• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Derzeitiges Design und Farbwahl in Elvenar

Semani

Anwärter des Eisenthrons
Hallo Mitspieler und Mitspielerinnen,

gestern habe ich auf der Feedback Seite zur neuen Mehrfachspieler-Funktion des ewigen Turm´s einen leichten bis mittelschweren Sturm der Entrüstung ausgelöst, worauf ich hier näher eingehen möchte, um Missverständnisse aufzulösen.

die Skala empor zu steigen. Die finde ich übrigends sehr schön!!!
Außer, dass sie lila ist (Lila - die letzte Versuchung). Seid ihr in der Grafikabteilung jetzt alle nur noch Mädchen? Erfahrt ihr dort gerade ein Baby-Boom? Elvenar wird immer.... ich sag mal "niedlicher".... Was ich sagen wollte, die Skala wäre doch toll für das Turnier, aber vor allem für das Gemeinschaftsabenteuer!!! - Doch bitte in neutraleren Farben - Hier spielen, glaube ich mehr Männer. Emanzipation und Selbstverwirklichung der Grafikerinnnen hin oder her, die Jungs hier tun mir schon leid.

Vorab danke ich @Thenduil , @Sanjara, @ErestorX, @Taurendis66, die meine mal wieder fettnapftriefenden Worte richtig verstanden haben, denn ich bin alles andere als frauenfeindlich oder gegen Schwangere oder ein Grufti oder, oder...

Ich war richtig erschüttert, welch Lawine meine Worte ausgelöst haben. Tut mir leid an alle, die sich davon angegriffen fühlten. Hoffentlich geht mein Versuch nicht schief zu erklären, dass Elvenar mich zu Beginn besonders wegen seinem mystisch und fantasiereichen Stil mit fantastischen Grafiken ansprach und seit einiger Zeit ein anderer Stil überhand nimmt, den ich persönlich zu kindlich, zu niedlich und ja oft auch zu kitschig finde. Danke @Hazel Caballus

@Cailin, deine Fragen in deinem Beitrag möchte ich hier beantworten

Also, sorry, aber ich finde diese Äußerung total sexistisch. Ehrlich gesagt, unerträglich. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

1. Ich nehme stark an, dass in Infos Grafikabteilung erwachsene Leute arbeiten, Frauen und Männer. Nicht Mädchen. Und wenn es tatsächlich Mädchen wären, wäre daran die Kinderarbeit zu kritisieren, nicht das Geschlecht der Arbeitenden.
Hierzu werde ich bildliche Beispiele einfügen, wo du und die Befürworter*innen deines Beitrags sehen können, was ich meine.
elvenar_entwicklung1.jpg
elvenar_entwicklung2.jpg
elvenar_entwicklung3.jpg
Geschmäcker sind und bleiben verschieden, was auch gut ist, doch mein Geschmack sind die unteren Bilder nicht.

2. Wer bestimmt, dass Mädchen lila zu mögen haben?
3. Wer bestimmt, dass Jungen kein lila mögen dürfen?
4. Wer bestimmt, dass Männer neutralere Farben mögen müssen?
5. Wenn die Grafiker*innen (GENDERSTERN!!!) mal etwas in lila machen, ja und?
Dazu habe ich mal einige Webseiten herausgesucht, wie und wo Farben in der Werbung für was und wen eingesetzt werden.

BEDEUTUNG DER FARBEN - ENTDECKE FARBENFROHE GEHEIMNISSE
PSYCHOLOGIE DER FARBEN – WISSENSWERTE FAKTEN UND BEDEUTUNG FÜR DAS MARKETING
Die Psychologie der Farben im Webdesign
Wichtige Fakten über die psychologische Wirkung von Farben & Farbkombinationen
Psychologie der Farben: Bedeutung und Interessantes zu verschiedenen Tönen

6. Und wer sagt, dass hier mehr Männer spielen? Hast du dazu Zahlen?
Es gab mal jemanden hier, der ein Interview gesehen oder gelesen hat, wo Hendrik Klindworth (Geschäftsführer) sich dazu geäußert hat. Ich finde es leider nicht mehr.
Doch dazu könnte @Tacheless uns ja nähere Info´s geben wie viel Frauen-Männer in welchen Altersgruppen hier spielen und wie viel Frauen-Männer in der Elvenar-Grafikabteilung arbeiten.

7. Und wieso, verdammte Hacke, verwendest du den Begriff "Mädchen" als Abwertung?
8. Und dann diese Sache mit dem Baby-Boom! Spielst du jetzt in abwertender Art auf Hormonveränderungen in der Schwangerschaft an? Was soll das? Das ist eine Unverschämtheit gegenüber allen Schwangeren und gleichzeitig gegenüber den Grafiker*innen.
Es gibt so viele Facetten von Frauen (Mädchen, Mütter, Oma´s), die alle so gut und schön sind, wie sie sind. Ebenso viele Männer (Jungen, Väter, Opa´s), die sind was sie sind und auch da alles gut ist. Es sind kunterbunt gemischte Menschen, was gut ist.
Es tut mir leid, wenn dir meine unbedachte Beschreibung meines Empfindens, dass die Grafiken mit der Farbauswahl in meinen Augen zu jungweiblich sind, als Abwertung vorkam. Da hab ich wohl falsche Worte gewählt.
Ich könnte EWIG so weitermachen!
Normalerweise lasse ich das, weil ich weiß, wie wenig Soziologie, Genderforschung und Gleichberechtigung in der Gesellschaft angekommen sind, aber das hier, nee, das geht echt nicht.

Und das sorry nehme ich wieder zurück! Es tut mir NICHT leid!
Deine Ansicht muss dir auch nicht leid tun und die Themen Soziologie, Genderforschung und Gleichberechtigung in der Gesellschaft könnte Elvenar in seiner Spielentwicklung berücksichtigen, doch ich glaube, das wäre zu umfangreich.

Alles in allem ist es mein subjektives Empfinden, dass Elvenar einen anderen Stil bekommt, der mir nicht so sehr zusagt. Ein Feedback, das vielleicht alleine steht, doch hin und wieder andere bestätigen.

Die Welt ist bunt, genau @Tiboria . Ihr habt recht @Pipistrello, @Maxelv die Farben- und Geschlechterdiskussion haben wirklich nichts im Feedbackbereich zur neuen Funktion des Turm´s der Ewigkeit zu tun.

@Sanjara die Kekse stibitzen und jetzt lasst uns alle zusammen krümeln. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jeg Chamei

Schüler der Zwerge
Oh ha und ich habe kein Popkorn im Haus. Wunderst du dich wirklich das du mit deinem Post einen Shitstorm auslöst?
Also das Farben gewisse Wirkungen auf uns haben steht außer Frage (Blau Orange Kinoplakate z.B.) aber darum geht es dir, ob beabsichtigt oder unbeabsichtigt, ja gar nicht. Du unterstellst mit deinem Post das die Frauen in der Designabteilung das Spiel bzw. desen Optik highjacken und verniedlichen, eben weil sie Mädchen sind und das wohl gar nicht anders wollen/können. Falls du was anderes sagen wolltest hättest du deutlich andere Worte wählen können und auch müßen.
Dann mal zu deiner Aussage das Elvenar immer niedlicher wird. Wenn ich mir nur das aktuelle Event anschaue, ja das ist recht kitschig. Aber das Gesamtbild, nö. Vor kurzem haben wir das Frankenspleen Gebäude bekommen, hat dann wohl der letzte Mann bei Inno designt? Die Graphik in Kapitel 14 und 15 ist nach meinem Geschmack auch nicht auf kunterbunt und niedlich ausgelegt, im Gegensatz zu den uralten Feen. (An dieser Stelle mal ein riesen Komliment für die Kapitel 15 Wohnhäuser, das ofene Design ist unglaublich gut gelungen und lockert die ganze Stadtoptik auf).
Elvenar bietet eine große Menge unterschiedliche Optiken, in den Events werden immer sehr abwechslungsreiche Graphiken angeboten. Weinachten eher niedlich, Halloween ein bisserl düsterer, im Herbst werden die Waldfans normalerweise bedient und das hat in den 3 Jahren die ich nun dabei bin immer recht gut funktioniert. Mir gefällt nicht immer alles aber ich finde immer was das mir gefällt. Eine "hin zu kitsch" Richtung kann ich nicht feststellen und ob da ein Fortschrittsbalken Lila, Rosa oder Blau ist, nun ja daran mach ich persönlich genau nichts fest.

LG Jeg
 

Semani

Anwärter des Eisenthrons
Puuuh, ja Leute, ich habe es begriffen. Mein verbaler Gefühlsausbruch war nichts. Bitte hört auf mich zu teeren und zu federn.

Oh ha und ich habe kein Popkorn im Haus. Wunderst du dich wirklich das du mit deinem Post einen Shitstorm auslöst?
Du unterstellst mit deinem Post das die Frauen in der Designabteilung das Spiel bzw. desen Optik highjacken und verniedlichen, eben weil sie Mädchen sind und das wohl gar nicht anders wollen/können. Falls du was anderes sagen wolltest hättest du deutlich andere Worte wählen können und auch müßen.
Ja @Jeg Chamei, hast recht.

Wenn ich mir nur das aktuelle Event anschaue, ja das ist recht kitschig. Aber das Gesamtbild, nö. Vor kurzem haben wir das Frankenspleen Gebäude bekommen, hat dann wohl der letzte Mann bei Inno designt?
Ich will nicht weiter spekulieren, wer was getan hat und was nicht. Habe verstanden, dass solche Vermutungen nicht gewünscht sind. Ich liege schon am Boden, tritt bitte nicht weiter nach.

Die Graphik in Kapitel 14 und 15 ist nach meinem Geschmack auch nicht auf kunterbunt und niedlich ausgelegt, im Gegensatz zu den uralten Feen. (An dieser Stelle mal ein riesen Komliment für die Kapitel 15 Wohnhäuser, das ofene Design ist unglaublich gut gelungen und lockert die ganze Stadtoptik auf).
Ich finde beide Gastrassen wenig attraktiv, doch bitte lasst mir mein eigenes Empfinden, was ich auch wie viele andere hier äußern darf, ohne demnächst Verantwortliche zu involvieren.

Mir gefällt nicht immer alles aber ich finde immer was das mir gefällt.
Diese Aussage werde ich versuchen mir anzueignen, danke dir für deine Meinung.

Aus den Seiten des Feedbackbereich´s zur neuen Funktion des Turm´s der Ewigkeit entnommen:
Bin Mann, war auch Mann, als ich das letzte Mal nachgesehen habe. Finde dieses Lila eigentlich sehr gut, weil es ein Kontrast ist, den man gut sehen kann.
Aber der Beitrag ist wirklich lustig.
Das freut mich für dich @j.fili ;) Diese nachträgliche Unterhaltung war für mich jedoch weniger unterhaltsam, denn diese Flut auf meine kleine Aktion einen Stein ins Fahrwasser zu werfen hatte ich wirklich nicht vorausgesehen.

Wie gesagt, bin ich fern von jeglicher Beleidigung oder Maßregelung. Weit aus öfter habe ich hier geschrieben, dass mir einige Grafiken hier sehr gefallen, ich von dem Talent der Grafiker*innen begeistert bin und ihre Arbeit hoffentlich entsprechend honoriert wird.

Ich entschuldige mich noch einmal bei allen, die sich angegriffen fühlten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hazel Caballus

Meister der Magie
Ich finde es gut, dass du nochmal in einem separaten Thread Stellung genommen hast, @Semani.
Mein Respekt dafür.
Ich kenne auch im RL Männer, die sich hin und wieder mal „unbedarft“ äußern, ohne frauenfeindlich zu sein, daher:
Es ist schon wichtig, damit sensibel umzugehen, aber „teeren und federn“ ist nicht weiter nötig, glaube ich :)

Ob sich nun die Grafik bei Elvenar im Allgemeinen über die Jahre geändert hat, kann ich nicht beurteilen, dazu bin ich erst zu kurz dabei.
Hier wären noch welche von den Langzeitspielern gefragt.
Persönlich kann ich dem Fazit von @Jeg Chamei nichts hinzufügen :D
Mir gefällt nicht immer alles aber ich finde immer was das mir gefällt.
 

Dariana1975

Orkischer Söldner
@Semani : (den Teer und die Federn in den Keller stellt) Ich glaube Du hast Dich einfach im Überschwang falsch ausgedrückt, denke aber, dass ich, auch anhand Deiner Beispiele, nachvollziehen kann, was Du meinst. Hier in Elvenar finde ich diesen "Trend" allerdings noch lange nicht so schlimm wie an vielen anderen Stellen, aber dazu gleich mehr. Außerdem denke ich persönlich, dass zu Elfen, Feen, Einhörnern auch einfach ein bißchen Kitsch, Rosa und Glitzer gehören. Außerdem bietet Elvenar hier durch die unterschiedlich gearteten Gastrassen immer wieder neue Optiken an, die sich zum Teil doch krass von einander unterscheiden (Feen und Amuni zB). Auch wenn es hier immer mal wieder etwas gibt, dass mir halt nicht so gefällt, ist das Design alles in allem sehr ansprechend und schön anzusehen.
Ganz allgemein muß man allerdings sagen, dass es in allen Bereichen (Comic, Film, Spielzeug, etc.) immer wieder Trends zu noch kitschiger oder noch häßlicher gibt, die (Gott sei Dank) allerdings nie von allzulanger Dauer sind. Als Beispiele fallen mir hier spontan die Bärchis und Oh my little Ponys, Gremlins, Furbis, Monster High Puppen und Hatschimals ein, um nur einige Beispiele zu nennen. Kann man toll finden, muß man nicht.

Gräme Dich nicht mehr und Daumen hoch dafür, dass Du Dich hier noch mal zu Wort gemeldet hast um Deinen Aussage richtig zu stellen!!!!
 
Oben