• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Gemeinschafts-Abenteuer

Jirutsu

Noppenpilz
Hat jemand behauptet, dass es nicht legitim ist darüber zu sprechen? ( auch wenn meckern noch nie was gebracht hat - außer im sandkasten vielleicht ;)
Genauso legitim sollte es aber sein, sich mit Worten gegen (unterschwellige - weil Namen ja nicht genannt werden sollen/dürfen/müssen) Unterstellungen, Anfeindungen, Lügen und unhaltbaren Behauptungen zu "verteidigen". DU und einige andere sehen den Grund ihrer Unfähigkeit zu Gewinnen in den (von euch so genannten) GA-Accounts. Andere sehen den Grund im masseweisen Einsatz von Dias. Wieder andere machen die Endgamer mit ihren wahnsinigen Platzressourcen für reichlich Werkstätten und Set-Gebäude als Grund für ihr "Versagen" verantwortlich. Anstatt Freude an dem Spiel zu haben (Das kann auch mal die Freude über ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz 20 sein) sucht euereins immer nur Gründe für eure "Niederlagen" (die ja eigentlich garkeine Niederlagen sind, sondern nur kein erster Platz - denn auch Platz 20 kann ein Erfolg, ein Sieg sein) bei anderen. Euereins macht miese Stimmung (wahrscheinlich aus Frust, trotz sicherlich großem Einsatz, die selbstgesteckten Ziele nicht zu erreichen) Euereins hetzt (gegen andere Gilden, die (aus welchen Gründen auch immer) besser sind, als ihr. Euereins ruft ständig nach neuen Regeln (in der Hoffnung ihr könnt andere dazu anstacheln mit euch rumzublöken - und INNO so dazu bringen die Regeln in eurem Interesse zu ändern - nicht für alle zu verbessern, sondern FÜR EUCH) Aber mir wird die Diskussion hier langsam zu .... Also behalte deine Meinung. ICH weiß das Leistung NICHT von der oder jener Regel abhängt (und schon garnicht von einer oder mehreren GA-Städten) und die Schuld des eigenen Versagens nicht bei anderen zu suchen ist. Sondern IMMER ERST bei einem selbst und der eigenen Gilde-Leistung. In diesem Sinne: Gute Nacht
 

Killy

Orkischer Söldner
@Jirutsu Habe zwar keine Ahnung, auf wen sich dein DU bezieht, aber ich kann es trotzdem mal aus meiner Sicht schildern. Mir persönlich ist das GA so wie es bisher ist, absolut egal, abgesehen von den Preisen der 3 Karten. In vielen Fällen produziere ich dann aber trotzdem fleißig mit für meine Gemeinschaften, die sich gerne ein Rennen mit anderen Gemeinschaften liefern wollen. Wem es Spaß macht, soll doch Spaß daran haben, da bin ich der letzte der was dagegen sagt. Persönlich freue ich mich aber immer am meisten wenn es heißt, wir machen nur einen Weg pro Karte und dann ist das GA frühzeitig beendet. Also weder möchte ich irgendwelche Plätze erreichen beim GA, noch neide ich irgendwem seinen Erfolg dabei und dennoch bin ich daran interessiert, dass es fair zugeht. Ich nehme beim Sport auch nicht bei Olympia teil und trotzdem ist es mir nicht egal, ob dort gedopt wird oder nicht. Vielleicht könntest du mal von deiner Haltung abrücken, dass alle bloß neidisch auf irgendwas wären und nicht jeden Spieler als unfähig bezeichnen.
 

Campino

Saisonale Gestalt
Eine 100%ige Chancengleichheit wird es nie geben, das ist gar nicht möglich.
Auf eine Aktion von INNO wird eine Reaktion der Spieler folgen, die sich den eventuell neuen Herausforderungen anpassen, einen optimalen Weg suchen und kreativ finden werden.
Wie ich schon sinngemäß gesagt habe: Es werden diejenigen vorne mitspielen, die zusammenhalten und die Aufgabe mit viel Einsatz meistern,
Ich hoffe jedoch, dass das GA in Zukunft nicht von Zufallsgeneratoren beeinflusst werden wird.

