• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert Individuelle Sortierung des Inventars

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

MIvo

Blüte
Wenn man sehr viele verschiedene Sachen im Inventar hat, ist es ja relativ kompliziert, bestimmte Items zu finden, besonders wenn man so 20+ Seiten hat.

Die bisherigen Vorschläge, eine neue Sortierung zu erreichen, fanden keine Mehrheit. Kein Wunder, denn viele Spieler haben ja eine persönliche Vorliebe,

nach welcher Relevanz sortiert werden sollte. Das sollte man berücksichtigen, finde ich.

Meine Idee : Eine individuelle Sortierung des Inventars

Ich stelle mir einen einstellbaren Regler, so wie bei amazon oder ebay vor. Je nach Vorliebe kann man sein Inventar nach gewissen Kriterien ordnen.
Als Kategorien stelle ich mir vor, z.B.:
  1. Kapitel
  2. Beste Kultur
  3. Beste Bevölkerung
  4. Straßenanschluß
  5. Kampfbooster
  6. usw usw
So kann jeder Spieler sein Inventar je nach Kategorie immer so ordnen, wie gerade Bedarf ist.
 

Dominus00

Ehem. Teammitglied
Spielermeinung:
Für mich stehen eine individuelle Sortierbarkeit des Inventars und der damit verbundene Programmieraufwand in keinem gesunden Verhältnis.
Kurz, ich glaube, damit man InnoGames "überzeugen" kann, das Inventar neu zu ordnen, muss eine einfache Lösung her. Und die kann nur sein, dass InnoGames die Marschrichtung vorgibt.
 

DeletedUser

Wir brauchen uns doch nur mal daran orientieren, was für Gebäude es gibt:

Evolutionsgebäude
Setgebäude
Boostergebäude
Hybriden
Reine Kultur

Das wären fünf Reiter.
 

Barbwire

Weltenbaum
@Alidona das war genau die Aufstellung die ich vorgeschlagen hatte, nur dass ich noch die:
"selbst eingelagerte Gebäude, die es auch über das Baumenü gibt"
dabei hatte, weil wo kämen die bei deiner Aufstellung hin ?
außerdem wo kämen die ablaufenden Gebäude (Riesenrad, Bibliothekswagen,..) hin ?
 

DeletedUser

@Barbwire

Wie die alte hätte auch diese Idee meine Zustimmung. Ich stimme aber auch @Dominus00 zu: Die Vorgaben, wieviele Unterordner es sein oder wie diese heißen sollen, sehen nach viel Programmieraufwand aus. Zudem hat jeder andere Bedürfnisse, wie eine solche Unterteilung aussehen soll.

Deshalb hier mal ein Ansatz: Inventar => Beschwörungen (Überbutton umbenennen in Gebäude, weil ich mich mit dem Begriff nie anfreunden konnte)

Klick auf Überbutton => Maximal vier Registerkarten rechts oben, versehen mit Römischen Zahlen eins bis vier. Diese Zahlen sollten überschreibbar sein, so dass jeder selbst seine Ordner benennen kann. Vier Ordner deshalb, denn alles andere wäre zuviel.

Fairerweise sollte man aber auch den Überordner "Segen" sortieren können. Denn da wimmelt zumindest bei mir tausendmal mehr herum als in dem Ordner "Beschwörungen". Vier Registerkarten würden auch da genügen.

Alternative: Es ganz einfach den Entwicklern überlassen, was machbar ist.;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Uheim

Geist des Berges
unterordner sollten vom programmieraufwand her, kein problem sein.
die individuelle sortierbarkeit schon eher.
falls das doch gemacht würde, wäre eine individuelle beschriftung der ordner auch kein problem.
 

Bardinor

Meister der Magie
Leider haben - wegen der individuell unterschiedlichen Vorlieben - die bisherigen Vorschläge für eine Sortierung / Untergliederung des Inventars keine Mehrheit erhalten. Und so wurde der Wunsch auch gar nicht erst an die Entwickler herangetragen. Den jetzigen Vorschlag finde ich nicht schlecht.

