• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Neues vom BETA Server [ACHTUNG SPOILER]

HerrderWelten

Inspirierender Mediator
Da die Belohnungen immer gleich sind, hier nur Runde 2 und Runde 3.
Anhang 26157 ansehen

So müsste es wirklich mal auch Live sein .... GA aus heiterem Himmel. Heute morgen hatte ich erst meine Manus allesamt auf 48 Stunden-Produktionen gestartet und werde somit erst am Samstag ernsthaft ins GA mit den Armreifen einsteigen können.
Wieso soll ein GA aus heiterem Himmel ein Fortschritt sein ? (ich hab gelesen, dass ein Mod das so gerne möchte)
Was ist denn sooo toll daran ?

Eher ein Rückschritt ins Spiele-Mittelalter ...

Sollen die faulen dann vor denen den Vorzug bekommen, die dank guter Vorbereitung dann einfach cleverer spielen können ?

Soll der Spielwitz eingedämmt werden und das GA zum Einheitsbrei gestampft werden ?

Ich lese das an vielen Stellen heraus, dass viele Neider dabei sind, die immer schön entspannt mitspielen wollen ohne sich groß anzustrengen und denen dann alles genauso serviert wird wie denen, die sich Pläne machen, Ideen haben, creativ sind, usw

Angefangen beim GA über das Turnier (ja, die Kampf-Booster sind rarer geworden) bishin zu Spielwitz-Ideen, die immer wieder entworfen werden, um bessere Erfolge zu haben und dann sofort die Bremse kommt: so war das aber nicht gedacht ...

Ich beobachte das schon länger, quasi seit der Einführung der Portalsegen, Brunnen, neuer Event-Modi etc


Kann man nicht einfach Kreativität auch mal laufen lassen, anstatt sie immer wieder kaputt machen zu wollen ?

HdW
 

J.Locke

Samen des Weltenbaums
Wieso soll ein GA aus heiterem Himmel ein Fortschritt sein ? (ich hab gelesen, dass ein Mod das so gerne möchte)
Was ist denn sooo toll daran ?
Ich kann vielleicht keine Gründe dafür finden, was an einem unangekündigten GA "sooo toll" sein soll, aber einige fallen mir schon ein, AUCH EINMAL ein unangekündigtes spielen zu wollen; auch ohne vorher zu wissen, welche Aufgaben in welcher Reihenfolge kommen. Das wäre für mich dann eine andere Art der Herausforderung kreativ zu werden.
 

salandrine

In einem Kokon
Ich kann vielleicht keine Gründe dafür finden, was an einem unangekündigten GA "sooo toll" sein soll, aber einige fallen mir schon ein, AUCH EINMAL ein unangekündigtes spielen zu wollen; auch ohne vorher zu wissen, welche Aufgaben in welcher Reihenfolge kommen. Das wäre für mich dann eine andere Art der Herausforderung kreativ zu werden.
mach dir ein Beta-Konto. Kannste sofort haben. Dort weißt du nie, was noch kommt, wann es wirklich sinnvoll ist, deine Währung einzulösen, was du ernten kannst usw. Kein Problem. ;)
 

OMcErnie

Handwerker des Stahls
Off-Topic-Diskurs (ja auch ich geselle mich dazu hier mich zu äussern, auch wenn es hier völlig deplatziert ist und eigentlich solche Diskussionen hier nichts verloren haben, da dadurch wie in anderen Threads die Übersicht darunter leidet)
@HerrderWelten... von dem Zeitpunkt in den Beta-News hier kann jeder, der hier mitliest sich auf das GA auf den Live-Welten vorbereiten und planen. Dazu bedarf es kein konkretes Startdatum. Da reicht es dann auch völlig aus, 48 Stunden vor dem GA-Start das Datum bekannt zu geben.
Anders wäre es, wenn es den Beta-Thread nicht geben würde und somit gar nichts bekannt wäre, weder Events/GAs/Herausforderungen und selbst dann ist das Wissen bei vielen bekannt, dass 1-2 Wochen nach einem Event ein GA folgen wird.
Von dem heutigen Zeitpunkt hat man zwischen 2 (Eventrestlaufzeit) - 4 Wochen Vorlaufzeit, um das GA zu planen.

Benachteiligt sind die GMs, wo niemand sich im Forum informiert und dazu gehören wohl tendenziell nicht die GMs, die ihren Fokus auf GAs legen.

Und da ein Mod den "Wunsch" (ob ernst gemeint oder nicht sei einfach so dahingestellt) geäussert hat, das ein GA ohne Vorankündigung gestartet werden sollte, fusst auf die ständige Nörgelei/Gemecker, das 48 Stunden als Zeitrahmen der Vorankündigung zu knapp wären.

Ebenfalls anders sieht es auf dem Beta-Server aus, da dort oft genug Events und GAs unangekündigt und ohne Vorwissen gestartet werden und man somit keine Möglichkeiten hat, sich darauf vorzubereiten und eher auf Erfahrungen und Spekulationen zurückgreifen muss.

Nachtrag: Um wieder ins Topic zurück zu gelangen, hier noch 2 Screenshots nach der Änderung der Mondsteinbibliothek
Gestern kam die Frage auf, ob nur die MSB geändert wird und voila, nein auch die Endlosen Schriftrollen haben eine Änderung erfahren-
1631871559840.png

Alle anderen Teile des Sets sind unverändert geblieben!
 
Zuletzt bearbeitet:

King Luckybaby

Starke Birke
Anhang 26166 ansehen

Sehr eigenartig!
Jetzt wird die MSB so geändert, wie es vor sehr vielen Monaten von den Spielern angeregt und vorgeschlagen wurde.
Da stellt sich die Frage, warum das so lange gedauert hat, bis INNO jetzt doch die einfachste Möglichkeit zum Schriftrollenproblem umsetzt.
War heute etwas überrascht - habe in der Beta Seide als Bonusgut und .....
Mondsteinbiblio UND auch die Endlose Schriftrolle produzieren Kristall

Im Forum nachgeschaut - wurde schon geändert in ........


Änderung Mondsteinbiblio.jpg
 

ElfischeSusi

Ori's Genosse
Das die Schritfrolle mitzieht ist schonmal sehr wertvoll. Es gibt sicher auch genügend Spieler die wie ich oder @ErestorX, wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, das Ding wg der tollen Platzeffizienz nutzen - nun kann ich sie mit gutem Gewissen hochlvln :)

Ich hoffe der nächste Schritt sind Bäumchen und Tore. Persönlich werde ich mein Harz gut los, aber auch hier ergibt es einfach keinen Sinn die Marktentgleisung weiter voran schreiten zu lassen.
 

OMcErnie

Handwerker des Stahls
Auf Beta haben wir ja nicht nur die grossen Updates, sondern es kommen dort zwischendurch unangekündigte Änderungen, die auch nirgendwo erwähnt oder dokumentiert werden.
Ein solches Mini-Update gab es am Mittwoch und hatte zur Folge, das in einigen Kapiteln einige Forschungskosten erhöht wurden. Bisher ist unbekannt, ob es sich um einen Fehler handelt oder ob es beabsichtigt ist. INNO schweigt sich momentan dazu aus!
Festgestellt wurde das in den Kapiteln 15 und 17.

Hier ein Beispiel von Karvest dazu aus dem Beta-Forum:
1632467205653.png

Die Änderungen der Forschungskosten sind schon erheblich und ob es sich um eine gewollte Erhöhung handelt, gilt es abzuwarten!
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...ich wär ja eher dafür, daß die Anforderungen in den hohen Kapiteln mal sinken würden, denn Nachzügler haben eigentlich nicht die Möglichkeit, ihre Lager zwischendurch aufzustocken - und wenn die (neuen) Kapitel für Endgamer schon mehrere Monate dauern, wird das mit gesteigerten Kosten ohne entsprechende Rücklagen ja noch viel zäher...
 

Kendram

Erforscher von Wundern
Gibt es beim Gemeinschaftsabenteuer nach dem Event "Herbstliche Sternzeichen 2021" eigentlich wieder 2 Roter Panda-Meister Artefakte zu gewinnen?