• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Kein Fehler Produktion Nachtessenz nicht abschließbar

Bogomir

Blüte
Fehlerbeschreibung: Nach Ende der Produktion von Nachtessenz wird angezeigt, dass die Lagerkapazität voll ist, obwohl bisher keinerlei Nachtessenz im Feenportal verzeichnet ist.
Browser und Version: Firefox 46.0.1
Name des Accounts: Bogomir
Welt: Welt 1
Menschen oder Elfen: Elfen
Reproduzierbarkeit: 5/5
 

Anhänge

Elrondriel

Meister der Magie
Die Info von naichwersonst ist korrekt, siehe auch WIKI: https://de.wiki.elvenar.com/index.php?title=Feenportal in der Tabelle ganz unten.

Deine Screenshots ..._2.jpg und ..._3.jpg beweisen es auch - die Kapazität ist "0" !

Genau so müsste dein Ambrosia-Lager, das jetzt eine Kapazität von 300 hat, auch erst ab Stufe 2 freigeschaltet gewesen sein.

Also kein Fehler.
 

Cicero47

Ehem. Teammitglied
Naja Fehler irgendwie schon, außer du baust gerade das Portal auf 3 aus.

Denn wenn man nix einlagern kann dann sollte die Nachtessenz gesperrt sein.
 

Haro vom Wald

Fili's Freude
Würde nicht sagen, dass es ein Fehler ist.
Die Nachtfarm verhält sich genauso wie Häuser oder Werkstätten. Wenn dort das Lager voll ist, bleibt die fertige Produktion als angegrautes Zeichen über dem Gebäude stehen, bis wieder Platz im Lager ist. Dann lässt sie sich einsammeln.
Genauso verhält sich die Nachtfarm. Man kann also schon auf Stufe 1 oder 2 des Portals nachtessenz anbauen, aber eben nicht abernten, da das Lager mit 0 Platz voll ist.
Einziger Unterschied, hier kann man die Produktion noch verwerfen und etwas anderes bauen, Häuser und Werkstätten haben dagegen nur ein produzierbares Gut.
 

prometheus5

Ehem. Teammitglied
Es ist hier tatsächlich kein Fehler. Man kann die Nachtessenz auf jeder Stufe des Portals bauen, doch erst ab Stufe 3 einlagern. Wir haben das ganze aber schon als Verbesserungsidee weitergeleitet. Sprich so, dass Güter, welche noch nicht gelagert werden können auch in der Produktion gesperrt sind.
 

Lariel

Sowas passiert einem erfahrenen Entwicklerteam?

Produktion verwerfen?

Gibt es dann die eingesetzten Ressourcen zurück?