• Kein Schnee Fan? Schnee hier ausschalten und die Seite neu laden
  • Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Update auf Version 1.111

salandrine

Geist des Blattes
....

Nachtrag am Abend um 21:53 Uhr, um Doppelpost zu vermeiden: Die neue Farbe im Forschungsbaum ist grottenhässlich. Ich habe gedacht, meine Grafikkarte wäre kaputt oder alternativ meine Augen. Habe sogar meine Brille geputzt, aber da ist immer noch alles grün und gelb. Erinnert mich an die Haue von meiner Mama, da war ich hinterher ähnlich gefärbt. :eek:

Das siehst du vollkommen falsch. Das ist doch die super Verbesserung denn nun kannst du auf den allerersten Blick sehen, was du eben nicht mehr brauchst /Ironie off

Ja, mir tun auch die Augen weh bei diesem Ton in Ton und absolut nicht kontrastreichen Darstellung.
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Vorschlag an Innogames zum Forschungsbaum.

Betrifft die Einfärbung der Felder:

Wie wäre es, wenn Ihr das wieder rückgängig macht und die Felder stattdessen einen Rahmen bekommen? Noch nicht fertige Forschungen gelb (aber nicht so kontrastarm) und fertige Forschungen grün. Das sähe allemal besser aus als dieser Schleier.
 

Uheim

Geist des Berges
ich hab grade was neues entdeckt (oder ich hab was altes erst jetzt entdeckt)
in den nachrichten kann man jetzt direkt zu den antiken wundern wechseln, das ist super für die förderketten.

ps: das betrifft die app, ich hoffe mal im browser geht's auch.
 

Seeker5207

Meister der Magie
Huch, habe entdeckt, dass ich wohl mit einer Stadt als Testperson ausgewählt wurde für den neuen Forschungsbaum in der App.
Hier ist die Forschung alt, übersichtlich und funktionell:
Forschung alt.jpg

Hier ist die neue Forschung, das Grün in Grün ist etwas unglücklich gewählt und die Farbgebung erschlägt einen etwas. Liegt vielleicht an den größeren Fenstern, ansonsten finde ich den neuen Baum super und ansprechend :)
Forschung neu.jpg


Edit: Formatierung und Schreibfehler ausgebessert
 
Zuletzt bearbeitet:

Bardinor

Meister der Magie
Die neue Farbe im Forschungsbaum ist grottenhässlich. Ich habe gedacht, meine Grafikkarte wäre kaputt oder alternativ meine Augen. Habe sogar meine Brille geputzt, aber da ist immer noch alles grün und gelb. Erinnert mich an die Haue von meiner Mama, da war ich hinterher ähnlich gefärbt.

Auch ich bin der Ansicht, dass die neue Farbe für erledigte Forschungen im Forschungsbaum misslungen ist - und zwar total. Diesen Grünton empfinde ich persönlich als sehr unangenehm. Meine Assoziation dazu ist wenig schmeichelhaft und hat mit wieder hochgekommenem Verdauten zu tun.

Außerdem scheint mir das Ziel der neuen Farbgebung verfehlt worden zu sein. Es soll wohl eine bessere Unterscheidbarkeit zwischen erledigten und noch machbaren Forschungen ereicht werden. Da aber der seltsame Grünstich dem sonstigen beige-Farbton zu ähnlich ist, wird genau das nicht erreicht.

Bitte überdenkt diese Farbgebung unbedingt noch einmal. Es muss nicht alles immer zwingend bunt sein und noch eine Farbe und dann noch eine weitere Farbe ins Spiel gebracht werden. Für nicht mehr aktive / bespielbare Forschungsschritte gäbe es auch andere optische Darstellungen, die wesentlich eingängier wären. Zum Beispiel ist es weltweit verbreitet, nicht aktive Funktionen auszugrauen - in diesem Fall einfach die erledigten Forschungsschritte (hell-)grau hinterlegen. Oder einfach den "erledigt"-Haken etwas größer machen.

ich hab grade was neues entdeckt (oder ich hab was altes erst jetzt entdeckt)
in den nachrichten kann man jetzt direkt zu den antiken wundern wechseln, das ist super für die förderketten.

ps: das betrifft die app, ich hoffe mal im browser geht's auch.

Bei mir (im Browser) geht es leider nicht (oder ich stelle mich nur zu dumm an).
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Bei mir (im Browser) geht es leider nicht (oder ich stelle mich nur zu dumm an).

Im Browser geht bei mir auch nicht, aber:

Auf der Weltkarte gehts auch, da ist ganz außen rechts unten ein Zahnrad.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gelöschtes Mitglied 17771

???? - damit kommst du doch nur zu den Einstellungen - das hat doch nix mit den Wundern zu tun...

Ach, doch nicht das Zahnrad. Wenn man auf der Weltkarte ist und eine Spielerstadt mit Antiken Wundern betritt, ist rechts außen das Symbol für Antike Wunder. Ist auch ein Zahnrad, sieht nur ein bisschen anders aus als das von den Einstellungen.
 

Kaesemartha

Pflänzchen
... ich bin auch total von den Verbesserungen begeistert, schaffe nun schon die 3. Kiste der 1. Ebene im Turm nicht mehr, weil Truppen plötzlich zu schwach, und beim Verhandeln musste ich über 8000 königl. Samt opfern, weil 4 von den 5 genau das wollten - damit hat sich der Turm und bald auch das ganze Spiel für mich erledigt, macht weiter so, dickes Lob INNO, ihr macht es uns leicht, kein Geld mehr auszugeben und nach netteren Spielen zu suchen - werde jetzt auf jeden Fall wieder mehr DSO spielen, hier hab ich keinen Bock mehr :(
 

Suu1

Blüte
Ich leide unter der neuen Optik des Forschungsbaums. Die Farben sind eine Zumutung und für mich hat die Übersichtlichkeit stark gelitten.
Ich möchte den alten Forschungsbaum zurück....
 

Gelöschtes Mitglied 16738

Hmh, könnte es sein, das bei der derzeitigen Partie von Praktikanten mehr grafisch orientierte dabei sind. Vielleicht schafft man es ja irgendwann einmal, ein größeres Kontingent für die Spielmechanik zu bekommen. Diese Änderungen im Forschungsbaum sind, mal vorsichtig ausgedrückt, sehr merkwürdig und mit Sicherheit mehr als flüssig. Aber Hoffnung keimt auf, mein Forschungsbaum auf Beta sieht etwas normaler aus.
 

zeroone

Ori's Genosse
wieso, warum ,
ich finde alles, vielleicht bin ich auch farbenblind geworden.
also nur wegen irgendwelchen Farben Maul ich hier nicht rum.
Da gibt es mehr Baustellen die es abzuarbeiten gibt.
klar kann man sagen das ist nicht schön, das gibt Augenkrebs, doch sine wir mal ehrlich, hier wurde doch gewünscht das sich da was ändert.
So, das ist das Resultat. Bitte Sehr.
 

salandrine

Geist des Blattes
wieso, warum ,
ich finde alles, vielleicht bin ich auch farbenblind geworden.
also nur wegen irgendwelchen Farben Maul ich hier nicht rum.
Da gibt es mehr Baustellen die es abzuarbeiten gibt.
klar kann man sagen das ist nicht schön, das gibt Augenkrebs, doch sine wir mal ehrlich, hier wurde doch gewünscht das sich da was ändert.
So, das ist das Resultat. Bitte Sehr.
Bitte, wenn eine "unsichtbare" Baustelle aufgemacht wurde, die dann Mist generiert hat (hier die schreckliche und schon schmerzhafte, schlecht zu erkennende Farbvariation, dann darf man doch durchaus sagen, dass es in das Schwarzbuch von Inno gehört: Geld- und Zeitverschwendung und ich gerne den Ursprungszustand wieder hätte. Eine Sicherung des alten Zustands ist doch sicherlich vorhanden?!? und muss nicht neu programmiert werden.
 
Oben