• Kein Schnee Fan? Schnee hier ausschalten und die Seite neu laden
  • Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Rätselecke

Killy

Orkischer Söldner
Tut mir leid @Killy, ich hab mich da mal wieder etwas missverständlich ausgedrückt.

Jedes Streichholz (Linie) soll miteinander so verbunden werden, dass der Anfang, wie auch das Ende jeweils 2 andere Streichhölzer (Linien) berühren.

Aber so habe ich sie doch verbunden? Verstehe ich immernoch nicht.^^

Stefans kleiner Bruder spielt mit Lego. Er hat 3 rote, 1 grünen und 1 blauen Stein.

Wie viele verschiedene 3-stöckige Türme könnte er damit bauen? Malen kann ich das Baumdiagramm :D, doch wie ist die Rechnung (multiplikative Struktur des kombinatorischen Zählens :eek::oops::rolleyes:) dazu und warum?

Definiere Turm. Sind es alles die gleichen Steine und die werden nur passend übereinander gestapelt? Dann wäre es nicht so schwer, das wäre dann einfach nur 5 über 2 mal 2 denke ich. Also 2*5!/(3!*2!)=20

5 über 2, da du die 2 nicht roten auf 5 Plätze verteilen kannst (alternativ 5 über 3 um die 3 Roten zu verteilen, ist das gleiche) macht 10 und dann sind die 2 roten noch unterschiedlich, also auch hier nochmal einen Stein verteilen auf 2 mögliche Plätze, also 2 über 1 macht 2. Hoffe das ist, was du meintest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mittagssonne

Saisonale Gestalt
hm @Semani hat das auch nicht direkt verlangt (2D), denkst du auch an Sunkist grad, @Maxelv? Das war der erste Tetrapack, den ich in meinem Leben gesehen hab seinerzeit :D Heut sehen sie ja ganz anders aus und sind eigentlich Hexapacks, weil sie jetzt sechs Seiten haben :D:D Aber ich tüftle mal weiter, vielleicht find ich auch noch ne 2-D-Lösung

EDIT aaah da wart ihr nen Ticken schneller hihi...
 

Semani

Anwärter des Eisenthrons
Aaaaah...^^

Also eine dreieckeige Pyramide oder?
Ja, genau @Killy :)

[Legostein] ... auf ;)
[Legostein] ... auf ;)
[Legostein] = 3stöckiger Turm ;)

Sind es alles die gleichen Steine und die werden nur passend übereinander gestapelt?
3 rote - 1 grüner - 1 blauer

2*5!/(3!*2!)=20 ist nicht die Lösung.

Meine Rechnung (a*a+b*b=?) ist zurzeit eine Multiplikation, die ich mit einer anderen Multiplikation addieren muss, um auf das Ergebnis zu kommen.
:rolleyes: Und ich glaube, dass das so in einer multiplikativen Struktur des kombinatorischen Zählens (a*b*c=?) nicht gewollt ist. Oder ist das doch möglich?

Bin auf das Ergebnis gekommen (na ja, mehr geraten mit gutem Bauchgefühl ;), ohne erklären zu können, warum nur die Zahlen in Frage kommen können) nachdem ich das Baumdiagramm gemalt und dann gezählt habe :D:D:D.

Die Lehrerin konnte mir das aufgrund fehlender Zeit nicht näher erklären und den Kindern, denen ich bei ihren Hausaufgaben helfe, steht eine Mathearbeit bevor. Ich möchte ihnen das erklären können :Do_O:oops:
 
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Orkischer Söldner
@Semani Sry ich habe dir die Lösung für einen 5 stöckigen Turm geschrieben, habe überlesen, dass der nur aus 3 Steinen bestehen soll. Dann hätten wir 1 nur rot, 3 Möglichkeiten mit 2 rot und 1 grün (3 über 1), das gleiche mit 2 rot 1 blau, und 3!=6 Möglichkeiten mit allen Farben. 1+3+3+6=13 Möglichkeiten.
 

Jirutsu

Noppenpilz
Ich komm auch auf 13 (hab mir mal 5 legosteine meines enkels geborgt - natürlich nur virtuell ;)
In der Schule hätte ich mir das wie folgt aufgeschrieben und wenn der Lehrer eine Formel verlangt hätte, würde ich 0 Punkte bekommen haben :D

rot-blau-rot
rot blau-grün

rot-grün-rot
rot-grün blau

rot-rot-blau
rot-rot-grün

rot-rot-rot

grün-blau-rot
grün-rot-rot
grün-rot-blau

blau-grün-rot
blau rot-grün
blau-rot-rot
 

Killy

Orkischer Söldner
Falls schon jemand nen Rätsel hat, nur zu, ich muss erstmal überlegen.^^

@Semani Mit was sollen die Kids denn die Aufgabe lösen? Gegen ein Baumdiagramm mit Abzählen der Lösungen spricht ja erstmal nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Semani

Anwärter des Eisenthrons
Dann hätten wir 1 nur rot, 3 Möglichkeiten mit 2 rot und 1 grün (3 über 1), das gleiche mit 2 rot 1 blau, und 3!=6 Möglichkeiten mit allen Farben. 1+3+3+6=13 Möglichkeiten.
Das ist eine Addition, doch die Lehrerin will eine Multiplikation... und da dreh ich einfach durch o_O
Ich komm auch auf 13 (hab mir mal 5 legosteine meines enkels geborgt - natürlich nur virtuell ;)
Lach, genau... es sind 13 Möglichkeiten....

@Semani Mit was sollen die Kids denn die Aufgabe lösen? Gegen ein Baumdiagramm mit Abzählen der Lösungen spricht ja erstmal nichts.
Baumdiagramm und Liste sollen die Kinder nach der Formel machen...
nuuuuur kann man in einer Multiplikation (das will die Lehrerin!) 3*3+2*2=13 schreiben? Und wie setzt sich das zusammen? Da hört mein Talent auf den Sinn dahinter zu erklären, damit es bei den Kindern "Klick" macht... kicher, ja, und auch bei mir. :D:D:D

Ich hab es umgekehrt gemacht, was nicht gewollt ist. Und jetzt steh ich da und kann es nicht erklären.
 

Killy

Orkischer Söldner
@Semani Also mehr Multiplikation als bei mir mit dem Binomialkoeffizienten bekommt man nicht in die Rechnung. Besteht zum größten Teil aus Aufaddieren und wenn ich nicht noch eine Möglichkeit übersehe, dann kann man das leider auch nicht auf 3*3 und 2*2 umbiegen.
 

Jirutsu

Noppenpilz
meines erachtens ist 13 eine primzahl. bin zwar kein mathematiker, aber ich glaube ohne ein + (pluszeichen) ist diese Aufgabe (nur mit multiplikation) nicht lösbar. aber wie gesagt: meine mathekenntnisse sind dafür bestimmt nicht ausreichend.
 

Semani

Anwärter des Eisenthrons
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Orkischer Söldner
Das Spektrum von Mathelehrern ist natürlich auch breit. Es gibt sehr engagierte und es gibt welche die nichts erklären können und denen alles egal ist und es gibt alles dazwischen.^^
 

Killy

Orkischer Söldner
Gerade nicht soviel Zeit, daher was kurzes:

Welches Wort passt nicht zu den anderen?

Glaube
Seil
Gras
Tor
Nebel
Lage
 

Mittagssonne

Saisonale Gestalt
Wenn die Kid´s eine 5 schreiben, seien sie selber schuld! :oops::oops::oops:
Man man wasn das für ne Lehrkraft... Klar, wenn ein Kind sich verweigert, dann ist das eine Sache, obwohl sich da auch der eine oder andere Gedanke lohnt, woran es liegt... Aber wenn Kinder nachfragen und Interesse zeigen, geht das ja mal gar nicht... War selber Lehrerin, jetzt in Pension, und kann nur den Kopf schütteln wenn ich sowas lese...

Na aber zum aktuellen Rätsel:
Nachdem ich erst zwischen Lage und Glaube geschwankt habe, weils nichts "gegenständliches" ist, kam mir auf einmal was ganz anderes:
Alle Wörter lassen sich auch rückwärts lesen, außer Glaube! Vermute ich das richtige?
 

Mittagssonne

Saisonale Gestalt
Hehe ich kam grad von nem langen Ausflug in die Natur, das Hirn hatte noch genug Sauerstoff :D:D

Ok also dann, weil ich dabei an einem Bauernhof vorbeikam, das passende Rätsel:

Auf einem Bauernhof stehen 10 Pferde herum, eine größere Schar Hühner pickt vor sich hin und einige Schafe gibt es auch noch.
Insgesamt hat die tierische Gemeinschaft 90 Augen und 140 Beine.
Wie viele Hühner gibt es am Hof?

EDIT
musste nochmal editieren, hatte mich selber verrechnet :cool::cool:
 

DeletedUser425

Das arme einäugige Schaf wird jedesmal diskriminiert, das finde ich gemein.:p
 
Oben