• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Anderes Beginn der Events und/oder Gemeinschaftsabenteuer

Baufix21

Knospe
Hallo und guten Tag,

ich weiß nicht ob dieses schon mal angesprochen wurde. Es dreht sich um die Anfangszeiten, oben im Betreff erwähnt.
Berufstätige und sowohl auch Schüler ec. hauptsächlich Erstere haben durch die Zeiten einen Verlust von ca. mindestens acht bis neun Stunden.
Und nicht jeder hat die Zeit sich per Handy oder PC am Arbeitsplatz einzuloggen.
Ich schlage vor, das die Anfangszeiten auf 05:30 oder 05:00 verlegt werden, damit man nicht so viel Zeitverlust hat bei beginn der Spiele.

Grüße
Baufix21
 

Sreafin

Handwerker des Stahls
Idee, die Startzeit von Turnier, Turm oder Events (Gemeinschaftsabenteuer, Herausforderung,...) zu verlegen, gab es schon oft. Letztlich wird man es nie allen recht machen können und mit den bestehenden Zeiten haben sich die meisten Spieler jetzt abgefunden.
Archiviert Turm und Turnier einen Tag früher
Archiviert Anderer Startzeitpunkt für Turm der Ewigkeit
...
Die Argumente in den Threats sind auch auf Events übertragbar.
Gerade bei Events, die mehrere Woche dauern und auf die man sich, mit oder ohne Aufgabenliste, schon länger drauf vorbereiten kann, denke ich nicht, dass ein halber Tag am Ende DEN Unterschied machen wird.
 

Pukka

Seidiger Schmetterling
05:00h? - da schlaf ich normalerweise. ok, gut für schichtarbeiter mit frühschicht.
07:30h?- gut für alle die um 09:00h in der schule sein müssen oder im job. nicht für die mitarbeiter von INNO. die sind dann noch nicht bereit.
10:00h? - da sind alle irgendwie beschäftigt, auch die mitarbeiter von INNO.
12:30h? - mittag! da esse ich. keine zeit... und schichtarbeiter mit nachmittagsdienst müssen jetzt weg.
15:00h? - die meisten schüler sind wieder zu hause, frühschichtler auch. die mitarbeiter von INNO bereiten sich langsam auf den feierabend vor.
18:00h? - jetzt starten? nee wenn was schiefgeht ist niemand mehr da der das beheben kann.
und noch später geht ja nun gar nicht. .... seuffzzz... :eek:
 
@Baufix21 - aus deiner Warte gesehen kann ich deinen Wunsch respektive Vorschlag und deine Beweggründe nachvollziehen; schließe mich jedoch Sreafin an, da mit der gleichen Begründung Spielende mit anderen Lebensrealitäten (Schichtarbeitende, Kinderversorgende, etc.) ggf. für ganz andere Anfangszeiten plädieren würden und wie in den verlinkten Threads zu lesen ist, es gibt die kuriosesten Gründen andere Zeitfenster zu wünschen.
Eine mögliche Abstimmung im Forum würde meiner Meinung nach kein repräsentatives Bild ergeben können, schlussendlich kann nur Inno verlässliche Daten über das Nutzungsverhalten der Spielenden erheben und auswerten, um diese ggf. als Grundlage für eine Entscheidung über Anfangszeiten und Zeitfenster zu nutzen.

...es wäre außerdem gut, wenn wenigstens bei INNO jemand zur Startzeit in der Arbeit wäre...oder willst du bei einem Problem dann warten, bis jemand da ist?...
@Romilly - das ist ein wirklich schlagendes Argument!

Um auf deine Beweggründe zurückzukommen, mit dem gleichen Argument ließe sich anmerken, dass andere Spielende zum Ende des Events, GA, etc. ggf. einen zeitlichen Verlust hinnehmen müssten.
Ich gehe davon aus, dass Inno die Anfangszeiten nicht willkürlich festlegt, sonder eher wohlüberlegte Entscheidungen zur zeitlichen Ein- und Verteilung der Events und des GA geführt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Piepom

Blühendes Blatt
M.E. ist das kein Anliegen, welches für die Gesamtheit der Spieler einen Vorteil bringt, sondern es ist ein Wunsch nur für bestimmte Spieler, einschließlich des Ideengebers.
Ich kann auch nicht während der Arbeitszeit spielen und habe kein Problem mit "Zeitverlust", weil den habe ich eigentlich immer - den größten sogar des Nachtens, weil ich da schlafe.
 

Cole6666

Zaubergeister
Ich sehe es auch mehr als ein Wunsch an. Nun ist es aber so, dass es manchmal Dinge gibt, die man wohl oder übel so hinnehmen muss, weil sie einfach Spielbestandteil sind.
Das fängt bei "Gebäude drehen" an, wandert weiter zu "Tauschfunktion" (in diese Falle bin auch ich damals getappt) und endet dann bei "Start-Verschiebung der Eventzeiten".
Aber: Lieber nicht frustriert sein, sondern besser den Tatsachen stellen, sich versuchen mit gewissen Begebenheiten zu arrangieren und einfach das beste daraus machen ;)
 
Oben