• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Frust bei Events [Kosten Wissenspunktekauf]

Gelöschtes Mitglied 25860

das hast Du leider missverstanden, Melios schreibt über das Questmodell "Gib WP aus" nich über "Kaufe WP".
Mit WP-Segen meint er Altes Wissen.

Einen Kauf von WP kann man nicht ersetzen.
 

Gelöschtes Mitglied 26332

Ich habe mal etwas gesucht und nichts gefunden....weder bei mir auf meinem Account, noch
auf Webseiten zum Spiel....

Wo gibt es/Wie erhält man den Wissenspunkte-Segen den man als Ersatz zu Wissenpunktekauf nutzen kann?!

Einen Ersatz für die Eventquest Wissenspunkt-Kauf gibts leider nicht. Also wenn die Quest sagt, dass du kaufen musst, dann musst du kaufen.

Für Antike Wunder gibts Altes Wissen, falls du das vielleicht meinst. Aber die gelten nicht für Kauf- Quests.

Meine Taktik für die Events: Ich kaufe nicht nur mit Münzen, sondern auch mit Gütern. Beispiel: 12 Wissenspunkte kaufen, dann gehe ich quer durch alle vier Felder, außer das mit den Diamanten. Und das linear. Außerhalb von Events kaufe ich keine Wissenspunkte, damit es nicht weiter steigt.
 

alf2021

Kompassrose
Liebe/-r Pangaia:
wenn du 1WP kaufst, dann nach 2 Minuten 2WP, nach 3Minuten 3WP....usw.,
dann tut das ganze nicht so weh.
Viel Spaß noch bei diesem tollen Spiel. :D
 

gergerw

Anwärter des Eisenthrons
Vllt würde eine Statistik im HG helfen?

Wieviel kosten 100 WP ?

Wieviel kosten 200 WP ?

usw.

vllt noch:
Wieviele WP können pro Abgrund-Ernte gekauft werden ?

Wieviele WP können beim Ernten aller Häuser gekauft werden ?

Oder:
Wieviel Gold wird täglich geerntet? (Alle Quellen kumuliert auch evos, sets usw.)
(Wochendurchschnitt)

Evtl. verschwindet dann die Angst vor den niedlichen Kostensteigerungen???
 

Shania1

Erforscher von Wundern
Hmm - hmm, Pangaia ist im Zwergen-Kapitel - Kapitel VI, und da ist man nicht mehr so "ganz klein."

Ich bin im letzten Oktober mit dem Spiel angefangen und hatte an für sich nie Probleme,
WPs mir zu kaufen - egal ob mit Münzen oder anderen Gütern.... und in welchem Kapitel
ich gerade gewesen bin.

ZeNSierT hat es ja schon analysiert und ich denke - alleine vom Text durchlesen - dass es
mit der Stadtplanung und mit der zu kleinen Gruppe zusammen hängt.

Zur Info:
Die Antiken Wunder können im neuen Forschungsbaum erst ab Kapitel IV aufgebaut werden.
 

Vitraya

Saisonale Gestalt
Ich finde es viel schlimmer, dass ich Münzen und Werkzeuge ausgeben muss, um überhaupt NH machen zu können. Kann man da nicht das Ding mit der NH machen müssen abschaffen Ironie
 

Pukka

Geist des Blattes
Ich versteh da was nicht. Inwiefern gibst du Münzen und Werkzeug aus um NBH zu machen? Du klickst ein goldenes Händchen aus deiner GM-Liste an und bekommst was dafür. Oder du gehst auf die Weltkarte und da auf Nachbarn - klickst einen an und bekommst zumindest die Münzen, vielleicht dann morgen auch eine Rückpolitur und da hast du dann in der Glocke wieder goldene Händchen = Münzen und Werkzeuge.
 

OMcErnie

Anwärter des Eisenthrons
Da wird eine ähnliche Situation wie bei mir sein. Sowohl das Münz- als auch das Werkzeuglager ist immer relativ voll, so dass z.B. ich vor der NBH Münzen und Werkzeuge irgendwie entsorgen muss. Also werden fleissig vor der NBH diverse Güter gekauft. Das gleiche gilt bei mir auch, wenn ich sämtliche Evos und Sets abgrase, erst Münz- und Werkzeuglager leeren, dann die Evos und Sets einsammeln.
Das gilt bei mir kapitelunabhängig (von Kapitel IV bis Kapitel XX) in allen meinen Live-Städten.
 

