• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Spiel-Modul "Gemeinschafts-Abenteuer"

Gelöschtes Mitglied 25860

Diese Angebote kommen bei jedem GA und für alle Spieler,
sie haben nichts mit der aktuellen Situation zu tun.
 

huebi26

Starke Birke
ja alles ok, leider kann man INNO nicht selber kontaktieren. Die Spieler lassen natürlich ihren Unmut an Leute aus die für die Sache nix können. Aber sowas gibt es in jeder Bäckerei, Metzgerei, und und die Verkäufer(innen) baden den Frust der Leute aus, ich denke mal die werden es an ihre Chefs weiter geben, mehr verlangt doch keiner. Leitet den Unmut weiter und alles wird gut. Wenn beide Seiten etwas Verständnis für den Gegenüber hat, wird auch die Wortwahl angenehmer werden.
 

Lorinar

Geist des Berges
Nu ja, da muss ich @Killy und anderen schon irgendwie recht geben. Dass die Moderatoren den Fehler nicht begangen haben, ist schon klar, aber wie man uns hier abspeist, erzeugt auch bei mir etwas Säuerlichkeit. "Kampf ansagen" und "Inno hat überlegt, läßt es aber so" erzeugen nun nicht wirklich Beifallsgelüste. Ich will weder den Kampf ansagen, noch mit diesem doofen Fehler GA spielen. Mag sein, dass Inno Gründe hatte (die nicht wirklich klar werden, außer, dass einige Spieler schon mehr eingesetzt hatten ... was aber nicht rechtfertigt, das die Spieler das auch weiter tun müssen, manche vielleicht in den Reserven).

Ja, es sind nur Pixel, aber die kosten einen gewissen Einsatz - und zwar nicht nur Zeit (in meinen Augen eines der wertvollsten Dinge in unserem Leben), sondern auch Ressourcen, wenn ich z.B. im Turm rauf und runter rennen muss, weil die - ich meine - 50% Wahrscheinlichkeit für Teleporter bei der ersten Tür sehr oft nicht mehr zieht, und das hab ich auch von anderen gehört - da kriegt man ein paar Dias oder Portalsegen (selbst, wer die brauchen kann - im GA nützen sie gar nichts und manchmal braucht man die (Edit: Teleporter) tatsächlich auch noch für was anderes). Die Bereitstellung dieser Ressourcen kostet wieder Zeit - und Ressourcen. Und alles, was wir hören, ist "die bösen, die viele Punkte machen" und "Inno ändert nichts". Das erste interessiert mich nicht, weil das deren Angelegenheit ist, was und wie sie es einsetzen (Neiddebatte wie auch schon beim Turnier?) und das zweite ist meines Erachtens nicht durchdacht und mit ein bißchen KOMMUNIKATION seitens des Verursachers, die man auch akzeptieren kann, sicherlich reparabel bzw. wäre es gewesen.

Ich würde z.B. auch gerne wissen, ob das jetzt auch fürs nächste GA so laufen soll (dann weiß ich, dass ich mir da keine Haxen mehr ausreiße).
Die Forderung nach einer Entschädigung in Form von einer vernünftigen Anzahl von Münzsäcken und vielleicht auch ein paar Armreifen halte ich nicht für unberechtigt.

Als Sprachrohr von Inno erwarte ich aber schon von euch, dass ihr UNSEREN Ärger und Frust nicht klein macht (wer den nicht hat, super, aber viele haben ihn) oder mit meines Erachtens banalen Sprüchen nichtig hinstellt. Denn das ist tatsächlich nicht besonders kundenfreundlich - wie auch das Handeln von Inno nicht - und es lindert den Ärger nicht, sondern es schürt ihn.
Ich weiß ja nicht, wie und was ihr da weitergebt ... aber wirklich vertreten fühle ich mich nicht. Ihr vertretet Inno, nicht den Kunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

SidKane

Saisonale Gestalt
Man sollte aber einen Aufruf an alle Mitspieler starten, auf keinen Fall Dias für den Kauf von Abzeichen zu investieren. Ich werde meine Gilde als Erzmagier eindringlich auffordern, den Geldhahn zuzudrehen!!!!
Meinst du das bei einem GA Inno viel Umsatz macht? Kann ich mir kaum vorstellen. Daher wohl auch der Versuch an den Bedingungen zu schrauben.

Unsere Gemeinschaft ist keine GA-Gemeinschaft und trotzdem werden wir alle 3 Stufen mit allen 3 Wegen meistern. Bei uns stehen jetzt noch 225 Goldsäcke aus. Macht bei 25 Mitgliedern 3 Goldsäcke am Tag pro Mitglied. Ist absolut machbar.

Für die Gemeinschaften die um die Top 10 Plätze (vielleicht sogar Top 20) spielen, ist es doch eigentlich absolut egal wie hoch der Preis der Goldsäcke ist. Die 3 Wege auf allen 3 Stufen meistern sie und ob sie dann für Platz 1 500mal den Strudel schaffen oder nur 50mal ist doch egal.

Wenn jemand diese Änderung treffen könnte, sind es Gemeinschaften die vorher die 3 Stufen geradeso mit jeweils immer nur einen Weg gemeistert hatten. Aber schreiben diese Gemeinschaften hier gerade?
 

Dominus00

Ehem. Teammitglied
[...]
Wenn jemand diese Änderung treffen könnte, sind es Gemeinschaften die vorher die 3 Stufen geradeso mit jeweils immer nur einen Weg gemeistert hatten. Aber schreiben diese Gemeinschaften hier gerade?
Diese Gemeinschaften kontaktieren uns teilweise im Support. Insofern ist auch deren Feedback garantiert.

Ansonsten haben wir längst in Richtung InnoGames eine offizielle Anfrage formuliert und rechnen damit, dass wir am Montag, allerspätestens am Dienstag eine Antwort erhalten werden.

Nur eines muss eben auch klar sein: Wenn InnoGames entscheidet, dass die Angelegenheit intern ist, dann werdet ihr es definitiv nicht erfahren.
 

Beau de Bellancourt

Erforscher von Wundern
[...]

Wenn jemand diese Änderung treffen könnte, sind es Gemeinschaften die vorher die 3 Stufen geradeso mit jeweils immer nur einen Weg gemeistert hatten. Aber schreiben diese Gemeinschaften hier gerade?
Moin zusammen,
wir entsprechen so einer Gemeinschaft, wir sind derzeit 13 aktive Spieler*innen, berufstätig (mit Privatleben) und einer Stadt pro Nase. Über Ranglistenpunkte machen wir uns keine Gedanken. Aber wir engagieren uns immer gemeinsam in jedem GA für Alle, die in den vorangegangenen Events nicht weit genug vorangekommen sind. Wir nutzen dabei mangels Alternativen jeweils nur einen Weg pro Karte und freuen uns wie Bolle, wenn Alle, deren Ziel es war, die Belohnung zu erreichen, diese am Ende auch erhalten.

Die aktuellen Anforderungen zwingen uns nun erstmals mit entsprechendem und aktuell nicht erwartetem Zeitaufwand weit vorausschauend kalkulieren zu müssen [Herzlichen Dank an alle Betas, die die entsprechenden Informationen veröffentlichen!!!], um überhaupt eine vermeintlich gangbare Route eruieren zu können. Unter den aktuellen Anforderungen laufen wir trotzdem Gefahr so oder so in eine Sackgasse zu geraten und erstmals die 3. Karte nicht abschliessen zu können.

Stellt sich die Frage, ob es gewollt ist, mit den veränderten Anforderungen einer weniger potenten Gemeinschaft, wie wir es sind, die Option zur "Vollendung" eines GAs zu erschweren respektive zu verwehren? Nun ja, noch ist unsere Hoffnung, die 3. Karte abzuschließen, nicht gestorben.

Unabhängig von diesem bereits ausführlich beleuchteten Thema ergibt sich noch die Frage nach dem Inhalt der Schatztruhen.

