• Kein Schnee Fan? Schnee hier ausschalten und die Seite neu laden
  • Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Inaktive Spieler

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DeletedUser4845

Bis am 26.11. hatte ich 128 Provinzen entdekt. Von diesen sind weniger als 1/3 wirklich aktiv. Weitere rund 1/6 der Spieler sind mit gröster wahrscheinlichkeit inaktiv und 51.5% sind mit Sicherheit inaktiv.

Gemäss Inno-Team werden Spieler, wenn sie 29 Tage nicht gespielt haben, gelöscht.

Nicht gelöscht werden Spieler die
1. mindestens einmal Diamanten gekauft haben
2 Das 3. Segment im Forschungsbaum erreicht haben

Genau diese beiden Spielertypen machen aber das grösste Segment der Inaktiven aus.

Inno hat mit einer Verlagerungsaktion versucht aktive Spieler zusammen zu bringen. In meinem Bereich hat das nicht eine einzige Bewegung bewirkt.

Ich habe Innogames bereits einmal angefragt warum sie nicht diese beiden Spielertypen, die sie nicht löschen wollen oder können an einen fernen Ort verschieben und dort eine Inaktiveninsel bauen. Das Innogame-Team hat mich darauf gefragt "wieso sie das tun solten"!

Ich versuche es nochmals zu erklären:
Wenn alle Inaktiven, d.h. alle die Spieler die zu den 2 Gruppen gehören, die nicht gelöscht werden können, aus dem Bereich der aktiven wegverschoben werden, dann gibt es dort sehr viele leere Plätze. Jetzt können diese leerenPlätze mit aktiven Spielern, die am Rand des Spielfeldes sind, oder mit Neuspieler aufgefüllt werden. Das würde 100%ig eine Verbesserung und mehr Spielfreude bringen.
 

Tendara

Erforscher von Wundern
Und was sollte diese Umfrage bringen? Das Thema wurde an anderer Stelle schon erschöpfend diskutiert^^
 

Pukka

Seidiger Schmetterling
... außerdem werden umfragen ausschließlich nach angemessener diskusion vom team eingestellt.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Ich habe die Umfrage mal gelöscht. Es macht keinen Sinn, hier etwas zur Umfrage zu stellen, was an anderer Stelle schon einige male erklärt wurde.

Dadurch, dass wir aktive Spieler umziehen, bzw. ihnen die Möglichkeit dazu geben, haben wir die Nachbarschaftssituation schon deutlich verbessert. Die Entwicklung dieser Funktion hat über ein halbes Jahr gedauert und es mussten dafür viele technische Hindernisse überwunden werden. Zur Erinnerung: am Anfang sagten wir, dass es eine solche Funktion nicht geben wird, da es immer als unmachbar galt. Aufgrund eures Feedback hatte man sich dann doch an die zuerst unlösbare Aufgabe gesetzt, damit die Spieler eben eine der wichtigen Funktion von Elvenar auch nutzen können: Die Nachbarschaftshilfe.
Ein Umzug inaktiver Spieler ist in unseren Auge nicht so wichtig wie der Umzug von aktiven Spielern. Es wäre eine nette Ergänzung, da geben wir euch recht. Jedoch steht die Arbeitszeit, die man benötigt um diese Funktion zu entwickeln in keinem Verhältnis gegenüber dem Nutzen.
Wir bevorzugen andere Lösungen statt eines Umzugs inaktiver Spieler. Hier sind wir für Ideen offen.
 

DeletedUser425

Es ist ja weitergeleitet worden, es wurde nur abgelehnt.
Ich möchte auf Techeless letzten Satz hinweisen:
Wir bevorzugen andere Lösungen statt eines Umzugs inaktiver Spieler. Hier sind wir für Ideen offen.
Ich hatte ja mal die Idee den Umzug in den Spielverlauf zu integrieren, aber wie genau, weiß ich auch nicht, vielleicht fällt ja noch anderen was dazu ein.
 

DeletedUser2153

Da Spieler die Dias gekauft haben oder Level drei erreicht haben, nicht gelöscht werden können/wollen, würde ich diese auf einen Backup Server verschieben. Falls es den gibt. Sollten dann wieder erwartend Spieler zurück kehren wollen, können diese wieder auf ihre Welt eingefügt werden, nur dann halt an eine andere passende Stelle. Damit müssen sie dann leben.
 

DeletedUser425

Das ist zu teuer, das wäre wie ein Abstellkammerl und zwar eins, dass immer größer wird.
 

DeletedUser2174

Ich kenne das aus anderen Spielen: Inaktive Spieler wandern ins Datennirwana, um aktiven Spielern Platz zu machen. Sollten sie wieder spielen wollen, können sie zurück kommen. Schade, dass Inno so was nicht machen will/kann.
In meinen Welten steht oft im Stadtnamen: Fertig hier, Ende, aufgegeben usw.
Warum werden denn diese Spieler nicht gelöscht? Dass sie es ernst meinen, sieht man, dass bis auf die nicht abreißbaren Gebäude, alle weg sind.
 

Tendara

Erforscher von Wundern
Leider haben diese Spieler versäumt, den Support darüber zu informieren, dass ihr Account gelöscht werden soll. Die Bemerkung im Feld für den Stadtnamen können wohl nur die Nachbarn lesen, die NBH leisten. Schade, denn die blockieren viele gute Plätze, die dann aktiven Spielern zur Verfügung stehen würden.
Vielleicht wäre es Inno ja möglich, solche Städte herauszufiltern, keine Ahnung, ob das geht, aber wäre eine Möglichkeit.
 

DeletedUser11

Ich hatte ja mal die Idee den Umzug in den Spielverlauf zu integrieren, aber wie genau, weiß ich auch nicht, vielleicht fällt ja noch anderen was dazu ein.

Ideen, was man machen kann, sind gerne immer willkommen, doch sollten diese Ideen nicht beinhalten, das de Umzug neu Programmiert bzw. geändert werden muss. Es sollte also eine Lösung ohne Umzug seine

Da Spieler die Dias gekauft haben oder Level drei erreicht haben, nicht gelöscht werden können/wollen, würde ich diese auf einen Backup Server verschieben.

Das ist leider mit zu hohen Kosten verbunden, zumal nicht die Möglichkeit besteht, Spieler zwischen Servern zu verschieben. Dieselst technisch nicht machbar.

In meinen Welten steht oft im Stadtnamen: Fertig hier, Ende, aufgegeben usw.
Warum werden denn diese Spieler nicht gelöscht? Dass sie es ernst meinen, sieht man, dass bis auf die nicht abreißbaren Gebäude, alle weg sind.

Das stimmt schon, doch müssen die Spieler uns ein Ticket erstellen, so dass wir den Wunsch auch wirklich schriftlich haben und jederzeit dem Spieler auf das Ticket verweisen können, sofern er erneut zurück kommt und die nun gelöschten Diamanten erstattet haben möchte, die nun gelöscht sind. Nur durch den Stadtnamen löschen wir keine Spieler.
 

Andschana

Weltenbaum
Das stimmt schon, doch müssen die Spieler uns ein Ticket erstellen, so dass wir den Wunsch auch wirklich schriftlich haben und jederzeit dem Spieler auf das Ticket verweisen können, sofern er erneut zurück kommt und die nun gelöschten Diamanten erstattet haben möchte, die nun gelöscht sind. Nur durch den Stadtnamen löschen wir keine Spieler.
Ihr habt doch die E-Mail von dem Acc. startet doch einfach mal eine Rundmail an die Inaktiven.
 

DeletedUser4286

@prometheus5

Ich hatte eine neue Idee dazu erstellt. Einfach so mal ins Archiv verschoben? Deine Argumente passten überhaupt nicht dazu, da es weder um einen Umzug der inaktiven Spieler noch um einen neuen Mittelpunkt ging.

