeinschaftspunkten :D
 

Lorinar

Kompassrose
äh ... nu ja ... vielleicht würde es eine Überarbeitung des GA insgesamt auch tun? Seit Monaten der gleiche GA-Typ, die neuen Abzeichen waren meines Erachtens auch nur hineingeworfen, nicht durchdacht und insgesamt ändert sich da eigentlich gar nichts mehr. Nur die Abzeichen, die man gewinnen kann und die einen hineintreiben. Das ist nur noch "Arbeit" - das Vergnügen bleibt da halt irgendwann auf der Strecke. Wer will und kann schon ständig seine Ressourcen opfern und sich im Städteaufbau bremsen lassen?
 

zeroone

Ori's Genosse
Wie ich immer sage, weniger ist mehr.
Zu viele Events, zu viele GA.
Langsam hat da kaum noch einer Lust zu.
Einfach nur ein nervtötendes rumklicken.
Abzeichen sammeln ist ja schon fast Folter lol, arme Sehnen in den Handgelenken lol.
Und alles wie gehabt, Einheitsbrei und fertig.
Preise sind mir sowieso egal, lohnt ja eh schon lange so gut wie überhaupt nicht mehr.
Mein Fazit: So wie der GA und die Events laufen, weg lassen und mal was komplett neues Entwickeln.
 

Nephilem

Kluger Baumeister
Wie ich immer sage, weniger ist mehr.
Zu viele Events, zu viele GA.
Langsam hat da kaum noch einer Lust zu.
Einfach nur ein nervtötendes rumklicken.
Abzeichen sammeln ist ja schon fast Folter lol, arme Sehnen in den Handgelenken lol.
Und alles wie gehabt, Einheitsbrei und fertig.
Preise sind mir sowieso egal, lohnt ja eh schon lange so gut wie überhaupt nicht mehr.
Mein Fazit: So wie der GA und die Events laufen, weg lassen und mal was komplett neues Entwickeln.
Mir fehlen HIER einfach, ohne gesperrt zu werden nur noch das WORT...!