Shania1

Erforscher von Wundern
Na ja - ich sehe die NBH immer als mein persönliches Sparschwein an... - ich benötige bis jetzt immer in irgendeiner Form irgendetwas :D...
und wenn ich nichts benötige, dann geht es in die Wissenspunkte rein... Vor allem, wenn die verflixten Münzsäcke voll gemacht werden müssen :D Da habe ich bis jetzt nicht so das Problem gesehen.

Ist es in den höheren Kapiteln anders?
 

Questor Thews

Elvenarexperte 2022
Also ich für meinen Teil habe nie aufgehört WPs mit Münzen zu kaufen, das Lager wird in höheren Kaps so groß, das so ne Quest mit 14 oder 20 WPs kaufen keine Schwierigkeiten macht, mit nem vollen Lager kann ich immer noch ca. 20 WPs kaufen.

Ich kaufe sowiso täglich zwischen 10 und 20 WPs, da mein Lager mindestens einmal pro Tag überläuft
Münzwps.jpg

Sparfüchse die nicht täglich WPs kaufen dürften mit vollem Lager 30, 40 oder noch viel mehr WPs kaufen können.

Mein Tipp ist also kauft ruhig immer weiter, ich bin durch mit Kap 20 und immer noch kein Ende in Sicht.
 

Vitraya

Saisonale Gestalt
Ich versteh da was nicht. Inwiefern gibst du Münzen und Werkzeug aus um NBH zu machen? Du klickst ein goldenes Händchen aus deiner GM-Liste an und bekommst was dafür. Oder du gehst auf die Weltkarte und da auf Nachbarn - klickst einen an und bekommst zumindest die Münzen, vielleicht dann morgen auch eine Rückpolitur und da hast du dann in der Glocke wieder goldene Händchen = Münzen und Werkzeuge.
Ich kann weder Häuser ernten noch Werkzeug einsammeln und kein NH machen, da mein Lager jeweils immer Knallrot ist. Das sogar mehrmals am Tag ^^ ... Und WP kaufen kostet Millionen.... Bin froh drum, sonst hätte ich echt n Problem.
 

Anhänge

  • Screenshot_20230320-154605__01.jpg
    Screenshot_20230320-154605__01.jpg
    38,4 KB · Aufrufe: 57

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...ich kauf jeden Tag zwischen 50 und 65 mal beim Händler mit Gold und Werkzeug ein - duckundweg....

...WPs kauf ich nur für Events (und da meistens gegen Güter) - ansonsten sammle ich die einfach von meinen Eventgebäuden ab...
 

j.fili

Anwärter des Eisenthrons
Ich verstehe diesen thread nur bedingt. Über dieses Thema ist doch schon in anderen threads diskutiert worden.
WP für Gold und/oderGüter kaufen wird nicht teuer, wenn man das wirklich nur in Events macht, weil man ja, vielleicht nicht von Event zu Event, aber doch relativ zügig mitwächst
Wenn man es außerhalb auch macht, wird es zwar schnell teuerm aber dann verstehe ich nicht warum man die Kosten bei Events nicht tragen will.
 

Kassiopeia24

Bekannter Händler
das ist wieder ein typisches ja, aber ;)
ihr habt alle Recht, aber aus dem Blickwinkel eines echten Anfängers sind die Summen trotzdem erstmal schockierend. Ich weiß heut auch ich könnte noch massenhaft wp kaufen, aber ich erinnere mich auch an die Panik, die ich hatte, als ich am Anfang feststellen musste, dass die nicht zurück gesetzt werden wie der Markt.
 

Neris

In einem Kokon
ja, den Schock hatte ich im allerersten Event und hab das zweite dann misstrauisch beäugt, als wieder diese "kaufe WP"-Dinger kamen
aber, sobald man nicht gerade sein Münzlager leer hatte, ging es ganz gut, obwohl der Wert stieg, aber mein Münzlager und meine Einnahmen an Münzen eben auch
 

Gelöschtes Mitglied 26332

Ich kann weder Häuser ernten noch Werkzeug einsammeln und kein NH machen, da mein Lager jeweils immer Knallrot ist. Das sogar mehrmals am Tag ^^ ... Und WP kaufen kostet Millionen.... Bin froh drum, sonst hätte ich echt n Problem.

Dann wird es Zeit, dass du dein Hauptgebäude ausbaust. Damit wieder mehr reinpasst. ;)
 
Oben