• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Ich liebe Animes

Sir Buschi

Knospe
Da ich glaube, dass ich nicht der Einzige bin, der sich gerne Animes ansieht, hab ich mir so einfach gedenkt :cool:, dass wir uns doch auch hier über Animes austauschen könnten;)

Schreibt hier einfach alles dazu, was Euch an Animes einfällt, was Euch daran gefällt und was nicht:)
...und so weiter und so fort:D

Über rege Teilnahme tät ich mich freuen ;)

P.S. War einfach so ein Gedanke:D
 

Meslamatea

Pflänzchen
Hihi coole Idee,
mein Beginn war Sailor Moon :) danach folgten Dragonball - irgendwann entdeckte ich die Filme von Hayao Miyazaki welche ich heiß und innig liebe und zum zigsten Mal gucken kann <3
Am liebsten mag ich persönlich Anime mit Magie, Dämonen und dem außergewöhnlichen, bin also eher die mystische Fraktion

ich mag den Stil der Zeichnungen und die Darstellung der Charaktere
 

Sir Buschi

Knospe
Eigentlich waren ja die ersten Animes Heidi, Wicki und Captain Future :D
Ach, war unsereins da noch jung:cool:

Ich selbst halte es auch mit Fantasie/ Mysterie (The irregular at magic high school, Granblue Fantasy etc.)
...aber ich liebe auch Fighting-Shounen wie Black Clover, Fairy Tale usw.
...und absoluter Kult One Piece:D
 

Meslamatea

Pflänzchen
ich glaube Kimba der Löwe gehört auch zur ersten Stunde ;-)
och jung, alt, was sagt dass schon aus ....
One Piece, ja ich mag die Serie alleine schon wegen den stellenweise sehr schrägen Charas...
 

TischFlasche

Kompassrose
Ich weiss nicht mehr was mein erster war... aber ich hab über die letzten 15 Jahre viel gekuckt.
Ich glaub wegen schlechtem Netz bin ich auf Manga & Manhwa rüber - momentan les ich sogar einige Bücher (!)

hmmm, (Anime) hervorzuheben wären folgende:
- Jormungand
- Toradora!
- Hellsing
- Trigun
- GiTS
- Mirai Niki
- Code Geass
- Deadman Wonderland (obwohl, hier muss ich zum Manga zeigen weil es ja nie fertig gestellt wurde)
- da gibts noch etlich andere gute.... Made in Abyss, Qhanzhi Gaodingsbums, uswuswusw.

Wenn wir auch Manga/Manhwa zum Thema addieren könnten wär das toll :)

Momentan lese ich mehr als zu schauen:):
- Martial Peak (Manga & LN)
- Overlord (Anime, Manga & LN)
- Overgeared (Manhwa & LN)
- Tensa...dings ... Tensei Shitara Suraimu Datta Ken (Anime, Manga & LN)
 

TischFlasche

Kompassrose
^^ letzteres: Tensei Shitara Suraimu Datta Ken wär was für die Fantasy -liebhaber unter euch ;)
und, Log Horizon (so ähnlich wie Sword Art Online), dann gibts noch älteres wie Records of Lodoss War (die Musik ist 1A), oder Wolf's Rain

Quanzhi Gaoshou wär was für @Sir Buschi - ist Wu Xia orientiert, wenn du die Richtung magst würd' ich dir gern einige Wu Xia Manga nennen :D

und... ich glaub alle interessierte kennen Berserk (den Manga zumindest) --- wär das nicht schön wenn wir Hoffnung hätten? :rolleyes:
(rip Miura)

jetzt ist mir mein erster anime wieder eingefallen: Golden Boy!
 
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Junger Raptor
Nach wie vor mein Lieblingsmanga ist Blame, hat auch nur 10 Bände und kann man schonmal am Stück durchlesen.^^
 

TischFlasche

Kompassrose
Martial Peak hab ich als manga angefangen, doch ich war /zu/ neugierig und hab mir die Novelle online gesucht.
> von den ca 30,000 Seiten bin 3/5 durch und immer noch spannung pur :3
ahja, vom manga gibts täglich 3 neue kapitel ( Martial Peak - ManhuaPlus )
 

Sir Buschi

Knospe
One Piece ist die Krönung:D
Ist so richtig schön Banane:p
Dabei konnte ich sie am Anfang nicht wirklich ab:cool:

Im Übrigen haben einige Charakts reale Vorbilder;)
 

Collektor87

Pflänzchen
Ein eigener Threat für Anime-Liebhaber nice
Da schau ich doch gerne rein und kann meine Gedanken kreisen lassen
Die guten Klassiker aus der Kindheit machen da immer wieder freude.
"Studio Ghibli" sollte man aufjedenfall kennen da dort einige Anime-Künstler es auf die Weltbühne gebracht haben.

P.S.: Danmachi hab ich die Mangas daheim und auch den Anime geschaut
P.P.S.: "Ghost in the Shell" ist teilweise sehr verwirrend und gibt ein Bild für die Katastrophen der Zukunft
 

Collektor87

Pflänzchen