• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event Winterzauber

PAMELA123

Blühendes Blatt
Donnerstag also, freue mich drauf, bin gespannt auf das neue Päckchen-System...
Ich fand die Kisten gut, mal schauen, wie sich die Päckchen spielen ;)
 

Tanysha

Met & Ambrosia
ich freu mich gar nicht diesmal.. was ich über das neue system gelesen habe, hatte schon gleich im vorfeld ne abschreckende wirkung auf mich. jetzt muss man immer ne gemischte tüte kaufen obwohl man nur die lakritzschnecken möchte.. von der ist aber nur eine drin.. und wenn man pech hat läuft die einem auch noch davon ;)
 

salandrine

Schüler der Kundschafter
schminkt es euch ab, mehr als max. einen Tagespreis zu bekommen. Wenn, dann habt ihr tierisches Glück.

Mir ging es folgendermaßen:
14 (von 16 möglichen) Kisten aufgedeckt, die 15. war neu mischen, bis dahin KEIN Tagespreis.
1. Kiste = neu mischen
5 Kisten aufgedeckt = neu mischen

da stand ich nun, mit 17 bezahlten Kisten a 50 Schleifen und hatte immer noch keinen Tagespreis, allerdings wieder 16 Kisten vor mir.

Nee, dieses System kann mich mal ....

Wunschbrunnen gab es bisher nur an Tag 1.

Und nach dem Erreichen von 50 Schleifen pro Quest wird radikal reduziert, es gibt dann nur noch 20 Schleifen, bei mir war der Quest produziuere 70.800 Gut 1. Ich habe 4 Stahl stehen, mit Booster gibt eine stahl dann in 3 Std. 3.892 Stahl. War mehr als ein ganzer Tag, um diesen Quest zu erfüllen, für 20 Schleifen. Und 50 braucht man, um mind. 1 Kiste öffnen zu können.

Wie gesagt, ich liebte die rotierenden Kisten, da hatte man wenigstens noch ne Auswahlmöglichkeit. Außerdem gabs z.B. in der 142er 500 Schleifen zu gewinnen, in der Geschenketafel gibt es nur 1 Kiste, die dann wahlweise 100/150/200 Schleifen enthält. Außerdem gibt es als Gewinn tatsächlich EIN Buch auf der Tafel, ist das nicht der Wahnsinn? Mir gehen täglich mehrere Bücher verloren, weil ich die Leiste nicht rechtzeitig abholen kann ...

Und es gibt noch mehr solcher "schönen und überaus nützlichen" Gewinne /Ironie aus
 

Nethrandel

Starke Birke
nach all der Event-Kritik letztes Mal wurde endlich eine neue Spielmechanik eingeführt. Bin gespannt darauf. Es verspricht jedenfalls Abwechslung zum tristen Kistenklicken. Ohne das auf dem Beta getestet zu haben, geh ich da erstmal wertungsfrei rein und freu mich auf die Neuerungen :)
 

j.fili

Ori's Genosse
Unter den möglichen Inhalten der Geschenke werden sich 3 neue spezielle Items befinden, jedes davon aktiviert einen Spezialeffekt:
  • "Doppelter Preis": Ein "x2" Modifikator, welcher der Preis verdoppeln wird, der sich in dem Geschenk befindet, dass du als nächstes öffnest.
  • "Offenbare Zwei" - Dieses Item lässt dich den Inhalt von zwei zuvor noch nicht geöffneten Geschenken sehen, so dass du eine Vorschau hast, was sich in diesen befindet, bevor du sie öffnest.
  • "Neumischen" - Dies ist ein sehr spezielles Item. Sobald du ein Geschenk öffnest, das dieses Item enthält, wirst du wieder 16 ungeöffnete Geschenke erhalten, welche du erneut mischen musst. Auch wenn dies einerseits deinen Fortschritt auf der Suche nach einen speziellen Preis zurücksetzen wird, erlaubt es dir andererseits, alle zuvor gewonnen Preise nochmals zu erspielen. Wenn ein Geschenk mit Neumischen geöffnet wird, wirst du deine hierfür investierten Roten Schleifen zurückerhalten und du erhältst einen Süßigkeiten-Hammer.
  • Hierbei ist wichtig, dass "Neumischen" ein Muss ist. Es werden also automatisch 16 neue Geschenke geöffnet.
  • Noch wichtiger ist, dass nur über dieses Geschenk eine neue Auswahl von Geschenken bereit gestellt wird. Das heißt: Wenn du z.B. den Tagespreis haben willst und ihn im ersten Geschenk erhältst, dann kannst du erst einen zweiten Tagespreis erhalten wenn du "Neumischen" auch als Present erhalten hast. Sollte dieses erst das 16te Geschenk sein hast du 14 Beifänge erhalten, die du zum großen Teil nicht haben willst, bevor du die Chance bekommst den Tagespreis erneut zu erlangen.
  • Außerdem gilt: Mit diesem System ist es möglich ewig Geschenke zu sammeln ohne ein einziges Mal den Preis zu erlangen, den du wirklich haben willst, da es tatsächlich vorkommt, das immer bevor der gewünschte Preis in einem Set erspielt wurde ein "Neumischen" kommt.


Basierend auf eurem Feedback zu den Sommer-Meerjungfrauen und Herbstlichen Sternzeichen Events, haben wir folgende Änderungen an den Eventquests vorgenommen:
  • Es wird zwei unterschiedliche Teile der Event Questreihe geben. Der erste Teil wird die regulären Eventquests für alle enthalten, während der zweite Teil ein Bonus Abschnitt ist. Der reguläre Teil wird einige zufällige Quests enthalten, aber diese wiederholen sich weniger oft als zuvor. Dieser Teil ist endlich und wird an einem gewissen Punkt enden. Anschließend folgt der Bonus Abschnitt, welcher deutlich schwierigere Quests enthält, welche zudem vergleichsweise geringe Belohnungen liefern. Dies ist für Spieler gedacht, welche es schaffen die reguläre Questreihe abzuschließen und immer noch weiter spielen wollen um noch mehr Rote Schleifen zu erhalten, bis das Event endet.
Marindor hat auf dem Betaserver ja gesagt, dass ihr zur beta etwas ändern werdet, weil weniger Schleifen erdreht werden als von euch erwartet. Sind diese Änderungen erfolgt? Wie wirken sie sich aus? bzW. Welche Änderungen wurden vorgenommen?
  • Die reguläre Questreihe wird keine Produktionen in Gebäuden einer bestimmten Ausbaustufe verlangen. Jedoch wird diese Questvoraussetzung für zukünftige Verwendung im Spiel erhalten bleiben und außerdem auch im Bonus Abschnitt vorkommen.
Da die Mengen der zu produzierenden Güter sehr hoch angesetzt sind, auch schon vor Beginn der Bonusquests, werden diese voll ausgebauten Manus und Werkstätten auch im ersten Teil der Questreihe benötigt. 1er Gebäude sind also spätestens nach den ersten paar Quests nicht mehr nötig. Jeder sollte mindestens 4, am besten 6 - 8 Manus eines Gutes und Werkstätten mit möglichst hoher Ausbaustufe haben.
  • Quests welche zuvor nach einem spezifischen Basisgut (Gut 1) verlangt haben, wurden teilweise durch Quests ersetzt, welche auch handgefertigte Güter (Gut 2) und manchmal sogar Magische Güter (Gut 3) akzeptieren.
In der beta waren die Quests so formuliert, dass man beim erten Mal noch annehmen konnte, alle Güter würden zusammen addiert. Da das nicht so ist, sondern immer nur das Gut gezählt wird, welches in größter Anzahl produziert wurde, frage ich mich, ob diese falschen Formulierungen ausgemerzt wurden?
Mag sein, dass es nicht möglich ist zweimal hintereinander die gleiche Quest zu bekommen. Da aber in den einzelnen Questblöcken die Quest: "Produziere x BG1" zusammen mit der Quest Produziere y Gut1, 2 oder3) auftaucht, kann es durchaus sein, das man trotzdem immer wieder die gleiche Quest lösen muss, nur in 2 Varianten.
 

salandrine

Schüler der Kundschafter


Mag sein, dass es nicht möglich ist zweimal hintereinander die gleiche Quest zu bekommen. Da aber in den einzelnen Questblöcken die Quest: "Produziere x BG1" zusammen mit der Quest Produziere y Gut1, 2 oder3) auftaucht, kann es durchaus sein, das man trotzdem immer wieder die gleiche Quest lösen muss, nur in 2 Varianten.
ja, hatte ich einen ganzen Tag lang auf der Beta. Und bei dem "produziere" Quest ist es nicht möglich, auf Segen zurückzugreifen,produziere ist nun mal ausschließlich produziere. Und das dauert, auch bei mit Segen belegten Werkstätten. Teilweise dann für deutlich weniger Schleifen, als zum öffnen einer einzelnen Kiste benötigt werden.

Noch schlimmer ist es, wenn bei jedem 2. Quest kommt: produziere Schwaden, der ist meiner Meinung nach irgendwann nicht mehr erfüllbar, vor allem bei Anforderungen von 15 Schwaden und Produktionsmöglichkeiten, bei denen ein Angebot noch nicht mal 5 Schwaden bringt, sondern nur bei 1 bis 3 Schwaden rumdümpelt.

Für mich war das Event ein totaler Frust und keine Lust und keine Entspannung. Es wurden Erwartungen geweckt, die noch nicht mal im Ansatz eingehalten wurden. Außerdem fühlte ich mich jeglicher Einflussnahme beraubt, da man so gar keine Möglichkeit hat, irgendeinen Gewinn zu forcieren. Man weiß einfach nicht, was kommt. Das gesamte Aufdecken ist ein reines Glücksspiel.
 

Semani

Nachkommen Hoher Wesen
Bin auch gespannt, wie sich die brandneuen Spiel-Mechaniken besonders auf bestimmte Tagespreise auswirken.

Heute Morgen traf ich 3 Geister, die mir in die 3 NBH-Truhen je einen Stern hinein legten, die ich an bestimmten Tagen einsetzen kann, um ohne zu mischen auch garantiert den gewünschten Tagespreis zu bekommen ;) ... dann wachte ich auf

Vor meinem geistigen Auge sah ich noch die Gebäude am Rand meiner Stadt...

winterzauber_wunschgebaeude2019.jpg

Gefunden unter www.elvengems.com

Für diese 3 Gebäude im Set würde ich am letzten Tag des Events auch 9,90 € bezahlen, sollte ich kein Glück an den besagten Tagen haben ;)

Mir macht es jedoch ein wenig Angst, wenn ich das lese, dass ich kaum Einfluss darauf habe, wenn ich die Tage zuvor die Aufgaben bewältige, die roten Schleifen spare und dann mein Glück versuche, um dann festzustellen, dass ich Gewünschtes nicht erhalte.

@Tacheless | @V.E.N.U.S | @jens333 | @Jugolas | @schnatti0307 | @LexiTargaryen | @Tiboria | @Amuni62 | @Dunja3 | @MGehrlicher | @papabaerXXL | @Waaaghgal als Vertreter von Innogames, kennt ihr nicht dieses Gefühl zu Weihnachten,
  • wenn ihr euch einen Teddy gewünscht und anstatt dessen eine Puppe bekommen habt?
  • wenn ihr ein rosa Glitzerpulli bekamt, obwohl ich euch eine Lederjacke gewünscht habt?
  • wenn ihr süßes Parfum ausgepackt hattet, obwohl ihr allergisch darauf reagiert?
  • wenn Marzipan, Nüsse und Lebkuchen auf dem Adventsteller waren, obwohl ihr das nicht mögt?
Wart ihr glücklich, zufrieden, dankbar? Habt ihr euch gefreut? Bitte versteht doch diejenigen unter uns, die in euren Augen undankbar erscheinen. - Wir wollen uns doch alle freuen und dankbar sein und dafür auch tun, was die Aufgabensteller uns abverlangen. Doch auch dann das bekommen, was wir uns wünschen. - Ein bissl selbst entscheiden!

Ihr gebt euch soviel Mühe, doch wir wollen auch Spaß haben, unsere Zeit hier verbringen, und ja dann auch belohnt werden, denn wie so oft gesagt: "Wenn ich Glücksspiel bevorzugen würde, ginge ich woanders hin."

Sicher werde ich glücklich sein, wenn ich durch Zufall das erhalte, was meinen Wünschen entspricht, doch auch sehr traurig, befrustet und ja, auch veräppelt vorkommen, wenn ich alle Schleifen verschleuder und viele "Geschenke" erhalte, die ich mir nicht gewünscht habe, wofür ich nicht alle Aufgaben bewältigt und Zeit investiert habe.

Die Spezialeffekte
"Doppelter Preis": Ein "x2" Modifikator, welcher der Preis verdoppeln wird, der sich in dem Geschenk befindet, dass du als nächstes öffnest.

Solltest du das "Doppelter Preis" (x2) Geschenk direkt vor einem "Offenbare Zwei" Geschenk öffnen, so wirst du eine Vorschau von 4 zufälligen Geschenken erhalten, bevor du diese öffnest.
Wenn du das "Doppelter Preis" (x2) Geschenk direkt vor einem "Neumischen" öffnest, so verdoppelt sich die Menge an Roten Schleifen, welche du zurückbekommst, so dass du anschließend zwei statt nur einem Geschenk öffnen kannst.
Sicher kann ich diesen Effekt auslassen, um zu vermeiden ein Gebäude doppelt zu erhalten, doch muss ich diesen nehmen, um dem Zufall wenigstens etwas entgegenzuwirken ;) Verdoppeln der roten Schleifen beim Neu mischen hört sich ja schon mal gut an, doch da will ich Vorsicht walten lassen.

"Offenbare Zwei" - Dieses Item lässt dich den Inhalt von zwei zuvor noch nicht geöffneten Geschenken sehen, so dass du eine Vorschau hast, was sich in diesen befindet, bevor du sie öffnest.
Diesen Effekt werde ich wahrscheinlich so häufig nutzen, wie es geht :):):)

"Neumischen" - Dies ist ein sehr spezielles Item. Sobald du ein Geschenk öffnest, das dieses Item enthält, wirst du wieder 16 ungeöffnete Geschenke erhalten, welche du erneut mischen musst. Auch wenn dies einerseits deinen Fortschritt auf der Suche nach einen speziellen Preis zurücksetzen wird, erlaubt es dir andererseits, alle zuvor gewonnen Preise nochmals zu erspielen. Wenn ein Geschenk mit Neumischen geöffnet wird, wirst du deine hierfür investierten Roten Schleifen zurückerhalten und du erhältst einen Süßigkeiten-Hammer.
Das verstehe ich hoffentlich, wenn das Event startet :D

Wünsche uns allen auf jeden Fall viel Glück und Spaß und eine schöne, entspannte Vorweihnachtszeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Ragnarok
Sicher kann ich diesen Effekt auslassen, um zu vermeiden ein Gebäude doppelt zu erhalten, doch muss ich diesen nehmen, um dem Zufall wenigstens etwas entgegenzuwirken ;) Verdoppeln der roten Schleifen beim Neu mischen hört sich ja schon mal gut an, doch da will ich Vorsicht walten lassen.
Diesen Effekt werde ich wahrscheinlich so häufig nutzen, wie es geht :):):)
Das kannst du dir leider alles nicht aussuchen, die Effekte passieren nachdem du sie aufgedeckt hast ob du möchtest oder nicht. ;)
 

Romilly

Fleischfressender Pilz
Das kannst du dir leider alles nicht aussuchen, die Effekte passieren nachdem du sie aufgedeckt hast ob du möchtest oder nicht
...und das ist etwas, was vielleicht ja doch (für künftige Events) geändert werden könnte - dann würde die Sache schon mal anders aussehen.....aber erst selbst testen, dann kritisieren....
 

j.fili

Ori's Genosse
.....aber erst selbst testen, dann kritisieren....
Ich habe es getestet und teste es immer noch. Am Anfang hatte ich Glück. Habe bis zum 8h-Booster alle Tagespreise mit einigermaßen annehmbarer Schleifenanzahl erhalten. Danach keinen einzigen mehr. Die Sonderfunktionen sind nett, aber leider meistens unnütz, weil automatisch und nicht eigenständig nutzbar.


Ich weiß nicht ob das geändert wurde, aber es kommen in beta recht viele Zeitbooster als Beifangmöglichkeit. Ob man die entsprechenden Geschenke allerdings auch öffnet ist eine andere Sache.
 

schnalle 04

Alvis' Stolz
Das Posthorn ist doch nur für wichtige Sachen :)
ups Das Winterzauber ist doch wichtig, jetzt Blinkt das Posthorn :)

Ich suche die Strategie bei dem Event.
Die einzige Strategie die ich sehe, wir sollen viel Dias ausgeben für Sachen die wir nachher wieder abreißen weil es bald wieder bessere gibt :mad:

Macht das Event mal wieder so das man etwas Taktik machen muß, nicht nur Glückspiel
 

Robin7

Pflänzchen
Oh, dies kenne ich schon, da im Spiel (Forge of Empires) dies Event mit den Geschenken zur Zeit auch gerate ist, aber dort ist dies schon länger der Fall bzw., immer so im Winterevent.;)

Es sind dort keine Bänder sondern Sterne, wenn man des Zeichen mischen öffnet muss man es benutzen, danach kann man erst wieder Geschenke öffnen, es ist halt so wie wenn man Lotto spielt. :rolleyes:

Ist schon komisch, dass es jetzt auch hier so ist, man ändert etwas (statt Sterne nimmt man halt Bänder) und stellt es als neu vor. :oops:
 

schnalle 04

Alvis' Stolz
Oh, dies kenne ich schon, da im Spiel (Forge of Empires) dies Event mit den Geschenken zur Zeit auch gerate ist, aber dort ist dies schon länger der Fall bzw., immer so im Winterevent.;)

Es sind dort keine Bänder sondern Sterne, wenn man des Zeichen mischen öffnet muss man es benutzen, danach kann man erst wieder Geschenke öffnen, es ist halt so wie wenn man Lotto spielt. :rolleyes:

Ist schon komisch, dass es jetzt auch hier so ist, man ändert etwas (statt Sterne nimmt man halt Bänder) und stellt es als neu vor. :oops:
Es könnte auch sein das die gleichen Programierer beide Spiele machen, das spart Personal :)
 

Fuenarb

Inspirierender Mediator
Wenn ich das hier alles lese, habe ich dass Gefühl auf dem Hamburger Dom bei den Losbuden gelandet zu sein. Viele Lose und nur Nieten. Dafür anstrengen....wahrscheinlich wird es das erste Event, das ich nicht beachten werde. Schade, denn ich mochte die Events bisher. Das letzte war von der Spielmechanik schon nervig. Wenn aber die bisherigen Erfahrungen aus dem Beta-Server sich auch auf dem Live-Server bestätigen, dann sind für mich die Events erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

oddball

Blüte
Ob hier wirklich noch die Meinung der Spieler gefragt ist scheint mir doch eher zweifelhaft.
Die vielen verlassenen Städte auf der Landkarte sollten eigentlich Meinung genug sein!
Elvenar rühmt sich ein STRATEGIE- und AUFBAUSPIEL zu sein.
Doch Planung und Organisation verkommen zu einer Lotterieschlacht deren Komplexität offensichtlich keine Grenzen kennt.