• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert Gemeinschaftsabenteuer (Platzmangel beheben)

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DeletedUser3467

Wie auch dieses Mal war der Platz beim Gemeinschaftsabenteuer ein entscheidender Faktor.

Trotz der zahlreichen Gildenmitglieder die sich beteiligt haben war es dennoch schwierig möglichst viele Punkte auf allen drei Karten abzugrasen um eine gute Platzierung zu erreichen.

Dieses Problem dürfte so manche aktive Gilde gehabt haben.


Daher würde ich gerne folgen Vorschlag anregen und zur Diskussion stellen:


  • Jedes Mitglied einer Gilde erhält zu Beginn eines Gemeinschaftsabenteuers (GA) einen Zugang zu einem begrenzten Areal.
  • Auf diesem Areal können alle Gebäude errichtet werden die notwendig für ein GA sind (Werkstatt und Güter). Natürlich ist es nicht möglich so viele Gebäude auf dem Areal zu errichten um das GA alleine zu bestreiten was durch die Anzahl der Ressourcen(-punkte) begrenzt werden könnte.
  • Die Gilde muss sich also so organisieren das möglichst alle benötigten Gegenstände für das GA in ausreichender Menge hergestellt und zur Verfügung stehen um das GA bestreiten zu können.
  • Ob eine Gilde alle Punkte auf den drei Karten freischaltet oder nur einen der drei Wege geht um so schnell als möglich in den Strudel zu gelangen wäre jeder Gilde selbst vorbehalten.
  • Nach dem GA ist der Zugang auf das Areal des GA´s nicht mehr möglich und alle Gebäude verschwinden wieder. Zu Beginn des nächsten GA´s sind die Ressourcen(-punkte) wieder da.
  • Um die Produktion zu beschleunigen bestände die Möglichkeit Diamanten einzusetzen.
  • Wundergesellschafts Abzeichen, Elvenarische Wächter und ein Sack voller Münzen sollten auf Grund der Chancengleichheit aus dem GA´s rausgenommen oder weiterhin in der Stadt des Spielers hergestellt werden da es sich um eingesammelte bzw. um Wissenspunkte handelt die nebenbei entstehen.
  • Die Aufwerter die man erhält sollten für alle Haustiere und Gebäude die bis Stufe 10 aufgewertet werden können einsetzbar sein.
Grüße

Bramble

Ich möchte auf diesem Wege allen für ihre ehrliche und aufrechte Meinung zu diesem Beitrag danken.

Ihr habt mir gezeigt wie gut meine jetzige Gemeinschaft ist, in der ich vergessen durfte das eine ganze Menge Spieler in diesem und anderen Spielen ihren Lebensinhalt finden.

Da ich selbst einen sehr anspruchsvollen und aufreibenden Beruf habe suche ich in diesem Spiel ein wenig Zerstreuung.

Mir ist bewusst das Leistung gleich Arbeit mal Zeit ist. Doch wenn für mich jemals dieses Spiel in Arbeit ausarten sollte wäre der Zeitpunkt gekommen meine Zeit anderweitig zu verbringen.

Allein das Wissen dass einige Spieler dieses Spiel auf sieben Welten zur gleichen Zeit spielen macht mich schon sehr nachdenklich.

Der Beitrag kann hier an dieser Stelle geschlossen werden.

Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser19213

Das ist wieder diese Gleichmacherei die in letzter bei vielen Vorschlägen kommt.
Ich bin nicht bereit für das GA, den Turm, das Turnier usw. mich einzuschränken oder die normale Stadtentwicklung zu unterbrechen. Also sollen die Regeln so geändert werden, dass möglichst jeder ohne Anstrengung alles erreicht und die bisher Erfolgreichen sollen ausgebremst werden.
Ich bin dagegen!
 

ustoni

Der große Fato
Ganz klar dagegen. Wer nicht in der Lage ist, etwas Platz zu schaffen, kann eben nur eingeschränkt teilnehmen. Gehört mit zum Prinzip des GA.

Die Idee wird übrigens auch nicht dadurch besser, dass man eine übergroße Schriftgröße einstellt. :)
 

Wimpy

Schüler von Fafnir
Klar dagegen... gehört eben nicht nur dazu möglichst 25 Leute zu motivieren, sondern auch Leute die bereit sind für eine Woche ihre Entwicklung hinten anzustellen, was zu teleportieren oder auch abzureißen.... und Gemeinschaften mit großen Spielern die viel Platz stellen können, sollen auch ihren Vorteil behalten, die spielen nicht erst seit gestern, das muss honoriert werden :)
 

Jirutsu

Noppenpilz
Dagegen, da es nicht dem Spielprinzip der GAs entspricht. Wer Erfolg haben möchte sollte auch dementsprechend spielen (sich Platz verschaffen - Teleporter, Abriss, Erweiterungen erspielen oder erkaufen etc. - und das GA logistich bestmöglich organisieren)

Die Idee wird übrigens auch nicht dadurch besser, dass man eine übergroße Schriftgröße einstellt.
Auch da muss ich dir (ausnahmsweise ;) ) Recht geben :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnalle 04

Weicher Samt
Klar dagegen... gehört eben nicht nur dazu möglichst 25 Leute zu motivieren, sondern auch Leute die bereit sind für eine Woche ihre Entwicklung hinten anzustellen, was zu teleportieren oder auch abzureißen.... und Gemeinschaften mit großen Spielern die viel Platz stellen können, sollen auch ihren Vorteil behalten, die spielen nicht erst seit gestern, das muss honoriert werden :)
Ich bin daführ, Vielleicht macht es dann den GA Accounts etwas schwerer, mit 3 GA Accounts das GA zu bestreiten

Schau mal Welt 2
Platz 1 mit 3 super GA Accounts
Platz 2 mit 2 super GA Accounts
 

Jirutsu

Noppenpilz
Vielleicht macht es dann den GA Accounts etwas schwerer, mit 3 GA Accounts das GA zu bestreiten
Wenn es SOO einfach ist, warum machst du das nicht? Weil du eine "ehrliche Haut" bist? Oder weil keiner dieser "Super GA Accounts" sich für dich hergeben will? Auch "super GA Accounts" machen sehr viel Arbeit. Oder glaubst du die spielen sich von alleine? Ich bin gegen alles, was es MANCHEN (und nicht allen) schwerer oder leichter macht.
 

Moonlady70

Anwen's Kuss
Bin auch dagegen.

Platzmangel ist für mich kein Grund, da kann man sich, wie schon von @ustoni und @Wimpy und @Jirutsu genannt, aushelfen. Bei den Dauerevents ist es sowieso selten das ein GA kommt und für die 1 Woche wird man sich halt entscheiden den Spielaufbau für diese Zeit hinten anzustellen oder eben auf das GA und die tollen Preise verzichten.

@schnalle 04

gegen GA Accounts kann nur Inno etwas machen (zumindest kurzfristig), wenn man die die benötigten Abzeichen massiv reduziert aber dann halt nur mit Werkstätten des aktuellen Kapitels diese herstellen kann. Damit wäre zumindest mal dieses Problem kurzfristig behoben, nicht jedoch das Problem mit den Gut 1 Abzeichen. Hier fällt mir so spontan nur die Alternative ein, die 3h, 9h, 1T und 2T Produktionen der Nichtbonusgutmanufakturen durch deren Güter zu ersetzen, also als Beispiel Bonusgut Marmor, der Flakon benötigt dann 1 x 3h Produktion Marmor und je 3k Holz und 3k Stahl aus dem Handel (als Beispiel).

Solange es ein GA Account ist der nicht von einem anderen Spieler der Gemeinschaft "mitgespielt" wird in der Zeit des GA's ist dies für mich noch in Ordnung, kostet ja genug Zeit da 50 x Flakon abzuholen und neue Produktionen zu starten (Flakons waren jetzt nur ein Beispiel). Gegen Multiaccounts kann halt nur Inno etwas dagegen unternehmen.

Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich das man zumindest 1 Monat vor Start des GA's bereits in der Gemeinschaft sein muss um daran teilnehmen zu können.
Problem dabei sind dann halt vor Allem neue Spieler oder auch Gemeinschaften die sich gerade fusionieren wollen. Eventuell könnte man das über den Support klären und dann halt eine Ausnahmeregelung zur Teilnahme bekommen, obwohl das wahrscheinlich auch ausgereizt würde und der Support sicher besseres zu tun hat.

Fazit: Änderungen das GA fairer zu gestalten kann nur Inno
 

Wimpy

Schüler von Fafnir
gegen GA Accounts kann nur Inno etwas machen (zumindest kurzfristig), wenn man die die benötigten Abzeichen massiv reduziert aber dann halt nur mit Werkstätten des aktuellen Kapitels diese herstellen kann. Damit wäre zumindest mal dieses Problem kurzfristig behoben, nicht jedoch das Problem mit den Gut 1 Abzeichen. Hier fällt mir so spontan nur die Alternative ein, die 3h, 9h, 1T und 2T Produktionen der Nichtbonusgutmanufakturen durch deren Güter zu ersetzen, also als Beispiel Bonusgut Marmor, der Flakon benötigt dann 1 x 3h Produktion Marmor und je 3k Holz und 3k Stahl aus dem Handel (als Beispiel).

Solange es ein GA Account ist der nicht von einem anderen Spieler der Gemeinschaft "mitgespielt" wird in der Zeit des GA's ist dies für mich noch in Ordnung, kostet ja genug Zeit da 50 x Flakon abzuholen und neue Produktionen zu starten (Flakons waren jetzt nur ein Beispiel). Gegen Multiaccounts kann halt nur Inno etwas dagegen unternehmen.

Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich das man zumindest 1 Monat vor Start des GA's bereits in der Gemeinschaft sein muss um daran teilnehmen zu können.
Problem dabei sind dann halt vor Allem neue Spieler oder auch Gemeinschaften die sich gerade fusionieren wollen. Eventuell könnte man das über den Support klären und dann halt eine Ausnahmeregelung zur Teilnahme bekommen, obwohl das wahrscheinlich auch ausgereizt würde und der Support sicher besseres zu tun hat.
Da Multiaccounts offiziel gestattet sind... wäre es arg unfair diese auszuschließen ... und da es quasi seit Anbeginn? so ist, wäre es auch unfair dies für die Zukunft zu ändern ... da steckt auch teils viel Arbeit drin, von nix kommt meist nix ;)
 

Melasdark

Experte der Demographie
Klar wäre es toll etwas mehr Platz zur verfügung zu haben, grade während des GA, aber ist es nicht langweilig wenn einem Quasi alles auf dem Silbertablett serviert wird?
Es hat tatsächlich , zumindest uns als noch sehr junge Gemeinschaft mit vielen kleinen Spielern , einen Riesen spaß gemacht zu sehen wie weit wir kommen, wie gut wir zusammen arbeiten können, wo wir uns verbessern müssen usw.
Ja es war Schwer, teilweise haben wir gedacht das wir es bestimmt nicht schaffen können aber nicht Mangels Platz für zig Manufakturen, sondern aus Mangel an BG 3 Material und Mangel an Wundern für die WP Abzeichen sowie die Produktionen aus der Magischen Akademie ! Da wird das Platz Problem ganz schnell zur Nebensache;)
 

DeletedUser2812

Bin dagegen. Ansonsten verlieren die Teleport-Zaubersprüchen sein Wert und wird hauptsächlich nur zum Umbauen genutzt....

Ich kann allerdings verstehen, dass man nicht ohne (ausreichend genügenden) Teleport-Zaubersprüche dann Platz für GA fehlen, nur weil man im Turm nicht weitkommt... Trotzdem kein Argument, jeder fängt nunmal klein an
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...bin auch dagegen - im Moment richtet sich unser GA-Einsatz nach den Platz-Möglichkeiten - sagen viele Spieler: "ich hab gerade kaum Platz", dann weiß ich, dass wir ganz relaxed einfach nur jeweils 1 Weg gehen und uns nicht um irgendeine gute Platzierung kümmern brauchen. Wenn dagegen viel Platz vorhanden ist, dann wollen wir dann auch bei den Top10 mitmischen, was natürlich dann auch wesentlich mehr Einsatz erfordert, vor allem halt von denen, die gerade viel Platz haben. Wenn aber nun jeder das gleiche Platzangebot hat, dann übt das einen enormen Druck auf die gesamte Gemeinschaft aus, denn dann wird auch erwartet, dass JEDER diesen Platz nutzt - naja, und die, die wenig Zeit haben, machen also nun lange Abzeichen ohne Ende, was natürlich dann auch für die mit viel Zeit bedeutet, dass sie die kurzen Abzeichen ohne Ende produzieren "müssen" - ich hab aber überhaupt keinen Bock drauf, tagelang für Bier und Treants zuständig zu sein (und das in 7 Welten), nur, weil ich sehr oft im Spiel bin.

Auch im letzten GA mit den erhöhten Anforderungen konnte man mit 10 aktiven Spielern und nicht mal allzu viel Platz alle 3 Karten schaffen - also sollten das 20-25 halbwegs Aktive auch hinkriegen - wer nicht mal 10 Leute motivieren kann, eine Woche lang seinen Platz und seine Aktivitäten auf den Gemeinschaftserfolg abzustimmen, für den ist das GA einfach nicht gemacht.

...und was das Ranking betrifft, bin ich nach wie vor dafür, hier auf sämtliche Zusatzpreise zu verzichten und nur noch Rankingpunkte zu vergeben - dann sollen sich die, denen sowas wichtig ist, drum streiten - mich interessiert das nicht. Im Gegenzug könnte man die einzelnen Karten interessanter gestalten - also z.B. bei mehr erfüllten Wegpunkten auch mehr interessante Preise vergeben - das können dann aber auch viele Gemeinschaften erreichen und nicht nur die Top20.
 

Wimpy

Schüler von Fafnir
Keine zusätzlichen und/oder besseren Preise klar... aber die aktuellen sollten schon bleiben :)
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...nö - jeder der alle 3 Karten schafft, bekommt ein Heldendenkmal - für Karte 1 gibt es eine Bronze-, für 2 eine Silber- und für 3 eine Goldplakette und wenn man mal 10 gleiche Plaketten hat, dann kann man die gegen den Triumpf-Bogen oder die Triumpf-Säule oder das Denkmal des Wohlstands eintauschen. Und für mehr Punkte auf einer Karte gibt es halt auch mehr Preise in der Kiste.
 

Wimpy

Schüler von Fafnir
...nö - jeder der alle 3 Karten schafft, bekommt ein Heldendenkmal - für Karte 1 gibt es eine Bronze-, für 2 eine Silber- und für 3 eine Goldplakette und wenn man mal 10 gleiche Plaketten hat, dann kann man die gegen den Triumpf-Bogen oder die Triumpf-Säule oder das Denkmal des Wohlstands eintauschen. Und für mehr Punkte auf einer Karte gibt es halt auch mehr Preise in der Kiste.
quasi mehr Preise je mehr Wege pro Karte erreicht wurden?

generell wäre mir das egal, aber die Abzeichen sollten reichen... wozu den halben Server mit Denkmälern zupflastern?
Die sind für die Top10 vorgesehen und es sollte auch eine Auszeichnung für diese Leistung bleiben, und nicht zu Ramsch verkommen :rolleyes:
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
wozu den halben Server mit Denkmälern zupflastern
...wenn stört das denn? Ist doch mir ---piep---egal, wer welche Angeber-Gebäude in der Stadt stehen hat. Ich schau mir vielleicht ab und zu gerne mal die Städte meiner Mitgildies näher an - aber dich z.B. hab ich noch nie besucht und werd das auch nie tun - ist mir vollkommen egal, was du da stehen hast oder nicht. Und jeder, der sich ordentlich in ein GA reinhängt, hat doch Anerkennung verdient - egal, ob da nun zig GA-Accounts (der anderen Spieler) mitgeholfen haben oder nicht.... Wichtiger wäre es, wenn das GA im allgemeinen attraktiver werden würde und nicht bloß für eine Handvoll Ranglisten-Jäger...
 

Wimpy

Schüler von Fafnir
...wenn stört das denn? Ist doch mir ---piep---egal, wer welche Angeber-Gebäude in der Stadt stehen hat. Ich schau mir vielleicht ab und zu gerne mal die Städte meiner Mitgildies näher an - aber dich z.B. hab ich noch nie besucht und werd das auch nie tun - ist mir vollkommen egal, was du da stehen hast oder nicht. Und jeder, der sich ordentlich in ein GA reinhängt, hat doch Anerkennung verdient - egal, ob da nun zig GA-Accounts (der anderen Spieler) mitgeholfen haben oder nicht.... Wichtiger wäre es, wenn das GA im allgemeinen attraktiver werden würde und nicht bloß für eine Handvoll Ranglisten-Jäger...
3 Karten zu machen ist aber keine so herausragende Leistung meiner Meinung nach... das haben bei Expect sogar die Oberüberdrüberchiller von Storm geschafft

Für die gibts die 3. Truhe als Belohnung, passt doch... aber ein HELDENplatz quasi einfach so mit dazu? Nene, das sollte mAn schon was für die Besten bleiben


Und mal ehrlich, so toll sind die Dinger doch nun auch wieder nicht das man da groß drauf neidisch sein müsste


Kannst ja gleich jedem Neuen nen Heldenplatz geben weil er sich so toll im Spiel angemeldet hat :p
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Und mal ehrlich, so toll sind die Dinger doch nun auch wieder nicht das man da groß drauf neidisch sein müsste
...um Gottes Willen - das auf keinen Fall - meinen Triumpfbogen hab ich versteckt und das Heldendenkmal ist ja schon Ramsch - es ist klein und hat keine sonderlich guten Pro-Feld-Werte, was die Bev. betrifft - wer das freiwillig mehrfach aufstellt, der hat wohl nix Besseres (verdient) - der Lotus gibt immerhin noch Mana bzw. Saat - wir haben uns auch schon mal bewußt zurückfallen lassen, um eben nicht das Heldendenkmal zu gewinnen - das ist ja auch nicht Sinn und Zweck eines Rankings....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben