• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Kreuzhandel

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Moonlady70

Schüler der Feen
Geht schlicht darum, dass die Güter, die man über Kreuzhandel einnehmen kann, ja auch irgendwohin fließen müssen.
Turniere sind der Ort an dem diese Güter dann im Regelfall landen. Deshalb kam das Thema auf .... und ich wollte aufzeigen, dass es meinem Team Vorteile bringt, dass ich über Kreuz handle. Weil das wahr ist und ich's nachweisen kann.
Was jemanden, so wie dir bzw. deinem Team, Vorteile bringt, bringt ja dann auch für andere Nachteile. Nachteile für diejenigen die auf Grund des Bewertungssystems und dem Faktor Zeit die zum Handel benötigten Güter (meist Gut 1) herstellen müssen, also im besten Fall für dich bzw. dein Team die lieben Nachbarn.

Wenn die Güter laut deiner Aussage ja im Regelfall im Turnier landen und deine bzw. die Teilnahme deiner Gemeinschaft am Turnier ja deinen Nachbarn eigentlich nicht wirklich etwas bringt, dann erlaube mir doch eine ganz einfache Frage:

Warum tauscht ihr Euch die benötigten Güter (egal ob innerhalb der Güterklassen oder im Kreuzhandel) für die Turnierteilnahme nicht innerhalb der Gemeinschaft?
 

OMcErnie

Meister der Magie
Letzte Warnung: Sollte das sich gegenseitig angiften nicht aufhören, werden wir den Thread schließen!
Immer diese leeren Versprechungen. Das wurde ja auch nicht das erste Mal angedroht, dass dieser Thread geschlossen wird.
Die eigentliche Intention dieses Thread ist doch nur noch das sich die Befürworter und Gegner angiften. Es gibt weder neue Erkenntnisse noch nicht bereits genannte Argumente für pro oder contra.
Letztendlich soll doch jeder so seinen Handel betreiben wie er/sie es möchte und gut ist.
 

Platinfan

Saisonale Gestalt
Warum tauscht ihr Euch die benötigten Güter (egal ob innerhalb der Güterklassen oder im Kreuzhandel) für die Turnierteilnahme nicht innerhalb der Gemeinschaft?
Tun wir doch.
Aber man hat mehr Güter, die man untereinander tauschen kann, wenn man mehr Güter hat, weil man zusätzliche Einnahmen im Handel hatte.

Es ist'n kompetitives Spiel. Wenn ich mich im Handel besser anstelle, als meine Nachbarn, dann ist das ein Vorteil für meine und ein Nachteil für seine Gemeinschaft.

Im Endeffekt sind es Leute wie du, die mich nicht mehr nur freundlich darum bitten, sondern sehr direkt einfordern, dass ich bitte damit aufhören möge, mich besser anzustellen, als andere, damit mir ja kein Vorteil entsteht der für andere einen Nachteil bedeuten könnte.
Aber so ist das Leben ja leider nicht. Wer sich besser anstellt, der bringt es weiter .... .... und in diesem Sinne, fördere ich gerne meine Gemeinschaft, aber bei Nachbarn, da zieh' ich eine Grenze, die werden ausgebeutet, bis die Schwarte kracht. Weil ich kann!
 

Gelöschtes Mitglied 19047

Was jemanden, so wie dir bzw. deinem Team, Vorteile bringt, bringt ja dann auch für andere Nachteile.
auch wenn du das noch 1000 mal schreibst wird's nicht richtig, weil niemand einen Nachteil hat, wenn er durch die eingetauschten Güter dann entsprechend seiner Spielweise weiter kommt

Wenn die Güter laut deiner Aussage ja im Regelfall im Turnier landen und deine bzw. die Teilnahme deiner Gemeinschaft am Turnier ja deinen Nachbarn eigentlich nicht wirklich etwas bringt, dann erlaube mir doch eine ganz einfache Frage:

Warum tauscht ihr Euch die benötigten Güter (egal ob innerhalb der Güterklassen oder im Kreuzhandel) für die Turnierteilnahme nicht innerhalb der Gemeinschaft?
weil es erlaubt und völlig legitim ist und es Deine moralische Bewertung nicht braucht
 

Moonlady70

Schüler der Feen
Tun wir doch.
Aber man hat mehr Güter, die man untereinander tauschen kann, wenn man mehr Güter hat, weil man zusätzliche Einnahmen im Handel hatte.

.... und in diesem Sinne, fördere ich gerne meine Gemeinschaft, aber bei Nachbarn, da zieh' ich eine Grenze, die werden ausgebeutet, bis die Schwarte kracht. Weil ich kann!
Wenn ihr soviel Güter zu tauschen habt, dann könnt ihr ja auch solange innerhalb der Gemeinschaft tauschen bis ein jeder zufrieden ist und nicht mehr genug hat.

Weil Du kannst?

Hmm

auch wenn du das noch 1000 mal schreibst wird's nicht richtig, weil niemand einen Nachteil hat, wenn er durch die eingetauschten Güter dann entsprechend seiner Spielweise weiter kommt

weil es erlaubt und völlig legitim ist und es Deine moralische Bewertung nicht braucht
Wenn der Zeitnachteil von ein paar Tagen nicht so ins Gewicht fällt, dann probiere das doch mal im Selbsttest und tausche nur mehr ausnahmslos Dein Gut 1 gegen anderer Gut 3, mit dem derzeitgen Bewertungssystem. Kannst uns alle dann so nach 1 Monat Testphase berichten ob es sich lohnt und Du auch weiterhin deiner Spielweise entsprechend weiter kommst

Ja, der Kreuzhandel ist erlaubt, wahrscheinlich in der Form und vorallem Masse nicht geplant, aber es gibt den halt. Und meine Meinung war, ist und wird auch immer so bleiben, ein Kreuzhandel in der jetztigen Form ist einfach "Unfair", unfair für denjenigen der Gut 1 gegen Gut 2 bzw. Gut 3 tauschen soll.

Und ich gebe keine Bewertung ab, nur meine Meinung, und ob die nun moralisch oder einfach nur der Wahrheit entspricht, darf ja jeder für sich selbst entscheiden
 

Killy

Riesenschecke
Wenn der Zeitnachteil von ein paar Tagen nicht so ins Gewicht fällt, dann probiere das doch mal im Selbsttest und tausche nur mehr ausnahmslos Dein Gut 1 gegen anderer Gut 3, mit dem derzeitgen Bewertungssystem. Kannst uns alle dann so nach 1 Monat Testphase berichten ob es sich lohnt und Du auch weiterhin deiner Spielweise entsprechend weiter kommst
Ist es eigentlich möglich einmal auf ein Argument sachlich einzugehen und es nicht total zu verdrehen und etwas komplett anderes daraus zu machen als das, was der andere gesagt hat? So würde nämlich eine konstruktive Diskussion funktionieren, aber anscheinend ist der Großteil daran eh nicht interessiert. Niemand hat gesagt, dass du die ganze Zeit dein Gut 1 gegen Gut 3 handeln sollst. Die Aussage war, wenn es ansonsten keine Angebote gibt, dann ist ein "schlechter" Kreuzhandel für denjenigen immernoch besser als gar kein Handel, da er weiter ausbauen kann, das Turnier weiter spielen kann oder was auch immer und am Ende selber mit mehr dasteht, als wenn er nicht gehandelt hätte. Deswegen wird der Kreuzhandel in der Situation ja auch angenommen, denn die meisten Spieler denken sich etwas dabei, wenn sie einen Handel annehmen (freiwillig übrigens).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.