Kann man vielleicht alternativ oder zusätzlich vorschlagen, dass die Entwickler einfach die Übersichtlichkeit im Inventar verbessern sollen? Dann könnten sie sich selbst den Kopf über die Umsetzbarkeit und Effizienz der Lösung zerbrechen. Oder wäre eine solche allgemein formulierte Idee gar nicht zulässig (im Sinne des jetzigen Ideen-Prozesses)? Vielleicht könnten die Moderatoren das dann mal auf anderem Wege mitnehmen und weitertragen.
 

Kaiser Hofi

Blüte
Es fängt doch schon mit dem Einlagern der Eventgebäude an, dass das nicht geht. Ich weiß nicht was das soll. Genau die Anordnung habe ich jetzt auch kritisiert. Da heißt das Grundgebäude "Schlitten..." und die Artefakte Karneval. Kein Wunder, dass ich einige Grundeventgebäude gelöscht hatte, weil es einfach nicht ersichtlich ist. Deswegen wäre ein anderer Reiter sehr sinnvoll.
 

laralala

Samen des Weltenbaums
Ich wünsche mir auch schon lange, im Inventar schneller die gewünschten Gebäude zu finden.

Wenn ich im Browser unterwegs bin und Kampfbooster aufstellen möchte, kann ich mir zumindest noch die Seitenzahl merken und dann direkt dort hin springen. In der App die Wischerei ist einfach nur furchtbar. Nach dem GA die großen eingelagerten Manus in der App zu suchen (die sind ganz hinten!) ist wirklich eine Zumutung, wenn man nach zig Events ein volles Inventar hat.

Daher finde ich den Vorschlag gut. Ich finde auch die vorgeschlagenen Kategorien sinnvoll. Wobei „beste Kultur“ und „beste Bevölkerung“ dann je Feld gerechnet sein sollten! Als erstes Sortierkriterium fände ich noch „Neustes zuerst“ sinnvoll.

Zusätzlich wünsche ich mir aber eigentlich auch noch eine Suchfunktion. Wenn ich z.B. nach “Lebenspunkteverbesserer“ suchen kann, werden mir ja alle angezeigt, egal aus welchem Kapitel und sonst nichts. Dann sehe ich auf Anhieb, wie viele ich habe und kann bequem mehrere aufstellen. Wenn ich ein älteres Set wieder aufstellen möchte (vielleicht, weil es viel Mana produziert), könnte ich gezielt die entsprechenden Gebäude suchen. Genau so könnte ich die selbst eingelagerten Gebäude schnell finden.
 

salandrine

Blühender Händler
Es fängt doch schon mit dem Einlagern der Eventgebäude an, dass das nicht geht. Ich weiß nicht was das soll. Genau die Anordnung habe ich jetzt auch kritisiert. Da heißt das Grundgebäude "Schlitten..." und die Artefakte Karneval. Kein Wunder, dass ich einige Grundeventgebäude gelöscht hatte, weil es einfach nicht ersichtlich ist. Deswegen wäre ein anderer Reiter sehr sinnvoll.
nur ganz kurz zur Richtigstellung:

Eventgebäude können durchaus eingelagert werden. Nicht eingelagert werden können die Evo-Gebäude aufgrund des unterschiedlichen Ausbaus. /Klugscheißmodus aus
 

belimone

Pflänzchen
Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen was schon vorgeschlagen wurde.
Ich fänds mal wichtig die Gebäude die keine Strassenanbindung brauchen zu trennen von den anderen.
Militärgebäude Kampfbooster
nur Kultur
Einwohner und Kultur
Eventgebäude, Evogebäude ( evtl.mit den dazugehörenden Artefakten)
Zuviele Ordner und Unterordner solltens auch nicht sein.Sonst löst ein geklicke das andere ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaiser Hofi

Blüte
nur ganz kurz zur Richtigstellung:

