• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Kein Fehler Senat: Statutenproduktion bei vollem Lager

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
Browser und Version/Mobile und Version: Browser/Google Chrome Version 83.0.4103.97 (Offizieller Build) (64-Bit)
Flash oder HTML5: HTML5
Welt: Arendyll
Menschen oder Elfen: Elfen
Reproduzierbarkeit: 5/5

Bei der Produktion von Statuten im Senat im Forschungslevel 16 tritt folgendes Problem auf:
Wenn der Lagerbestand der Statuten 100% erreicht hat (Lager voll), kann trotzdem erneut eine (oder mehrere) Produktion(en) von Statuten angeworfen werden.
Dies sollte bei einem vollen Lager nicht möglich sein.

Der Fehler hat folgenden Effekt:
Sobald eine der "Überproduktionen" abgeschlossen ist, erscheint über dem Senat das Symbol für eine abholbereite Produktion von Statuten.
Klickt man jetzt auf den Senat, wird kurz die Menge angezeigt, die abgeholt wird. Diese kann dem Lager aber nicht hinzugefügt werden und dadurch erscheint das Symbol erneut über dem Senat.

Dadurch lässt sich der Senat nicht mehr öffnen und es können keine der anderen Produktionen im Senat gestartet werden.

Im ungünstigsten Fall wäre es dadurch möglich, dass ein Spieler mitten im Spiel festhängt, wenn er in der Forschung andere Artikel als Statuten benötigt um weiter zu kommen.

Korrekt wäre es, wenn eine zusätzliche Produktion von Statuten bei vollem Lager nicht möglich ist oder wenn beim Einsammeln die Warnmeldung "Null von x Statuten werden gutgeschrieben" erscheinen würde und bei anklicken von OK die fertige Produktion entfernt würde.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Es ist bei jeder Gastrasse möglich, Produktionen für Gastrassengüter zu starten, obwohl diese bereits das Lager füllen. Hier liegt auch kein Fehler vor, denn man kann ja diese Güter ausgeben in der Zeit der laufenden Produktion (sofern man etwas offen hat) und dann die fertige Produktion einsammeln.

Hier hilft es nur, selbst darauf zu achten, dass man sein Lager nicht überfüllt.

Diesen Thread verschieben wir ins Archiv.
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
Nur gut, dass ich mit der Gastrasse fast durch bin und keine der anderen Güter mehr benötige.

Meiner Meinung nach macht ihr es euch da mal wieder sehr einfach.
 

fuzzy.boomer

Fili's Freude
Bei Überproduktionen erscheint doch sonst ein Fenster mit der Frage, ob man die Produktion verwerfen möchte. Sollte das Fenster beim Senat nicht auch erscheinen?

Wenn es das Fenster hier nicht gibt, dann ist das ja ein Fehler …
Testen kann ichs leider nicht.

@ustoni Kannst du das vielleicht noch testen, auch wenn du die produzierten Güter nicht mehr benötigen solltest?
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
Hab jetzt nochmal 3 Produktionen Statuten angeworfen. Mein Statutenlager ist nicht ganz voll.
Mit den 3 Produktionen erhalte ich dann auf jeden Fall einen Überlauf; 2 Produktionen hätten bereits gereicht, die 3. hab ich absichtlich zusätzlich angeworfen.
Die Produktionen werden heute abend fertig. Ich erwarte beim Einsammeln die übliche Meldung, dass ein Teil der Produktionen verworfen wird.
Berichte ich dann heute abend.
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
So, alle 3 Produktionen waren abgeschlossen. Beim Einsammeln wurde angezeigt, dass 969 Statuten eingesammelt wurden. Zum Füllen des Statutenlagers wären aber nur knapp 400 nötig gewesen. Die 3. Produktion wurde also zusätzlich einfach geschluckt - ohne jeden Kommentar und ohne Warnmeldung.
Der Senat lässt sich jetzt natürlich öffnen und neue Produktionen können angeworfen werden - auch Statuten, was dann wieder zur Blockade des Senats führen würde.

Zum Vergleich:
Wenn das Lager für Werkzeug voll ist und zusätzlich die Produktion einer Werkstatt fertig ist, wird das Symbol der Produktion über der Werkstatt grau dargestellt. Diese Produktion kann dann nicht eingesammelt werden:
Voll W2.jpg

Klickt man in diesem Fall auf die Werkstatt, öffnet sich ein Fenster:
Voll W1.jpg


Beim Senat wird die Produktion farbig dargestellt. Klickt man dann auf den Senat, wird trotz vollem Lager angezeigt, dass die Produktion eingesammelt wird:
Voll Senat.jpg

Ca. 1 Sekunde später erscheint das Symbol für die fertige Produktion wieder über dem Senat und man kann scheinbar erneut einsammeln. In den Senat kommt man dadurch natürlich nicht mehr.

Ich bin immer noch der Meinung, dass es sich um einen Fehler handelt. Von mir aus kann man es auch als schludrige Programmierung bezeichnen - was aber auf dasselbe hinausläuft.

Macht was ihr wollt, morgen abend wir mein Senat gelöscht. ;)
 

fuzzy.boomer

Fili's Freude
Auf die Frage
Bei Überproduktionen erscheint doch sonst ein Fenster mit der Frage, ob man die Produktion verwerfen möchte. Sollte das Fenster beim Senat nicht auch erscheinen?
lautet also die Antwort: Ja, das Fenster sollte auftauchen, aber tut es nicht:
Ca. 1 Sekunde später erscheint das Symbol für die fertige Produktion wieder über dem Senat und man kann scheinbar erneut einsammeln. In den Senat kommt man dadurch natürlich nicht mehr.

Selbst wenn das eigentliche Überproduzieren wie von @Tacheless geschrieben kein Fehler ist, so ist doch diese Blockade des Senats (hihi Politik …) ziemlich sicher nicht gewollt.
@Tacheless Könnt ihr das Problem bitte nochmal unter diesem Gesichtspunkt betrachten?
 
Oben