Eigentlich hatten wir in diesem GA die Option erwartet, Artefakte aus den beiden vorangegangen Events "Einfach Natürlich" und "Flotte Flosse" erlangen zu können, ggf. in Form eines Folianten. Offensichtlich lässt sich aber aktuell kein "Blumengoblins Erleuchtung-Artefakt" erspielen. Unabhängig davon, ob dies bewusst oder versehentlich ausgespart wurde, wäre es erfreulich, wenn Ihr uns diese Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt verschaffen würdet.

LG
Beau


[Dank Allen aus dem Elvenar Team, die sich diesen Thread freiwillig antun.]
 

Lightning31

Geist des Berges
Wir spielen auch aktuell mit 14 Leuten!Den Unmut vieler Spieler kann ich verstehen,denn
auch ich,mit meiner einzigen Stadt in Elvenar(Kapitel 10 in Ceravyn)habe Mühe die
Goldsäckchen zu füllen,denn ich benötige pro Säckchen 7Mio.!Wir haben auf der
1.Karte leider nur den grünen Weg erledigen können,denn jemand hat im Übereifer
das Knöpfchen gedrückt!Der Arme wurde inzwischen degradiert!Auf der 2.Map
läuft es momentan ganz gut für uns,trotz erschwerter Bedingungen,denn auch
das Erstellen von goldenen Armreifen und elvenarischen Wächterabzeichen
ist nicht so ganz easy zu bewerkstelligen!Trotzdem haben wir bis auf wenige
Punkte alle Wege bewältigt und können bald die 3.Map angehen.Bitte seid
bei euren Unmutsbekundungen nicht gar so böse und denkt daran,dass die
"Foris"des Teams es auch lieben,Elvenar zu spielen,ganz genau wie wir auch
und dann noch freiwillig Tätigkeiten im Forum,Wiki und Support
übernehmen und dabei auch noch chronisch unterbesetzt sind!In diesem Sinne:
"Trotzdem noch ein wenig Spaß beim laufenden GA und vielGlück bei euren
Bemühungen,ihr Lieben!"Liebe Grüße von eurer Lightning31:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ahornhaken

Pflänzchen
Unsere Gemeinschaft hat sich tatsächlich dazu entschlossen nur einen Weg pro Karte zu gehen. auf die "Belohnungen" in der Rangliste verzichten wir, ein zu geringer Mehrwert für den Aufwand der betrieben werden muss.
 

Primus71

Weltenbaum
Auch wenn ich für meine 2cents wahrscheinlich gesteinigt werde :

Ich würde es persönlich für ausgesprochen interessant halten, wenn zu jedem GA für ein bestimmtes Abzeichen random exorbitant die Anforderungen gesteigert werden würde.

Quasi in der Bekanntgabe "das GA startet jetzt", kommt der Hinweis, daß bei diesem GA die Anforderung für z.B Elementarmurmeln um 1000% erhöht wurde. Man stelle sich vor, alle Gemeinschaften starten bei 0. und gewinnen tut die, die am besten und flexibelsten das adaptiert...

das wäre eine Herausforderung, die wirklich ihren Namen verdient :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gelöschtes Mitglied 19105

Auch wenn ich für meine 2cents wahrscheinlich gesteinigt werde :

Ich würde es persönlich für ausgesprochen interessant halten, wenn zu jedem GA für ein bestimmtes Abzeichen random exorbitant die Anforderungen gesteigert werden würde.

Quasi in der Bekanntgabe "das GA startet jetzt", kommt der Hinweis, daß bei diesem GA die Anforderung für z.B Elementarmurmeln um 500% erhöht wurde.

das wäre eine Herausforderung, die wirklich ihren Namen verdient :)
Haben sie diesmal "aus Versehen" ja schon eingearbeitet... :) Auch ohne Ankündigung...;) Hat nur auch gleich mehrere Abzeichen betroffen... Es sollte nur so sein, dass diese "exorbitanten" Anforderungen auch von großen UND kleinen GM´s gleichermaßen erfüllt werden können... Unabhängig vom Kapitel, wo man sich gerade befindet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SidKane

Saisonale Gestalt
wir sind derzeit 13 aktive Spieler

Wir spielen auch aktuell mit 14 Leuten!
Darin besteht aber das Problem. Bestehe eure Gemeinschaft aus 20-25 aktiven Mitgliedern hätte ihr diese Schwierigkeiten nicht. Innogames wird seine Berechnung für die Bedingungen auf eine Gemeinschaft mit Maximalmemberzahl oder wenigstens nahe dran machen. Da können sie auch nicht wirklich anders vorgehen. Ihr solltet versuchen wenigstens auf 20 aktive Mitglieder zu kommen. Klar nicht schön zu hören oder teilweise einfach. Aber Inno kann ja nicht für jede Gemeinschaftsgröße die Bedingungen anpassen.

Eine Idee für solche Fälle. Wie wäre es wenn Gemeinschaften einen Schwierigkeitsgrad auswählen könnten bei jedem Weg? Der Schwierigkeitsgrad hat nicht Einfluß auf die Kistenendbelohnungen (maximal auf die Zeitbooster), sondern nur auf die Bedingungen und die Punkte für die GA-Rangliste.
 

Macavity64

Weltenbaum
Dabei wär's so einfach.

Drei Wege pro Karte, drei Farben.
Grün - minimale Anzahl von einfach zu erzeugenden Abzeichen = kleine oder schwache Gilden werden auch die Preise in den drei Truhen schaffen.
Blau - eine kleine Herausforderung für mutige und stärkere Gilden
Rot - eine große Herausforderung für GA Gilden und Ranglisten Spieler

Aber das wär ja zu einfach :rolleyes:

Edit: und die Möglichkeit für Erzis einen Weg zu wählen und die anderen zu sperren!
 
Zuletzt bearbeitet:

Inamoler 22

Saisonale Gestalt
was will Inno ? noch mehr Spieler vergraulen ? und Kampfansagen ? für wen oder was soll das gut sein ?
unsere Spieler wollen entspannt und ohne enormen Druck nur alle 3 Wege schaffen um die Preise zu bekommen ,das war schon immer so und wird uns jetzt so schwer gemacht das wir wirklich Sorge haben die 3. Runde überhaupt zu bewältigen .
wir spielen dieses Spiel nicht als Marathon ,sondern aus Freude am Miteinander ,aber das wird langsam Allen vergällt
 

sheepstrike

Blüte
Strudel abschaffen, Problem gelöst, die meisten Gemeinschaften packen die 3. Runde auch mit dem Goldsack-Glitch und die Preise für die Plätze sind auch eher dürftig.
 

gergerw

Ragnarok
1 Münzsack = 23,26% vom HG Lager (HG Level 41)
in absoluten Zahlen:
27 Mio. Münzen (Kapitel Teamgeist)
===>
Ich werde also 4 bis 5 Münzsäcke pro Tag ernten (evos, sets, Abgrund, NBH)

===> Wenn das 25 Leute machen, dann kommen pro Tag 100 fürs Team rum.

Ist das jetzt zu wenig?

P.S.: Ich frag mich, wieviele Münzsäcke wir durch Zauber im Inventar hätten wenn es wirklich knapp würde?
Bei mir 200 Münzsäcke
 

Anhänge

  • GA Bild.jpg
    GA Bild.jpg
    189 KB · Aufrufe: 68
Zuletzt bearbeitet:

Souliena

Erforscher von Wundern
1 Münzsack = 22,5% vom HG Lager
in absoluten Zahlen:
27 Mio. Münzen
===>
Ich werde also 4 bis 5 Münzsäcke pro Tag ernten (evos, sets, Abgrund, NBH)

===> Wenn das 25 Leute machen, dann kommen pro Tag 100 fürs Team rum.

Ist das jetzt zu wenig?

P.S.: Ich frag mich, wieviele Münzsäcke wir durch Zauber im Inventar hätten wenn es wirklich knapp würde?
Das stimmt aber auch nur, wenn man die HG-Forschung für das aktuelle Kapitel schon erreicht hat. Ansonsten sind es bei mir über 50 %.
 

Gelöschtes Mitglied 25860

Die Rechnung kann ich nicht bestätigen...

Wir haben auch getestet in einem Kap XIII Account.

Anfang Kapitel mit HG 29 entstanden 49,2% des Lagers.
nach Ausbau HG auf 31 sank der Bedarf auf 39,1%.
 
Oben