• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Schriftrollen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Killy

Junger Raptor
Das Problem kann eben nicht durch die Spieler gelöst werden

Grau, teurer Freund ist alle Theorie ..

WIR haben es gelöst.
Ich habe es gelöst.

Ich KANN.
Das ist die Praxis ^^
Oh die Nachricht hatte mich noch nicht erreicht. Dann können wir den Thread hier ja endlich schließen und Inno muss nicht mehr an dem Problem arbeiten. @monakuki war so nett und hat das Problem für uns gelöst. Vielen Dank dir. ;)
 

monakuki

Schüler der Kundschafter
Gefälligkeitstäusche

Dein Lager quillt über von Seide und Kristall??

Du könntest die Güter auch verschenken, was aber nicht geht?

Du willst mit deiner Truppe Turmgold holen und im Turnier wenigstens 15 Kisten?

Es soll daran scheitern, dass du dir keine 1 Mio Schriftrollen auf Lager legen möchtest? Was du bei bestimmten Konstruktionen nicht einmal musst?

Wer oder was sollte dich daran hindern, deine Seide, dein Kristall für harten Stahl oder roten Saft herzugeben? Und zwar im Kurs 1:1?

Deine Rollis werden sich mit wöchentlichem Turmgold bei ihrer Gemeinschaft und bei dir bedanken. 275 Dias plus! Wer tut jetzt wem nen Gefallen?

Ich biete nur noch wenige Rollen an. Was ich an T2 benötige hole ich mir mittlerweile hauptsächlich über den Händler.
 

ElfischeSusi

Ori's Genosse
Ich habe das selbst noch meinem Post hinzugefügt, dass ich natürlich damit nicht die Gefälligkeitstäusche meine, wo sich eh alle 3 T2 Güter stapeln. Zuviel von allem ist ja kein Problem. Aber wenn ich dringend Seide brauche, kann ich eben stattdessen niemandem Rollen abnehmen ohne dann selbst doof in die Röhre zu schauen.
Ich glaube ich habe aber noch keine Spieler mit großen Beständen selbst erlebt, die diesbezüglich nicht hilfsbereit wären - wenigstens innerhalb der GM.
 

ZeNSiErT

Geist des Berges
Wenn es so weiter geht gibts in 2-3 Jahren das Spiel zwar noch aber halt tot. Ist auch eine Problemlösung.
Ich blicke da nur an die "Fails" der letzten paar Monate zurück und was hier qualitätstechnisch abgeliefert worden ist.

Das Vertrauen der Kunden ist sehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden durch die Aktionen.
Das mag bei Dir so sein. Bei mir grad umgedreht. Die letzten Events mit den Ligen waren richtig gut und das kommende scheint auch mal wieder eine richtige Herausforderung zu werden und verspricht viel Spaß. Das Turnier wird glaube durch die neuen Belohnungen auch interessanter, auch wenn meiner Meinung nach die letzte Änderung ihr kommuniziertes Ziel "weniger Spieler, die die 10. Kiste allein erspielen können" nicht erreicht hat. Seit der Turm eingeführt wurde und das Handwerk und dadurch, dass durch das neue Abenteuer alle Spielelemente verknüpft wurden, macht das Spiel deutlich mehr Spaß, auch wenn noch nicht alles perfekt ausbalanciert ist. Kommt noch, bin ich mir sicher.

Kurzum, dadurch, dass es schon seit sehr langer Zeit gar keinen Grund mehr gab, Geld auszugeben, weil man einfach alles erreichen kann ohne, überlege ich schon lange, wann ich mal wieder bissel Geld in den Topf werfen kann, um "DANKE INNO" zu sagen. Und grade die Liga zeigt ganz eindeutig, dass das Spiel noch lange nicht "tot" ist und Inno nicht Hunger leiden muss.
 

Bertram von Traunstein

Anwärter des Eisenthrons
Kurzum, dadurch, dass es schon seit sehr langer Zeit gar keinen Grund mehr gab, Geld auszugeben, weil man einfach alles erreichen kann ohne, überlege ich schon lange, wann ich mal wieder bissel Geld in den Topf werfen kann, um "DANKE INNO" zu sagen.
...vielleicht, wie du ja schon gefragt hast, wenn wieder mal eine Herausforderung kommt ;):D
 

Athaneia

Meister der Magie
... das kann ich ohne Verzug mit dem Prädikat "ZURÜCK AN ABSENDER" versehen...
... es war schon immer das Ego einzelner Gruppen, welches größere Systeme zu Fall brachte...

Es haben nun wirklich nicht alle Güterprobleme mit SR zu tun und meins schon gar nicht, aber ich habe - für mich - Wege zur Lösung gefunden, obwohl es nicht gerade einfach ist!
 

Xebifed

Weltenbaum
... das kann ich ohne Verzug mit dem Prädikat "ZURÜCK AN ABSENDER" versehen...
... es war schon immer das Ego einzelner Gruppen, welches größere Systeme zu Fall brachte...

Es haben nun wirklich nicht alle Güterprobleme mit SR zu tun und meins schon gar nicht, aber ich habe - für mich - Wege zur Lösung gefunden, obwohl es nicht gerade einfach ist!
Korrekt, dein Güterproblem ist hausgemacht, wer seine Güter beim Händler verramscht, vernichtet halt Ressourcen.
 

Athaneia

Meister der Magie
Korrekt, dein Güterproblem ist hausgemacht, wer seine Güter beim Händler verramscht, vernichtet halt Ressourcen.
???? Was sollen solche Angriffe??? Ich möchte ja nicht unhöflich werden, aber Du kannst wohl kaum beurteilen, wie ich mit meinen Gütern umgehe!!! Zumal ich habe eigentlich stets von ALLEM mehr als genug (weil ich dafür stets sorge)!
 

Cailin

Schüler der Kundschafter
Das Problem kann eben nicht durch die Spieler gelöst werden

Grau, teurer Freund ist alle Theorie ..

WIR haben es gelöst.
Ich habe es gelöst.

Ich KANN.
Das ist die Praxis ^^
Nein, nein, leider nicht. Man muss da unterscheiden: Das Problem mit den Rollen ist in unserer Gilde tatsächlich gelöst, wofür ich sehr dankbar bin! Das Beharren auf der Hummel und die ganzen Erklärungen dazu haben bei mir wirklich dazu geführt, dass ich nicht mehr zu viele Rollen / zu wenig Seide und Kristall habe.

Aber, und an dem Aber wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern: Das Problem mit den erweckten Gütern bleibt. Die kann mir auch die Hummel nicht verschaffen, und wenn man wie ich mit mehreren erweckten Gütern Pech hat (also Harz/Mondstein und Bismut), dann hat man auch über Kreuzhandel wenig Möglichkeiten. Platin, Seife, Tinte und Pilze bleiben einfach schwer zu beschaffen.

Zudem weise ich ebenfalls auf die Biene hin - wobei dafür eher wenige zu haben sind.
War ich auch. Man kann sich schlicht nicht vorstellen, wie viel das bringt.
 

Xebifed

Weltenbaum
???? Was sollen solche Angriffe??? Ich möchte ja nicht unhöflich werden
Ich muss mich entschuldigen, ich hatte das falsch abgespeichert, dass du auch die Händlergilde levelst und beim Händler tauscht.

Dennoch möchte ich dich bitten, etwas weniger zu schreien (Fettdruck) und bitte etwas weniger Satzzeichen zu benutzen, vielen Dank.
 

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Darf ich die Protagonisten bitten, etwas liebenswürdiger miteinander umzugehen?
Ich möchte nicht, dass wieder ein Wort das andere ergibt...
 

ZeNSiErT

Geist des Berges
Ich muss mich entschuldigen, ich hatte das falsch abgespeichert, dass du auch die Händlergilde levelst und beim Händler tauscht.

Dennoch möchte ich dich bitten, etwas weniger zu schreien (Fettdruck) und bitte etwas weniger Satzzeichen zu benutzen, vielen Dank.
ach @Xebifed :) eigentlich ist es ja lustig grad alles :) Einige sprechen über Lösungen. Andere sprechen über Probleme. Aber wenn die, die über die Probleme sprechen jenen Ratschläge geben, die schon Lösungen anzubieten haben ... also da kann man wirklich nur sagen "open your mind" :)

lest euch morgen noch mal durch, was ihr geschrieben habt und dann alles schnell löschen, wir haben gar nichts gesehen :)

schönen Abend noch :)
 

ustoni

Schüler von Fafnir
Ein paar Zitate aus dem Zeitraum Mai bis September 2020:
Ich kann dir versichern, ich habe auch Schriftrolle als Bonus und kenne diese "Problematik" zur genüge. Daher kann ich dir auch als "Mod (der etwas einreden möchte)" versichern, dass wir dieses Thema weitergeleitet haben. Mehr können wir momentan leider aber auch nicht tun.
Es tut uns leid, dass wir dir hier auch gar nicht mehr sagen können, denn genau so ist es: Wir haben die Problematik als Feedback zusammengefasst und an unsere Entwickler weitergeleitet. Von unserer Stelle aus können wir da auch nicht mehr tun.
Aber es ist so, dass Tom in der Q&A sagte, dass sie euer Feedback zu diesem Thema erhalten haben und sie von dem Problem wissen. Und sie werden schauen, dass sie genau dieses Problem berücksichtigen, wenn sie neue Gebäude designen. Mehr kann zur Zeit eben noch nicht gesagt werden.
Inno arbeitet an der Problematik. Nur wird dies einige Zeit in Anspruch nehmen.
Inwiefern Bonusgut +1 ändern? An der Mondsteinbibliothek wird voraussichtlich nichts geändert.
@Blue Whisky : Es ist nicht in unserem Sinne, das Mondstein-Set nachträglich zu ändern, wie ich oben auch schon erwähnt habe.
Da würde es sicherlich einige geben, die sich das Mondstein-Set vielleicht genau wegen der Schriftrollenproduktion aufgestellt haben. Es ist auch nicht wirklich sinnvoll, darüber hier zu diskutieren. Es wurde jetzt mehrere Male mitgeteilt, dass wir nicht vorhaben, das Gebäude zu ändern, sondern wir es vorziehen, eine andere Lösung zu finden.
Ich wiederhole es immer wieder gerne: Auch wenn ihr der Meinung seid, es wäre soooo einfach, das Mondstein-Set zu ändern: Das wird es nicht geben. Es wird jedoch an anderen Möglichkeiten gearbeitet. Und auch, wenn ich eure Ungeduld teilweise vertehen kann, werdet ihr euch noch ein wenig länger gedulden müssen, tut uns leid.
Folgerung #1 aus den ersten 4 Zitaten (sowie einigen späteren): Es gibt ein Schriftrollenproblem. Wurde mehrfach ganz offiziell bestätigt.
Folgerung #2 aus den letzten 4 Zitaten: Es wird nie eine Lösung des Problems geben. ;)

Und ja:
Es gibt die Möglichkeit für viele (aber bei Weitem nicht für alle) Spieler, das Problem zu umgehen.

Ich habe z.B. die Blühende Händlergilde auf 26 ausgebaut. Die Münzen aus der täglichen Produktion, die (vollständige) NBH in der (übersqouteten) Weltkarte sowie die Überproduktion aus den Werkstätten setze ich dort in Güter um. Hinzu kommen noch diverse Evogebäude, die ebenfalls Güter produzieren. Inzwischen produziere ich auf diese Art täglich mehr Nicht-Bonusgüter als Bonusgüter.
Dadurch habe ich das Problem für mich und zumindest auch zum Teil für die Gilde umgangen.

Damit habe ich das Schriftrollenproblem aber nicht gelöst!
 

ZeNSiErT

Geist des Berges
@ustoni es gibt jetzt ca. 6 Jahre lang Elvenar und seit ca. 2 Jahren gibts das Mondsteinset. Wer heute, nach 2 Jahren immer noch beim Problem ist und keine Lösung gefunden hat ... ich weiß nicht, wenn ich das mit der ganzen Menschheitsgeschichte vergleiche, ist das so, als würden sich einige immer noch darüber beschweren, das frisches Fleisch roh zäh ist, und alle anderen haben indessen Feuer gezähmt, Faustkeile erfunden, Landwirtschaft entwickelt, Städte gebaut, sind zum Mond geflogen und erforschen gerade die Grenzen des Universums.
 

ustoni

Schüler von Fafnir
@ZeNSiErT: Du solltest meinen Beitrag vielleicht etwas aufmerksamer lesen:
Inzwischen produziere ich auf diese Art täglich mehr Nicht-Bonusgüter als Bonusgüter.
Dadurch habe ich das Problem für mich und zumindest auch zum Teil für die Gilde umgangen.
Nur weil ich (und meine Gilde) kein Problem mehr damit haben, werde ich das Schriftrollenproblem aber nicht leugnen.

Nachtrag:
Mit meinem leichten Überbestand an Schriftrollen kann ich durchaus leben. :)
Güter.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeNSiErT

Geist des Berges
Ich habe davon gehört, dass rohes Fleisch heute immer noch zäh ist, aber indessen gibts Fleisch aus Erbsen :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.