• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Was hörst du gerade?

Ogoya Kohane

Handwerker des Stahls
Letztes Lied gerade eben : Natasha Marsh mit Ebben.Ne Andro Lontana - Arie aus "La Wally"
von Catalani.

Jetzt aktuell: Archive mit The Empty Bottle.

https://www.youtube.com/watch?v=OUHAuXsSm6o

Bunt gemischt :)

Nun läuft Elsiane´s Album "Hybrid" - bei diesem Album muss ich kein einziges Lied weiterdrücken ... einer meiner Favorites zur Zeit.

Für mich ein absoluter Anspieltipp. ;)

Und nur für Miss Silverlight, Radiohead´s Version ist schon ganz anständig, but try the Original :)



Oder lieber Elektronische Kunst?

Für die "Härteren" unter uns:

Der -für mich - beste "Diebstahl" ;) (Eric Carmen - All by myself)
https://www.youtube.com/watch?v=EzoazPPC7b8

Zum Vergleich das Original (Achtung, Sitzfleisch gefordert^^) : Rachmaninoff 2. Klavierkonzert in C-Moll, Bonner Symphonie, Wolfgang Lingenberg am Klavier.
https://www.youtube.com/watch?v=Kkd9jWSEBNM

Moah!Ich könnte tausende Links setzen! ;) Leider ist hier bei 5 angezeigten Videos Schluss ...
 
Zuletzt bearbeitet:

SamsonBlend

Na dann will ich doch auch mal meinen Senf dazugeben. Was ich gerne höre kuckst du hier
 

Ogoya Kohane

Handwerker des Stahls
Oh jaaaa, sehr gute Wahl! Ich habe ihn mit 14 in Paris gesehen, never will forget it^^ - Schade das es keinen Gefällt-Button gibt.


(Ich bitte um Verzeihung für die immer wieder einfliessenden englischen Satzteile, ich spreche zur Zeit überwiegend Englisch und das Deutsche geht mir etwas ab)
 
Zuletzt bearbeitet:

Crysania

Auch ein Ohrwurm derzeit bei mir


Oder das hier


Und ganz was für nebenbei um in Elvenar zu spielen. :)


Schon älter das Lied, aber die Musik ist immer noch zum reinlegen. :)


Und hier das Sahnehäubchen, nicht nur musikalisch. Bitte bis zum Ende. :))

 

Ogoya Kohane

Handwerker des Stahls
Travis^^ .... :)))

Ganz Neu, relativ unbekannt, unter 15k Klicks, ein junger Londoner (auch gerne in Berlin unterwegs und arbeitend) mit Gefühl für Loops und super Stimme:


Noch ein sehr interessanter Londoner Musiker:
 
Zuletzt bearbeitet:

SamsonBlend

Hab da auch noch was, was ich gerne höre. Ist aber wohl eher was für Leute die auf so Musik abfahren. In meinem Bekanntenkreis ist keiner der Mike Oldfield gut findet ... ich finds klasse.


 

Ogoya Kohane

Handwerker des Stahls
Der BESTE den wir je hatten:


Das vielleicht beste ergreifendste Liebeslied der Welt ...
R.I.P. Rio ...
Mit so wenigen Worten so viel sagen.Das würde ich auch gerne können.I envy your talent ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ogoya Kohane

Handwerker des Stahls
Proudly presenting ... Mr. José Gonzales:


Boah, was mir eben auffällt - ... was hier nicht fehlen darf ...
Der alte Ashcroft ...


Und ... I taking a ride with my best friend ... ;)
Maybe best Band in the whole world :)
Dave forever!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tafalian

Erforscher von Wundern
Ich würd ja auch gerne.....aber ich mag so vieles....das würd hier den Rahmen sprengen.
Als Kind....Beatles und Heintje:)
Als Jugendlicher.... Slade und Suzie Quatro
Als Spät- Pupertierender.... AC/DC , Ramones, Queen, Tracy Chapman
Heute...... immer noch alle diese
und viel andere
Jetzt gerade : Rantanplan (das könnt ihr euch mal schön selbst You-tuben):D
 

Ogoya Kohane

Handwerker des Stahls
@Tafalian
Hi Tafalian, ich fühle mich immer unterschiedlich, mal jung, mal älter, mal traurig, mal gutgelaunt.Zu diesen Stimmungen brauche ich die passende Musik.
Btw, ich kann auch die Radiosender TSF Jazz und DeepMixMoscow Radio empfehlen ... Die Namen sagen alles.
Ramones?Nicht nur als Spät-Pubertierender, das ist Rock- bzw Punk-Geschichte.Mord im Hotel usw.Kommt auf meine Stimmung an.Manches mal "brauche" ich es.Tracy Chapman könnte dagegen glatt den Preis "Langweiligste Musikerin Ever" gewinnen.Gabs da eigentlich was anderes als dieses Revolution- Ding?Ich habe auch Musik aus der Jugendzeit mitgenommen, die ich immer wieder höre, zB Marillion oder Supermax, nie würde ich das als "Pubertierend" bezeichenen ... damals gut, heute gut.
Heintje ... so dumm sichs anhört, ist bei weitem nicht meine Musik, aber singen konnte der.Es schmerzt zumindest nicht in den Ohren und Mama´s lächeln macht mich happy.
AC/DC ... vor Jahren mal auf Konzert gewesen, es gab einige Jugendliche vor uns, die hüpften auf und ab und sangen laut: Fanta! (anstatt Thunder) ... Supergeil, werde ich nie vergessen :)
Check doch einfach mal was Neues:
Me+My Drummer (Charlotte und Maxe, da kannste auch einfach mal hingehen und Klingeln in Neukölln, bei AC/DC ist das schwerer ... ;) )) , Heavy Weight:

Ich könnte 100000 Links hier posten ... und weisste was?Das werde ich auch im Laufe der Zeit ;)

Uuuund ... never forget this:
Heisst, niemals die Beatles schlecht machen ;) (Hast Du nicht^^)

@stefanosgrossos : Diese Stimme ... seit sie da ist, ist sie unverzichtbar :) Remember Slash´s "By the Sword", gesungen vom Wolfmother-Lockenkopf ... :)
What is lost can still be found ...

Ja, bei mir läuft ca 20h täglich Musik ... als Wenig-Schläfer ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet: