• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Die wahre Hexenküche

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Vendor

Barbarischer Raptor
Grundsätzlich geht es in dieser Idee um eine Hexenküche in der Spieler Tränke und Zauber, selbst zusammenbrauen, beziehungsweise herstellen können.

Wo soll die Hexenküche eingerichtet werden?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.
  • Entweder die Hexenküche wird als zusätzlicher Reiter in der Akademie verfügbar sein.
  • Die Hexenküche ist ein eigenes Gebäude innerhalb der Stadt
  • Für mich persönlich am Reizvollsten (danke Kadra). Die Hexenküche ist ein eigenes kleines Hexenhäuschen außerhalb der Stadt. (Hierzu habe ich eine kleine Inspirationsquelle aus der Ideenschmiede entnommen):
"Ich denke da an die kleine traurige Brücke am rechten Stadtrand, die in ein Wäldchen führt und mit ganz viel Arbeit (Quests) kann man sich den Weg durch den Wald schlagen zu einem Hexenhäuschen. Die Hexe ist sehr alt und und freut sich dich zu sehen, weil sie nicht mehr alleine aus den Wald in die Stadt kam.
Sie dankt dir ewiglich und wenn du ihr regelmäßig Dinge vorbeibringst, produziert sie für dich:
Bei einem deiner Besuche erzählt sie dir von einem Zauberbuch, dass sie einst bei einem Saufgelage mit den Orks (ab da freischaltbar) in ihren Häuschen (wie gesagt, sie ist alt) verlegt hat. Sie bittet dich für ein wenig Ordnung zu sorgen (Quests) und verspricht, dir als dank ein Zauberbuch zu überlassen...Eifrig wie du bist, gehst du gleich ans Werk...in einer Ecke, ganz verstaubt findst du das kleine Büchlein. Ehrfürchtig klopfst du den Staub ab und öffnest den kleinen Kupferriegel, nur um festzustellen, [...] fast alle sprüche sind verschmiert und
Das könnte man dann in die Hauptquest integriert immer mitlaufen lassen."

Was sind Tränke und wozu sind Zauber gut?

Auch hier gibt es ein Menge Möglichkeiten, allerdings sehe ich den Vorteil von selbst hergesellten Zauber und Tränken darin, dass Spieler sich ihre Boni selbst aussuchen können, die je nachdem unterschiedlich mächtig sind und dementsprechend auch unterschiedlich viel/wenig kosten.
Also abhängig von Spielweise, Zeit und persönlichen Interessen (manche handel/kämpfen lieber usw...)
Die Zutaten für Tränke und Zauber könnten sein: Wissenspunkte , Güter ( alchemistische Magie), Segen ( Zauberupdate), Orks , Relikte (Turnierrelikte), überschüssige Runenscherben (und grundsätzlich alle anderen Ressourcen, die im Spiel anzutreffen sind) .... All diese "Zutaten" können in unterschiedlichen Kombination zusammengebraut werden.
Vor allem wäre die Zauber - und Tränkeherstellung eine Möglichkeit die Unmengen an Relikten und Runen die man sich so im Verlauf des Spiels zusammensammelt sinnvoll zu nutzen.

Beispiele für Zauber/Tränke:
  • Zauber könnten Wissenspunkte generiert. Kostenpunkt je 5 Relikte je Bonusgut, Namentlich vielleicht "Heilendes Wissen".
  • Auch ein Trank zur Wiederbelebung von 5 einzelnen Einheiten wäre denkbar, natürlich wird mitgerechnet wie schwer die einzelne Einheit ist.
  • Bei den Segen könnte man auch eine Produktionskette einführen: Man kann z.B. nur 1%-Segen aus reinen Zaubern/Relikten/Gütern bauen. Wenn man dann 2%, 5%, 10%, 15% etc haben möchte, muss man bereits über geringere Segen verfügen und diese Opfern. Dies würde die Produktionszeit erhöhen und nicht direkt zu viele hohe Segen auf die Server spühlen. Gleichzeitig kann man nicht eben innerhalb von 24h einen 20%-Segen herstellen, wenn man ihn gerade braucht.
Eine besonders reizvolle Möglichkeit wäre noch:

Sofern man Zauber und Tränke selber produziert und nicht von der Hexe kauft (Einnahmequelle für Inno), könnten diese in eine Art Erfahrungsrang oder auch Schwierigkeit eingeteilt werden. Wenn man z.B. 100 der 1min-Booster gebaut hat, kann man sich an die 3min-Booster versuchen.

Die Herstellung der Tränke und Zauber könnte auch nicht immer klappen und bei Scheitern eines Zaubers/Trankes gehen die eingesetzten Zutaten verloren (weitere Einnahmequelle für Inno).
Deshalb dürfen manche Tränke ruhig besonders kostbar sein und schwer herzustellen.

Grundsätzlich wars das mal soweit von meiner Seite. Tränke und Zauber sind also kleine Booster die sich Spieler selbst zusammenstellen können und damit Vorteile im Spiel erhalten; Zeitreduktion, Güter/Handelsboni, Kampfboni usw.

Impressum: Nicht alles was in dieser Ideen steht stammt von mir und ist aus der Ideenschmiede entnommen. Nachzulesen hier; https://de.forum.elvenar.com/index.php?threads/hexenküche.7648/

Bei Fragen/Anregungen bitte fragen/anregen.

P.s.: Damit dürfte Inno für die nächsten Jahre beschäftigt sein.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@Vendor : Wie lange sollen wir, deiner Meinung nach, denn einen Thread in der Ideenschmiede belassen, auf den es keine Antwort mehr gibt? Wenn ihr die Idee ausgearbeitet habt, dann solltet ihr sie auch im Ideenforum (also hier, wo du jetzt auch diese Idee eingestellt hast) posten - das werden wir Moderatoren nicht für euch übernehmen. Vielleicht solltest du, und auch andere, den Leitfaden für neue Ideen und den Umgang mit der Ideenschmiede lesen.

Zu der Idee selbst: Soll es dann einen weiteren Tab für diese Hexenküche in der Magischen Akademie geben? Oder teilen sich beide eine Produktionsreihe?
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Nein ihr müsst euch nicht darum kümmern, ich war nur unsicher was jetzt damit geschehen soll. Etwas in der Ideenschmiede aufzuräumen schadet nicht.;)
Ich werde mich um die Eingangspost kümmern, wenn ich etwas mehr Zeit haben, vielleicht am Abend und das ganze dann bearbeiten.
Soll es dann einen weiteren Tab für diese Hexenküche in der Magischen Akademie geben? Oder teilen sich beide eine Produktionsreihe?
Genau das ist nämlich auch die Frage die ich mir stelle, es gibt eben diese zwei Möglichkeiten, entweder ein eigens Gebäude außerhalb der Stadt, oder wie es jetzt in der Idee steht, in der Akademie, weiss ich aber nicht. Ein eigenes Gebäude außerhalb wäre mir lieber, wie gesagt ich werde es noch bearbeiten.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Hier kam leider keine wirkliche Resonanz, somit verschieben wir diese Idee ins Ideenarchiv.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.