Aber wenn es so ist, dann bleibt nur eine Lösung:

Gebt dem support Dienstwagen, lasst ihn alle inaktiven Spieler persönlich besuchen und dann muss er diese Spieler entweder dazu bringen, diese Löschung zu unterschreiben oder wieder zu spielen. Notfalls unter Androhung von Gewalt *Ironieoff

Innos Entwickler müssen sich eingestehen, das ihre Methode nicht funktioniert hat. Tut mir ja auch leid um vergeudete Ressourcen, aber daran festzuhalten ist ja auch keine Lösung.
 

DeletedUser1481

Warum nicht von vorn herein in den AGBs schreiben, dass jeder, der länger als XYZ Wochen inaktiv ist, gelöscht wird, egal, ob Dias gekauft oder nicht?
Wer sich dann nen Tag zu spät entscheidet, dass er ganz plötzlich und wider Erwarten doch wieder Lust hat, zu spielen - PECH GEHABT!?
 

DeletedUser11

Nun, es ging dir n der Idee darum, einen neuen Punkt festzulegen, an den die Spieler versetzt werden. Neue Spieler werden jedoch um den Mittelpunkt herum platziert und auch der Umzug findet so statt. Wenn wir nun einen neuen Punkt festmachen würden, müsste dies der neue Kartenmittelpunkt sein und diesen werden wir nunmal nicht versetzen.
 

DeletedUser4286

Nun es ging um einen 2. Punkt, nicht um einen Neuen. Für den Rest siehe oben.
 

DeletedUser11

Ja schon, doch wenn wir nun einen zweiten Punkt setzen würden, müsste der Umzug viel öfter stattfinden, da neue Spieler ja am alten Punkt platziert werden. und es würde die Kosten in die höhe treiben, denn wir müssten ja doppelt so viel Fläche bereit stellen, wie jetzt und die hälfte dieser Fläche ist dann nur für inaktive.

Außerdem würde es ja nicht bei einem mal bleiben. in 1-2 Jahren müsste dies erneut gemacht werden, so dass nun nur noch 1/3 der flache für die aktiven Spieler ist und der erst ist nur mit inaktiven Spielern besetzt. Es ist für uns also keine Lösung, die wir in Betracht ziehen.
 

DeletedUser425

Ideen, was man machen kann, sind gerne immer willkommen, doch sollten diese Ideen nicht beinhalten, das de Umzug neu Programmiert bzw. geändert werden muss. Es sollte also eine Lösung ohne Umzug seine
Oje Prometheus will Unmögliches. Dann kann ich nur noch Eroberung vorschlagen, weil sonst kann ich mir wirklich nicht vorstellen wie man die Inaktiven sonst weg bekommt. Entweder man übernimmt den Account oder man setzt ihn woander hin-selbständiges Löschen funktioniert ja nicht. Man könnte die Leute per Mail darauf hinweisen, ob sie sich doch (nach einem Jahr? noch löschen wollen, aber sie werden eher darauf hingewiesen, ob sie nicht doch wieder spielen wollen.
Aber mit fällt doch noch was ein:p. Die Städte könnten auch verfallen, sehr langsam aber stetig, wenn man sich nicht darum kümmer wirds auch irgendwann kaputt. Irgendwann ist die Stadt eine Goldmine. Keine Ahnung ob das den Regeln wiederspricht.
 

DeletedUser2174

Aber mit fällt doch noch was ein:p. Die Städte könnten auch verfallen, sehr langsam aber stetig, wenn man sich nicht darum kümmer wirds auch irgendwann kaputt. Irgendwann ist die Stadt eine Goldmine. Keine Ahnung ob das den Regeln wiederspricht.


Die Idee finde ich sehr schön. Das ganze nun in den AGBs verankern und los geht's ......

Ich verstehe nur immer noch nicht, warum andere Spiele-Betreiber das mit den Inaktiven hin kriegen ... :confused:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben