• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Vorstellung

Kerski

Pflänzchen
Ich bin Kerski und meine Gemeinschaft ist in Khelonar. Wir sind die Hüter des Waldes und ich mag meine Gemeinschaft. Wir sind ein gutes Team. Ich weiß gar nicht wie es geschehen ist. Ich war von jetzt auf gleich Erzmagier.
Der Erzmagier konnte oder wollte nicht mehr - es war wohl einfach zu viel. Ich war neu und hatte nur ein paar Vorschläge gemacht und so war es passiert.
Jetzt mache ich es schon ein Weilchen. Es gefällt mir! Ich hab ein paar wirklich nette Leute gefunden. Und siehe da, wir sind ein gutes Team geworden. Es ist unglaublich. Wir ihr lest, es ist gut!!!
Nun, es gibt überall ein Aber.
Wir haben ein paar Leute an Bord, die helfen nicht zu rudern sondern liegen lieber auf der Pritsche und das geht auf Dauer nicht gut. Ich möchte es gut machen. Jeder brauch mal einen Rat. Nun ich auch.
 

DeletedUser337

Hallo @Kerski , Herzlich Willkommen im Forum. :)

Um gute Ratschläge zu erhalten bist Du hier genau richtig. ;)

Also, fast^^
Du hast bestimmt konkrete Fragen, das Problem ist ja schon angedeutet, eröffne einfach hier
oder hier
einen Thread und bitte dort um Unterstützung.
Scheu Dich nicht.

Dir und Deiner Gemeinschaft noch viel Spass am Spiel. :)

.
 

Wolfesy

Blühendes Blatt
Hallo Kerski, per Zufall habe ich deinen Post entdeckt und musste kurz schmunzeln... vor knapp einem halben Jahr erging es mir ähnlich wie dir, Erz weg...und jetzt? Dein geschildertes 'Aber' kenne ich leider auch nur zu gut, das wäre ja fast ein Thema für eine neue Selbsthilfegruppe.. ;-) LG Wolfesy
 

salandrine

Anwen's Kuss
Die Antwort heißt:
Der Erzi muss führen. Führen bedeutet, den Weg, die Richtung vorgeben, Regeln und Vorgaben machen (wie das halt auch immer passt) und dann die Gilde in diese Richtung führen. Wenn möglich, Vorschläge unterbreiten und dann diese in der Gilde besprechen, sich dabei aber nicht das Ruder aus der Hand nehmen lassen.

Wer nicht passt, der wird angeschrieben und mit dem wird geredet und sich über das/die Problem(e) ausgetauscht. Danach kann tatsächlich eine Entscheidung anstehen, der Spieler ist möglicherweise mit seine Spielweise in anderen Gilde besser aufgehoben.

Learning by doing eben.
 
Oben