Auch levelbezogene Produktionen sind nicht zwangsläufig gerecht, denn kleinere Städte bis Kapitel 4 können, wenn sie überscoutet sind, ganz schön viel Platz zur Verfügung haben und brauchen vergleichsweise wenig Ressourcen für die Produktionsstätten.
Ich habe mir das jetzt nicht durchgerechnet, ist nur ein Erfahrungswert.

Ich bin keine Spieler, der grundsätzlich gegen eine Änderung ist. Doch verwässern und erleichtern sollte man das GA nicht, nur weil es dann vielleicht angenehmer ist. Immerhin sind die Kisten-Belohnungen die es gibt, für eine GM, welche ein bisschen guten Willen zeigt, ja relativ leicht zu gewinnen.
 

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Vielleicht könntest du mal von deiner Haltung abrücken, dass alle bloß neidisch auf irgendwas wären und nicht jeden Spieler als unfähig bezeichnen.

...und dennoch bin ich daran interessiert, dass es fair zugeht.


Also deine Unterstellung Andere würden unfair spielen ist ok, aber seine Unterstellung solche Unterstellungen würden aus Neid und Unfähigkeit erwachsen ist es nicht? Immerhin ist deine Unterstellung offensichtlich unwahr, ein Blick auf die Definition des Begriffes "Fairness" in der Wikipedia sollte reichen, das zu erkennen.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...Karten interessanter, Rangliste uninteressanter machen und schon juckt es keinen mehr, wer 300 Strudel mehr machen kann....

...oder ne unangekündigte Strudel-Herausforderung - wär doch auch mal was ;)
 

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Die Rangliste ist doch schon uninteressant. Wer da vorn mitspielt, macht das offensichtlich nicht für die Preise.
 

Killy

Orkischer Söldner
Also deine Unterstellung Andere würden unfair spielen ist ok, aber seine Unterstellung solche Unterstellungen würden aus Neid und Unfähigkeit erwachsen ist es nicht? Immerhin ist deine Unterstellung offensichtlich unwahr, ein Blick auf die Definition des Begriffes "Fairness" in der Wikipedia sollte reichen, das zu erkennen.

Ich habe stets geschrieben, dass ich daran interessiert bin, dass es fair zugeht und es zZ nach meinem eigenen persönlichem Empfinden nicht fair ist. Ich habe auch des öfteren geschrieben, dass INNO sich dazu mal äußern müsste, schließlich machen die die Regeln und können sagen ob GA-Accounts im Sinne des Spiels sind oder nicht (wenn INNO sagen würde, GA-Accounts sind so wie wir uns das gedacht haben, dann müsste ich wohl sagen "dann ist das wohl alles fair innerhalb der Spielregeln" auch wenn ich die Spielregeln dann nicht gut finde und wenn INNO sagen würde, dass sie an sowas wie GA-Accounts nicht gedacht hatten, als sie das GA sich ausgedacht haben und die nicht im Sinne des Wettbewerbs sind, dann müsste da mal was entsprechend geändert werden. Und wenn INNO was anderes sagt, als das was ich aufgezählt habe, dann kann ich dann was dazu sagen :p ). Meine persönliche Meinung ob ich etwas fair oder nicht fair finde darf ich haben und wahr oder unwahr kann die auch nicht sein. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Meine persönliche Meinung ob ich etwas fair oder nicht fair finde darf ich haben.

Klar, du darfst auch der Meinung sein, die Erde sei eine Scheibe. Aber wenn du hier öffentlich unterstellst, andere Spieler würden sich unfair verhalten, erwarte ich, dass du auch dazu sagst, gegen welches geschriebene oder meinetwegen auch allgemein akzeptierte ungeschriebene Gesetz (oder auch Regel) die verstoßen haben. Das hat von den vielen Vertretern der "unfair" Fraktion aber so weit ich das verfolgt habe noch kein Einziger getan.
 

Killy

Orkischer Söldner
Klar, du darfst auch der Meinung sein, die Erde sei eine Scheibe. Aber wenn du hier öffentlich unterstellst, andere Spieler würden sich unfair verhalten, erwarte ich, dass du auch dazu sagst, gegen welches geschriebene oder meinetwegen auch allgemein akzeptierte ungeschriebene Gesetz (oder auch Regel) die verstoßen haben. Das hat von den vielen Vertretern der "unfair" Fraktion aber so weit ich das verfolgt habe noch kein Einziger getan.

Habe ich sogar mehrfach bereits geschrieben. Meiner Meinung nach, sollte es im GA um eine Gemeinschaftsleistung gehen und zwar mit den Accounts aus denen die Gemeinschaft auch tatsächlich besteht und nicht durch Nebenaccounts ausgefochten werden, die eben nur für diesen Zweck exestieren. Das ist, wie ich die GAs verstehe und vielleicht der eine oder andere auch und unter dieser Auffassung sind GA-Accounts dann nicht fair. Wie gesagt, bloß meine Auffassung von GAs, da darf jeder seine eigene haben und die von Auffassung von INNO ist uns bisher nicht verraten worden. Bisher sind die GA-Accounts auf jeden Fall im Rahmen der Spielregeln, fair finde ich sie deswegen aber noch lange nicht. ;) Übrigens für mein Verständnis von fair gibt es bei Elvenar eh keinen Platz, da man sich für Geld ja genügend Vorteile erkaufen kann, aber das nur am Rande.
 

Jirutsu

Noppenpilz
@Killy
...bin ich daran interessiert, dass es fair zugeht.
Siehst du. Und das meine ich. DU unterstellst anderen, nicht fair zu spielen. ABER SIE SPIELEN FAIR. Sie schummeln nicht. Sie betrügen nicht. Sie cheaten nicht. Sie spielen fair. Aber im Gegensatz zu dir, tuen sie ebend ALLES für einen der ersten Plätze. Innerhalb der erlaubten Regeln - die du in dem Sinne abgeändert haben willst, dass DEINE SPIELWEISE
...Mir persönlich ist das GA so wie es bisher ist, absolut egal...
die gleiche Chance hat, wie die von Gilden, die ALLES (LEGALES) tun, um vorne auf dem Treppchen zu stehen. Selbst eine GA-Stadt spielt sich nicht von alleine. Das ist harte Arbeit, Zeitaufwand, Planung, Motivation ....) Und für den Siegeswillen ist weniger der Preis, als vielmehr der Ehrgeiz oder die Freude sich mit Gleichgesinnten zu messen) DU bist vielleicht nicht neidisch (ich weiß nicht warum du dieses Wort mir ständig in den Mund legen willst? Schon gestern behauptetest du in einem anderen Tread, ich würde ständig die Neidkeule schwingen, obwohl ich in meinen Beiträgen ein einzigstes Mal das Wort neidisch - und das auch noch im Zusammenhang mit UNSERER Gilde - benutzt habe) aber du hast auch nicht das gleiche Verhältnis zu den GAs, wie andere Gilden es haben. Wie kommst du eigentlich darauf, dass es an irgendwelchen GA-Accounts liegt (eine algemein, oder zumindestens von INNO anerkannte Definition wäre sehr hilfreich) wenn Gilden Erfolg haben? Weil du kein Erfolg hast und sich in eurer Gilde keine GA-Accounts befinden? Aber da du ja nun schonmal die Eigenschafft des Neides angesprochen hast: Es gibt sicherlich noch andere Eigenschaften, die jemanden so verbohrt werden lassen, die Schuld immer bei anderen zu suchen, gegen jeden, der besser als man selber ist, zu hetzen oder durch unterschwellige Behauptungen andere zu diffarmiern.
Aber jetzt ist wirklich genug. ehe ich mich noch aufrege ;) Gute Nacht
 

Jeg Chamei

Schüler der Zwerge
@ Killy

Mein betser wie du weißtspiele ich nun auch nicht seit gestern, darf ich mal fragen wann dir solche GA Accounts aufgefallen sind (und bei wem, das kannst mir im chat schreiben). Mir selbst sind die nie aufgefallen, einschränkend dazu muß ich sagen das ich bisher auch nicht wirklich danach gesucht habe oder geschaut habe ob nach den GAs ein Bäumchen wechsel dich bei den Sieger GMS stattfindet.
 

Schnalle 04

Anwärter des Eisenthrons
@Killy

Siehst du. Und das meine ich. DU unterstellst anderen, nicht fair zu spielen. ABER SIE SPIELEN FAIR. Sie schummeln nicht. Sie betrügen nicht. Sie cheaten nicht. Sie spielen fair. Aber im Gegensatz zu dir, tuen sie ebend ALLES für einen der ersten Plätze. Innerhalb der erlaubten Regeln - die du in dem Sinne abgeändert haben willst, dass DEINE SPIELWEISE die gleiche Chance hat, wie die von Gilden, die ALLES (LEGALES) tun, um vorne auf dem Treppchen zu stehen. Selbst eine GA-Stadt spielt sich nicht von alleine. Das ist harte Arbeit, Zeitaufwand, Planung, Motivation ....) Und für den Siegeswillen ist weniger der Preis, als vielmehr der Ehrgeiz oder die Freude sich mit Gleichgesinnten zu messen) DU bist vielleicht nicht neidisch (ich weiß nicht warum du dieses Wort mir ständig in den Mund legen willst? Schon gestern behauptetest du in einem anderen Tread, ich würde ständig die Neidkeule schwingen, obwohl ich in meinen Beiträgen ein einzigstes Mal das Wort neidisch - und das auch noch im Zusammenhang mit UNSERER Gilde - benutzt habe) aber du hast auch nicht das gleiche Verhältnis zu den GAs, wie andere Gilden es haben. Wie kommst du eigentlich darauf, dass es an irgendwelchen GA-Accounts liegt (eine algemein, oder zumindestens von INNO anerkannte Definition wäre sehr hilfreich) wenn Gilden Erfolg haben? Weil du kein Erfolg hast und sich in eurer Gilde keine GA-Accounts befinden? Aber da du ja nun schonmal die Eigenschafft des Neides angesprochen hast: Es gibt sicherlich noch andere Eigenschaften, die jemanden so verbohrt werden lassen, die Schuld immer bei anderen zu suchen, gegen jeden, der besser als man selber ist, zu hetzen oder durch unterschwellige Behauptungen andere zu diffarmiern.
Aber jetzt ist wirklich genug. ehe ich mich noch aufrege ;) Gute Nacht
Die Spielen ja nicht fair, die 2 wechseln kurz von dem GA in die Gilde und gehen nachher wieder raus, also werden immer ausgewechselt
 

Killy

Orkischer Söldner
@Killy
DU bist vielleicht nicht neidisch (ich weiß nicht warum du dieses Wort mir ständig in den Mund legen willst? Schon gestern behauptetest du in einem anderen Tread, ich würde ständig die Neidkeule schwingen, obwohl ich in meinen Beiträgen ein einzigstes Mal das Wort neidisch - und das auch noch im Zusammenhang mit UNSERER Gilde - benutzt habe)

Du hast mehrfach behauptete, Spieler würden die Regeln ändern wollen, damit sie danach selber eine bessere Chance hätten beim GA zu gewinnen. Deine Behauptung läuft für mich da auf Neid heraus, auch wenn du das Wort selbst vielleicht nicht genannt hast. ;)

Wie kommst du eigentlich darauf, dass es an irgendwelchen GA-Accounts liegt (eine algemein, oder zumindestens von INNO anerkannte Definition wäre sehr hilfreich) wenn Gilden Erfolg haben? Weil du kein Erfolg hast und sich in eurer Gilde keine GA-Accounts befinden?

Wie kommst du darauf, dass ich das irgendwo behauptet hätte? Ohne die GA-Accounts gewinnt halt die Gemeinschaft, die am meisten dafür tut und das ist doch auch gut und richtig so. Verstehe nicht wirklich, was du mir da in den Mund legen möchtest. Persönlich habe ich noch nie probiert beim GA irgendetwas zu gewinnen und werde es vorraussichtlich auch nie tun. Habe noch nie ein Gebäude dafür abgerissen oder ähnliches und habe von daher auch noch nie mit Erfolg gerechnet. Kommt bei mir so an als würdest du denken, alle Spieler sind super heiß auf nen guten Erfolg beim GA, obwohl in der Realität so manche Gemeinschaft froh ist, wenn sie einen Weg fertig haben und das GA vorbei ist.^^

@Killy
Innerhalb der erlaubten Regeln - die du in dem Sinne abgeändert haben willst, dass DEINE SPIELWEISE die gleiche Chance hat, wie die von Gilden, die ALLES (LEGALES) tun, um vorne auf dem Treppchen zu stehen.

Das geht leider auch komplett dran vorbei, da ich ja gar nicht versuche irgendwas zu gewinnen.
 

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Meiner Meinung nach, sollte es im GA um eine Gemeinschaftsleistung gehen und zwar mit den Accounts aus denen die Gemeinschaft auch tatsächlich besteht und nicht durch Nebenaccounts ausgefochten werden, die eben nur für diesen Zweck exestieren.

Ja das hast du bereits erklärt, in dem Punkt sind wir sogar einer Meinung. Aber jemand der sich nicht entsprechend deiner Meinung verhält, verhält sich eben nicht unfair. Dass täte er nur, wenn deine Meinung sich auch in den Spielregeln finden würde oder zumindest in einem Ausmaß von der Allgemeinheit geteilt würde, dass sie als ungeschriebene Verhaltensnorm gelten könnte.

Deine Meinung zu GAs ist definitiv nicht das Problem, deine Verwendung des Begriffes "fair" in einem nicht der Definition entsprechenden Sinn ist es.
 

Jirutsu

Noppenpilz
@Killy
Kommt bei mir so an als würdest du denken, alle Spieler sind super heiß auf nen guten Erfolg beim GA,
nee. manche wollen einfach nur ständig motzen und trollen. andere denken ihre meinung/spielweise/weltanschauung ist die einzig richtige. und wieder andere halten sich für soooo gerecht/klug/moralisch etc. es gibt viele gründe und wie du meine aussagen interpretierst, daran kann ich (und vor allem will ich) nichts ändern.
 

Killy

Orkischer Söldner
Ja das hast du bereits erklärt, in dem Punkt sind wir sogar einer Meinung. Aber jemand der sich nicht entsprechend deiner Meinung verhält, verhält sich eben nicht unfair. Dass täte er nur, wenn deine Meinung sich auch in den Spielregeln finden würde oder zumindest in einem Ausmaß von der Allgemeinheit geteilt würde, dass sie als ungeschriebene Verhaltensnorm gelten könnte.

Deine Meinung zu GAs ist definitiv nicht das Problem, deine Verwendung des Begriffes "fair" in einem nicht der Definition entsprechenden Sinn ist es.

Woher weißt du denn wieviel % der Allgemeinheit wie dazu stehen? Ich sage, dass ich persönlich es nicht als fair empfinde und einige andere Spieler empfinden das persönlich auch nicht als fair. Was ist verkehrt daran, dass ich mitteile, was ich persönlich als ungerecht daran empfinde?
 

Schnalle 04

Anwärter des Eisenthrons
Spielregel oder nicht Spielregel, wenn 2 Accounts ständig ausgetauscht werden um beim GA den ersten platz zu machen, finde ich das unfair, aber das ist meine Meinung

Es gibt das spiel Lemminge, ich glaube das haben einige zu viel gespielt :)
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...ich sag ja - trennt doch das Ganze einfach, dann kann man in Ruhe mit seiner Gemeinschaft die 3 Karten bearbeiten (hier mehr Preise für mehr Punkte vergeben) und sich dann EXTRA in einer unangekündigten GA-Herausforderung im Strudel messen - also wer kann innerhalb von 3 Tagen die meisten Abzeichen prodden....das muss dann nicht mal auf der BETA getestet werden ;)
 
Oben