Eventgebäude können durchaus eingelagert werden. Nicht eingelagert werden können die Evo-Gebäude aufgrund des unterschiedlichen Ausbaus. /Klugscheißmodus aus

Es geht um die Evo-Gebäude, die man nicht einlagern kann. Normal ist das ein Klax. Vor allem fällt mir kein nachvollziehbarer Grund ein, wieso das nicht gemacht wird. Die Ausbaustufe ist dabei völlig sekundär. Verweise mal auf FoE. Da geht alles und es gibt sogar einen Umbaumodus. Hier muss ich, um Platz zu schaffen für einen Umbau, ständig Gebäude wieder einlagern und dann wieder aufstellen. Das nervt einfach nur. Bin im letzten Kapitel und da brauche ich dermaßen viel Platz, um Schlüssel, Perlen und Krabben zu produzieren.
 

Atlantis1870

Experte der Demographie
Ich bin für eine individuelle Sortierung. Es sollte möglich sein, die Sortierungen, die in einem Betriebssystem möglich sind, auch im Spiel zu nutzen, so dass man als Spieler sofort sehen kann, wie viele Zwergenschmieden (als Beispiel) man im Inventar hat. Die derzeitige Sortierung nach Kapiteln ist letztlich intransparent und erhöht den Verwaltungsaufwand unnötig.
 

Kapilo

Samen des Weltenbaums
Für eine komplett individuelle Sortierung / Anzeige ist der Aufwand vermutlich tatsächlich zu groß.

Außerdem sollte man zwischen Filterung und Sortierung unterscheiden.

Eine Sortierung macht z.B. bei Kapitel, Bevölkerung und Kultur Sinn. Das beste Gebäude zuerst, wobei man noch unterscheiden muss, ob z.B. bei Bevölkerung/Kultur der beste Wert die höchste absolute Zahl oder des beste Verhältnis zwischen Nutzen und Platzverbrauch ist.

Für andere genannte Kriterien mach eher ein Filter Sinn, z.B. "zeige nur Gebäude an, die keinen Straßenanschluss brauchen". Eine Sortierung bringt bringt da wenig.
Auch gibt es ja Gebäude, die die mehrere Eigenschaften (z.B. Bevölkerung und Kultur) haben. Die würde man bei Sortierung nach nur einem Schlüssel übersehen, weil die dann vermutlich weit hinten stehen.

Mein Fazit:
Die Grund-Idee, die Übersichtlichkeit/Suchmöglichkeiten im Inventar zu verbessern, gefällt mir sehr gut.
Aber ich glaube dass ein paar Filter (bei Beschwörungen z.B. Alles, Bevölkerung, Kultur, Kampf-Booster, Güter-Produktion, Werkzeuge-Produktion. Artefakte, sonstige, Evo-Gebäude, eingelagerte Gebäude ...), die eine Mehrfach-Auswahl erlauben, viel mehr bringen würden als reine Sortieroptionen.
Wenn ich die gefilterte Anzeige dann auch noch sortieren könnte, wäre das das "i-Tüpfelchen" (aber eben mit deutlich geringerer Prio als die Filter).
 

DeletedUser25328

Ich bin auch für eine Sortierung, welcher Art auch immer, jetzt ist das doch ziemlich unübersichtlich.
 

Kaiser Hofi

Blüte
Ich bin für eine individuelle Sortierung. Es sollte möglich sein, die Sortierungen, die in einem Betriebssystem möglich sind, auch im Spiel zu nutzen, so dass man als Spieler sofort sehen kann, wie viele Zwergenschmieden (als Beispiel) man im Inventar hat. Die derzeitige Sortierung nach Kapiteln ist letztlich intransparent und erhöht den Verwaltungsaufwand unnötig.
Bei der Zwergenschmiede ist das Kapitel ja sekundär....sind immer 150 Lebenspunkte und außerdem löscht man nach Ablauf eh die Dinger. Die Zufriedenheit könnte man weglassen, interessiert doch eigentlich niemanden. Das könnte man umbennen in alle Zeitalter und fertig die Laube. Schon wäre ein Problem gelöst, weil diese dann wirklich alle zusammen gefasst werden. :cool:
 

Atlantis1870

Experte der Demographie
Ich versuche einmal eine Liste aufzustellen, was uns als Spielende interessiert:

Filter Boostereffekt: wie viele Exemplare habe ich von
der Zwergenschmiede, Wunschbrunnen, Lebenspunkteverbesserung etc.

Filter Setgebäude: Zusammenfassung der Teilgebäude
Mondsteinbib. etc.

Filter Eventgebäude:

Filter Reine Kulturgebäude sortiert nach dem Flächenverbrauch und als Untersortierung nach dem Kuklturwert pro Spielfeld. Dann sieht man viel schneller, was alles entsorgt werden kann.

Filter Mischgebäude mit Pulldownmenue für eine Auswahl an Sortiermöglichkeiten

Filter Militärische Gebäude

Filter Reine Rohstoffgebäude: mit Pulldownmenue für eine Auswahl an Sortiermöglichkeiten
Gold, BG1 -9, Mana, Saat etc.

Filter eingelagerte Gebäude mit Pulldownmenue für eine Auswahl an Sortiermöglichkeiten
 

salandrine

Blühender Händler
Inno gibt doch grundsätzlich nur die Gesamtanzahl an Bevölkerung und Kultur an, die Werte pro Feld muss man sich schon selbst ausrechnen. Ein entsprechender Filter würde aber genau diese Rechnerei für die User machen.

Mir würde es durchaus reichen, wenn gleiche Gebäude hintereinander stehen würden und nicht nach Kapitel sortiert werden. Dann wüßte ich z.B., dass auf Seite 7 alle Waffenschmieden stehen und danach dann die Truppenbooster. Gut, die Seite ändert sich mal, das wäre aber nicht schlimm.
 

Hisa Rose

Kluger Baumeister
Ich finde das Inventar so unübersichtlich, solche Filter wären wirklich eine riesen Erleichterung. :)

Ich versuche einmal eine Liste aufzustellen, was uns als Spielende interessiert:

Filter Boostereffekt: wie viele Exemplare habe ich von
der Zwergenschmiede, Wunschbrunnen, Lebenspunkteverbesserung etc.

Filter Setgebäude: Zusammenfassung der Teilgebäude
Mondsteinbib. etc.

Filter Eventgebäude:

Filter Reine Kulturgebäude sortiert nach dem Flächenverbrauch und als Untersortierung nach dem Kuklturwert pro Spielfeld. Dann sieht man viel schneller, was alles entsorgt werden kann.

Filter Mischgebäude mit Pulldownmenue für eine Auswahl an Sortiermöglichkeiten

Filter Militärische Gebäude

Filter Reine Rohstoffgebäude: mit Pulldownmenue für eine Auswahl an Sortiermöglichkeiten
Gold, BG1 -9, Mana, Saat etc.

Filter eingelagerte Gebäude mit Pulldownmenue für eine Auswahl an Sortiermöglichkeiten
 

Atlantis1870

Experte der Demographie
Ich denke, Inno und den Moderatoren sollte das Problem in seiner ganzen Bandbreite klar sein, vor allem, wenn Sie das Spiel selbst spielen und nicht ganz betriebsblind sind. Wir müssen hier nur aufzeigen, wo aus Spielersicht Handlungsbedarf zur Verbesserung besteht. Wir müssen nicht deren Hausaufgaben machen. Die müssen liefern, wenn Sie uns als Kunden behalten oder gewinnen wollen. Aus der Automobilbranche wissen wir, dass in den Schubladen längst die Pläne für bessere Autos liegen, aber die alten Autos werden solange verkauft, wie der Markt es zu lässt. Also sollten wir als Spielende keine falsche Bescheidenheit an den Tag legen. Unsere Forderungen treiben Inno an. Deren Benefit daraus: mehr Umsatz und mehr Innovationskraft gegen über der Konkurrenz.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben