• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Wichtig! Unmut über Wunder-Piraten

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 25860
  • Startdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

monakuki

Anwärter des Eisenthrons
Sind welche auf den Geschmack gekommen? ^^

Ich hab von Spielern gehört, deren QFs zeitlich passgenau geentert und zerschossen wurden .. da müssen die Saboteure in der eigenen GM gesessen haben? Es ging nicht um Gewinn,
sondern um ein Machtspielchen?

Ab da hört der Spaß nun wirklich auf! Das ist mehr als unfair und gemein.
 

Gelöschtes Mitglied 27735

Mich ermüdet das Thema so langsam.

Ganz ehrlich, wenn die sog. Wunderpiraterie als unrechtens angesehen wird, dann müssten Ketten und QF doch konsequenter Weise auch als "illegal" angesehen werden ....oder etwa nicht.
Komisch, zum Polieren ist jeder herzlich willkommen, zum Wunderbefüllen nicht.
Wie ist das eigentlich so, nimmt man als "Wunderpiraten-Hasser" auf dem Marktplatz 3-Sterne-Angebote an um Gewinn zu generieren oder verbietet einem der moralische Kompass diese Form der Bereicherung? Und darf man dann überhaupt noch 1-Sterne-Angebote einstellen, wenn man Strategien ablehnt, die der Bereicherung dienen.

Fragen über Fragen.
Ja, ja, 100 % an Moral und Ethik gelten meist nur für andere Spieler , für sich selbst reichen eigentlich 75%
 

monakuki

Anwärter des Eisenthrons
???

Erstens bin ich KEIN Piraten-Hasser. Bin selbst eine Piratin, sofern ausnahmsweise am Desktop unterwegs, und tendiere nicht zu Selbsthass^^

Zweitens betrifft die Piraterie mich persönlich seltenst! Dafür ist meine GM viel zu sehr auf Zack ;- )

Drittens differenziere ich durchaus zwischen erwünschten gewinnorientierten Einzahlungen und unerwünschten gewinnorientierten Einzahlungen. Diesbezüglich dürft Ihr gern zum Schattenboxen im Kampf um den Titel "Wohltäter des Jahres" gegen mich antreten.. nur wozu?

Der Fall, den ich erwähnte, und der wohl auch zu massiven Beschwerden beim Supp führte, wurde mir berichtet.

Als was soll ich solche Vorkommnisse einordnen, wenn nicht als gezieltes Spieler-Bashing?

Da ich bzgl. Bashing & Mobbing Phänomenen im Spiel schon zuviele magenkranke Pferde vor Apotheken habe herumlungern sehen, bin ich, was das angeht, halt etwas sehr intolerant.

Für mich eine klare Grenzüberschreitung und ein No Go!
 
Zuletzt bearbeitet:
Problematisch sind wohl nur rücksichtslose Truhensucher/in, weil:

- Überbieten mit einem WP nicht fair erscheint. (Ein Problem, was es auch innerhalb von GMs gibt, wo Anfänger runtergeschoben werden von den Großen.)
- Runter- oder Rausschieben anderen nicht hilft. Insbesondere wenn die jeweilige GM rausgeschoben wird und dann immer geiziger, inaktiver oder feindseliger wird.
- Rücksichtslose und hochaktive multiaccount Truhenteams sehr unfair erscheinen.
- Rücksichtslose und hochaktive Truhenteams/GMs ebenso unfair erscheinen.
- Es immer neue Nachmacher/in gibt.
- Man ganz alleine so gut wie nichts dagegen unternehmen kann.
- Kaum wer versteht, warum die Fremden, die Truhen geschenkt bekommen, später gierig, unfair und rücksichtslos werden.
- Die Rücksichtslosen die Verluste durch wiederholtes rausschieben nicht ersetzen.
(Selbst dann nicht, wenn man sie in Kenntnis setzt über die Verluste.)

Warum rücksichtslose Truhensucher/in es so sehr auf bereits besetzte Wunder abgesehen haben, verstehe ich nicht.
Einfach deswegen, weil wenn ich mir die Anzahl der Spielerseiten immer so ansehe, es bald keine Truhen mehr gibt, die besetzt werden könnten.
Einige von den Rücksichtslosen, dich ich anschrieb, verstehen das aber leider nicht und frustrieren weiterhin lieber unentwegt andere.

Ich bin der Meinung, dass rücksichtsloses Einzahlen in Wunder allen und letztlich so auch einem selbst schadet.
Es ist in meinen Augen auch völlig unnötig, weil es (noch) genug gibt, die ihre Truhen verschenken.

Falls jemand nicht möchte, dass ich Truhen bei ihm/ihr besetze, bitte eine kurze PN an mich.
 

gergerw

Anwärter des Eisenthrons
Zweitens betrifft die Piraterie mich persönlich seltenst! Dafür ist meine GM viel zu sehr auf Zack ;- )
So ist es :)

Beim letzten klaghaften Versuch eines Piratenüberfalls:

Mona sah den Einbrecher, grinsend schmierte Sie ihre beiden Bastardschwerter ein mit unserem berühmten Waffenöl "Butterzart Köpfe spalten".
Zog sich ihre Spikes über die Badelatschen und ritt auf dem Gildenhund der Turmspitze entgegen!
Oben angekommen nahm sie den Steinernen Golemkopf und warf sich 10 Stockwerke tief auf die Glocken der Apokalypse.

*Ein markerschütternder Ton*!!!

Wer den hört, dessen Augen färben sich schwarz. Gedanken an Rache, der Gewalt und der Blutlust wühlen sich an die Oberfläche des Verstandes...

Egal wo sich die Götter gerade tummeln?
Es gibt nur noch eins zu tun:
Einen absolut wasserdichten Jagdschild um das befallene Wunder errichten!

Lord Balraghar, ein geschworener Axtheiliger, ließ sogar einen Banditen vondannen ziehen. Mit dem Kopf auf seinen Schultern?!
Wer ihn kennt, weiß wie schwer ihm das fällt!

Tja und so sah es dann aus:
JagukarbrichteinbeidenGöttern4.jpg


...Wir lieben Jäger! Zum Fressen gern :)

P.S.: Ist nur doof wenn die Glocken der Apokalypse in der S-Bahn klingeln... Oder während man an einer Böschung im Wald spazieren geht?

Das kann ins Auge gehen! Und sorgte schon mindestens einmal für einen Notarzt Großeinsatz...

Bisher hatten wir noch Glück... Ich hoffe, es bleibt so!
 
Zuletzt bearbeitet:

Inamoler 22

Saisonale Gestalt
tja..alles hat seine Vor-und Nachteile ...
wir spielen in allen Gilden mit Förderketten an denen die meisten teilnehmen weils reeller ist und wenn ein Rest von Kisten bleibt werden die ausgeschrieben (von den meisten mit 1 WP pro Kiste )
und ganz ehrlich ..wenn da ein Gildenfremder kurz vor Schluß mal eine Kiste absahnt dann ist das eben so wenn der früher bemerkt wird überholt man ihn möglichst oder wirft ihn ganz wieder raus ..
mich ärgert es dann viel mehr wenn eines meiner eigenen Gildies nicht richtig liest wenn das im chat steht und damit Kisten verschenkt die noch andere haben könnten ..DAS ärgert mich dann viel mehr weil es angekündigt war
 

Veerle

Weltenbaum
Was soll ich sagen, auch wir haben Ketten, die ich kategorisch ablehne, weil größe Spieler in den Ketten viel mehr beitragen können als kleinere.
Ich fülle meine Wunder selber, und wenn mir jemand fremdes hilft und die Runen zu schätzen weiss ohne sich unnütz zu bereichern freue ich mich über die Hilfe. Bitte weiter, danke. Gebe gerne zurück.
 

j.fili

Anwärter des Eisenthrons
@gergerw
Ich verstehe deinen Beitrag #246 nicht. Es ist ein schönes Bild, aber wer ist da Pirat? Und welcher Pirat ist Pirat wenn er mehr als 120 WP in ein Wunder einzahlt?
Außerdem ist das die Endlose Ausgrabung. Da verbraten viele ihre Runen, weil sie dieses Wunder und damit auch die hunderte von Runen nicht gebrauchen können. Wenn man also 120 Runenpunkte also 8 unnötige Runen investiert, und 20 - 40 WP für andere Zwecke zueück bekommt, macht man keinen Verlust. Wenn ihr diese Leute aber vertreibt, obwohl ihr eigentlich quickfill spielt, verliert ihr, weil ihr meint lieber zu verlieren, als die Hilfe anzunehmen. Das ist für mich völlig unverständlich. Aber ich freue mich immer eenn andere WP sinnlos verschwenden. Nenne das: "Jeder soll spielen, wie er will.".
 

Thebigunknown

Riesenschecke
@gergerw
Ich verstehe deinen Beitrag #246 nicht. Es ist ein schönes Bild, aber wer ist da Pirat? Und welcher Pirat ist Pirat wenn er mehr als 120 WP in ein Wunder einzahlt?
Außerdem ist das die Endlose Ausgrabung. Da verbraten viele ihre Runen, weil sie dieses Wunder und damit auch die hunderte von Runen nicht gebrauchen können. Wenn man also 120 Runenpunkte also 8 unnötige Runen investiert, und 20 - 40 WP für andere Zwecke zueück bekommt, macht man keinen Verlust. Wenn ihr diese Leute aber vertreibt, obwohl ihr eigentlich quickfill spielt, verliert ihr, weil ihr meint lieber zu verlieren, als die Hilfe anzunehmen. Das ist für mich völlig unverständlich. Aber ich freue mich immer eenn andere WP sinnlos verschwenden. Nenne das: "Jeder soll spielen, wie er will.".
Es ist nicht gestattet "Spielerdaten" ohne die Einverständnis der jeweiligen Spieler zu veröffentlichen.

Ich gehe mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon aus, dass @gergerw hier an dieser Stelle den "Piraten" vorbildlicher Weise unkenntlich gemacht hat, da es ihm ja hier lediglich um das Beispiel und den Sachverhalt an sich geht und nicht um das denunzieren anderer Spieler.
 

j.fili

Anwärter des Eisenthrons
Mit dem Ausschlachten dieses Themas habt ihr es heraufbeschworen.
Ja. Das ist doch völlig logisch.
Der Thread ist hier in der allgemeinen Diskusion völlig fehl am Platz.
Er hätte in Fragen oder in Hilfe oder sogar in Ankündigungen erstellt werden können.
Denn wir diskutieren hier nicht über den Thread von @littleFlex sondern über unsere vorlieben hinsichtlich der Wunderfüllung.
Ich gebe es aber gerne zu. Ich helfe gern.
 

Gelöschtes Mitglied 25678

Ich hab auch nicht damit gerechnet das das solche Ausmaße nimmt *g* Es ist aber scheinbar ein Thema das viele bewegt.. egal ob pro oder contra, es hat Wellen geschlagen. Aber @j.fili ..sie hätten es überall gefunden ;-)
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@gergerw Bitte lösche oder verfremde das Bild. Man kann genau erkennen, welchen Spieler du da meinst. Du fändest es bestimmt auch nicht toll, wenn man deinen Namen irgendwo negativ erwähnt.
 

Thebigunknown

Riesenschecke
Ja. Das ist doch völlig logisch.
Der Thread ist hier in der allgemeinen Diskusion völlig fehl am Platz.
Er hätte in Fragen oder in Hilfe oder sogar in Ankündigungen erstellt werden können.
Denn wir diskutieren hier nicht über den Thread von @littleFlex sondern über unsere vorlieben hinsichtlich der Wunderfüllung.
Ich gebe es aber gerne zu. Ich helfe gern.
Gut erkannt @j.fili! Hier wird ganz allgemein über die Forschung in antiken Wundern diskutiert nicht über einzelne Spieler oder Moderatoren.
 

Gelöschtes Mitglied 25678

nicht wirklich... sie hätten einen Diskussionsthreat eröffnet wenn man darauf nicht hätte antworten können.
Ist sowas von vorhersehbar *g*
zum Thema zurück... es ist doch wie vieles in diesem Spiel. Die einen mögen es, die anderen nicht. Aufgrund
einiger Beschwerden über eine Taktik die einigen nicht gefällt wird Inno sicher nichts ändern denke ich
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

gergerw

Anwärter des Eisenthrons
Und welcher Pirat ist Pirat wenn er mehr als 120 WP in ein Wunder einzahlt?
Ein Pirat ist, wer ständig andere Wunder belagert, die QFs zerschießt, minmalen Profit auf Kosten jener Gilde macht und trotz Unterlassungsaufforderung damit weitermacht.

Gegen so Jemanden ist jede Wut gerecht!

Und da haben wir ein Prinzip:
"Gib ihnen nichts! Aber nimm Ihnen Alles!!!" Bis sie es lernen, dass es hier nix zu holen gibt...

Leider konnten wir in dem Bsp. nicht verhindern, dass 25 WP zurückkommen... Aber eben keine 120 WP! Und nur darum gehts ;)
Alle gildeninternen Eizahlungen wurden nicht ausgeglichen... weil Ausgrabung :D

Du fändest es bestimmt auch nicht toll, wenn man deinen Namen irgendwo negativ erwähnt.
Würde man mich anschreiben, dass meine Einzahlungen unerwünscht sind. Und, dass ich störe...

Dann würde ich damit aufhören.

Wenn ich dann trotzdem damit weitermache... was ja auch ok ist... weil regelkonform ...dann muss ich mit dem völlig gerechten Unmut und der Wut der Spieler leben, die ich damit belästige.

Das gehört in meinen Augen zum Fairplay!

Und ich verstehe jeden Jäger, der sich die Hände reibt, wenn er in ein Wunder einbricht was voller Einbrecher ist...
Kann man einen Dieb bestehlen??? :D :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Nochmal Thema rücksichtslose Truhenjäger.
Einem hochaktivem und rücksichtslosem multiaccount Nutzer (Ist was ich vermute) habe ich auch meine Hilfe angeboten, damit er nicht immer so viele runter- und rausschiebt und vielleicht auch anfängt umzudenken.
Er machte es auch, wenn halbwegs fair oder fair von der GM eingezahlt wurde.
Er hatte kein Interesse und ich wurde leider zusätzlich noch verspottet.
Erläuterungen halfen bisher auch nicht.
Echt schade sowas.
Was soll man da machen?

Was ich so finde:
(Da wo 36 eingezahlt worden sind auf Truhe 2 (Wert 40) hatte ein anderer Truhensucher mich mit einem WP überboten)

Mit meinem Beitrag will ich nur sagen, dass es (noch) viele Wunder auf der Karte gibt, welche ganz kurz vor Ausbau sind und wo ein Truhenteam kein Schaden anrichten müsste, indem sie Einzahler/in runter- und rausschiebt.
 

Anhänge

  • 3.jpg
    3.jpg
    418 KB · Aufrufe: 125
  • 2.jpg
    2.jpg
    420 KB · Aufrufe: 126
  • 1.jpg
    1.jpg
    408,9 KB · Aufrufe: 126
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben