• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert Sperre für Punkte auf der Karte beim Gemeinschaftsabenteuer

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Sustancia

Saisonale Gestalt
Aber wenn es diesen Vorschlag schon so oft gab, dann wird es doch Zeit, das mal in Angriff zu nehmen!
Oder lesen die Verantwortlichen von Inno das nicht?
 

Foggwulf

Starke Birke
Liebe @Sustancia
Du hast vollkommen Recht und das ist ein guter Vorschlag von Dir.
Aber selbst gute Vorschläge brauchen zuerst eine Mehrheit im Thread, dann eine Abstimmung, müssen dann an die Entwickler weitergeleitet werden etc.pp. und selbst dann ist Inno die letzte Instanz, d.h. alles muss wohl überlegt sein und verständlich.
Also alles nicht so einfach und eben mal umzusetzen. Geduld ist sehr wichtig, wenn man sich für Änderungen einsetzen will.
 

ustoni

Der große Fato
Dieser Wunsch ist bereits nach den ersten GAs geäußert und von Inno abgelehnt worden.
Schließlich wurde von Inno irgendwann die Kennzeichnung eines Weges implementiert.
Diese Kennzeichnung ist eindeutig. Wer so blind ist dies nicht zu erkennen, dem kann ohnehin nicht geholfen werden.

Sollte die Sperrmöglichkeit irgendwann tatsächlich mal eingeführt werden, würde ich jede Wette eingehen, dass dann innerhalb kürzester Zeit im Forum Beschwerden dieser Blindfische auftauchen würden, dass man in gesperrte Punkte keine Abzeichen einzahlen kann. :D
 

Samirane

Blüte
Wenn man keine GA Beteiligung bekommen würde, wenn man an den falschen Punkten einzahlt, würde das ggf. ja schon die Leute dazu bewegen zu gucken, wo sie einzahlen sollen. Manchmal habe ich jedoch das Gefühl, dass grade diejenigen, die nicht so aktiv mitmachen, einfach schnell gucken, wo sie einen Punkt setzen können in der MAP damit sie ihr "soll" erfüllt haben.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Wenn man keine GA Beteiligung bekommen würde, wenn man an den falschen Punkten einzahlt, würde das ggf. ja schon die Leute dazu bewegen zu gucken, wo sie einzahlen sollen. Manchmal habe ich jedoch das Gefühl, dass grade diejenigen, die nicht so aktiv mitmachen, einfach schnell gucken, wo sie einen Punkt setzen können in der MAP damit sie ihr "soll" erfüllt haben.
....richtig, weil sie einfach manchmal nicht die Möglichkeit haben, "richtig" einzuzahlen, wenn im "richtigen" Weg kein Abzeichen frei ist, welches sie haben, wenn sie doch mal Zeit haben...

...solange diejenigen, die sehr aktiv am GA teilnehmen, ihre Abzeichen nicht "unsinnig verplempern" kann man sowas auch gut verschmerzen und sich darüber freuen, daß man nicht mehr auf Mitspieler warten muss...

...und wenn wirklich trotz Aussprache große Mengen verschwendet werden, sollte man sich vielleicht einfach von solchen unbelehrbaren Mitspielern trennen...

...Sich darüber aufzuregen bringt jedenfalls nichts Weiteres als Stress...
 

Sustancia

Saisonale Gestalt
Danke für Eure Antworten, dann werde ich mich weiter in Geduld und Gelassenheit (die endet spätestens bei der dritten Karte) üben,
und hoffen, daß die Sperre doch eines Tages eingeführt wird.
Melde mich dann wieder, wenn ich einen neuen Verbesserungsvorschlag habe, der so neu gar nicht mehr ist. :)
 

Harrass22

Kluger Baumeister
Das ist leider nicht so sinnvoll wie es auf den ersten Blick klingt.

Beim GA gibt es immer Leute die nicht so oft da sind und Leute die sehr schnell sind. Wenn die superschnellen die nächste Kiste öffnen und man selbst noch keinen Beitrag leisten konnte, weil man nichts auf dem Weg hatte oder der Weg jetzt schon voll ist, kann man trotzdem noch "irgendwas" einfügen, wenn ein anderer Weg offen ist.
 

Pukka

Geist des Blattes
andererseits - die GM-leitung kann ja bis auf die großmagier alle auf gefährtenstatus setzen. dann kann niemand vorschnell einen weg schliessen. und dann gezielt kommunizieren, welche punkte als nächstes gefüllt werden sollen. wenn dann noch die betroffenen, also die selten da sind, mitteilen wann sie on sein werden (unfälle natürlich immer mal möglich, wie bei mir diesmal) und alle auch wirklich mal ihre post lesen, kann eigentlich nix schief gehen.
alternative wäre natürlich, alle punkte zu sperren und nur bestimmte dann wieder zu entsperren. sollte die GM-leitung ja hinbekommen.
 

salandrine

Orkischer Söldner
Sperren selbst finde ich auch unglücklich, eben, wie gesagt, weil dann Nachzügler nicht mehr einzahlen können. Oder, wenn jemand mal online ist, weiß aber, dass er über Stunden nicht da sein wird und wir alternativ mit dem Öffnen der nächsten Karte warten müßten, bis dieser Spieler es dann doch schafft, einzuzahlen.

Trotzdem ist es sehr ärgerlich, wenn gerade wertvolle Abzeichen irgendwo sinnlos eingezahlt werden.

Ich wäre sehr dafür, wenn man Wegpunkte einzeln markieren könnte. Denn in diesem GA haben wir auf Karte 3 vor allem die kostenintensiven Geldsäcke ausgelassen. Wir sind also blau gegangen bis zur oberen Kreuzung und haben denn auf grün gewechselt.

Da nützt ein Markieren von Wegen nicht viel, da ja auch die auszulassenden Wegpunkte immer mit markiert sind.
 

Kapilo

Weltenbaum
Ich wäre sehr dafür, wenn man Wegpunkte einzeln markieren könnte. Denn in diesem GA haben wir auf Karte 3 vor allem die kostenintensiven Geldsäcke ausgelassen. Wir sind also blau gegangen bis zur oberen Kreuzung und haben denn auf grün gewechselt.
Das wäre in der Tat eine gute Idee.

Für eine Sperre würde ich allerdings ebenfalls nicht stimmen
 

hobbitrose

Met & Ambrosia
Es gibt auf Wunsch der Spieler eine Möglichkeit zur Markierung des Weges.
Leider kommt es trotzdem regelmäßig zu Fehlwürfen. Das ist wohl nicht zu ändern.
Ich würde trotzdem keine Sperre wollen. Ich möchte, dass jeder am GA teilnehmen kann. Auch der, der nicht so oft online ist und gerade zu einem schlechten Zeitpunkt einzahlen möchte.

Eine Markierung auch einzelner Punkte wäre ok. Fehlwürfe wird allerdings auch sie nicht verhindern.
 

Mirindi

Experte der Demographie
Fehlwürfe wird eine einzel Markierung natürlich nicht lösen , aber wie auch @salandrine schrieb gerade wenn man den Weg nach oben aus zwei Wegfarben zusammen setzt, wir haben übrigens den gleichen Weg auf der 3. Karte genommen, erst blau dann 2. Kreuzung auf grün und da hätte ich mir gewünscht das ich das individueller markieren kann statt jeweils einen kompletten Pfad, auch wenn meine Mitspieler sehr eisern waren
 

Bertram von Traunstein

Ehem. Teammitglied
1. Laut Leitfaden für Ideen, soll man sich doch vergewissern, ob es eine Idee schon gab - diese gab es garantiert schon 10x. (Ausnahme natürlich, wenn sich etwas geändert hat am Spielsystem...)
2. Wer es nicht auf die Zeile bringt, seine Gildenleute soweit zu motivieren, dass sie das unnötig-Einzahlen sein lassen, da weiß ich nicht - Falsche Gilde bzw. Kündigung.

Also meine Meinung lässt sich daraus unschwer erkennen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben