1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Was gibt`s bei euch heute zu futtern?

Dieses Thema im Forum "Die gute Stube" wurde erstellt von MissBarnaby, 4. März 2019.

  1. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    Ich bin ab und an unschlüssig, was ich kochen soll. Also erhoffe ich mir hier von euch Ideen, Rezepte und wer möchte, auch Fotos! :)
     
  2. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    Bei mir gibt es heute
    Buchstabennudelsuppe
    Schweinegeschnetzeltes mit Mischgemüse
    Früchte mit Naturjoghurt oder wahlweise Tiramisu
    Mahlzeit!
     
  3. Tacheless

    Tacheless Co Community Manager Elvenar Team

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    Das unentschlossen sein, was man denn heute tolles kocht, kenne ich nur zu gut. ;) Vielleicht schau ich in diesen Thread mal öfter rein, sollten weitere Vorschläge kommen. :D

    Bei mir gibt es heute übrigens Fischstäbchen mit Salzkartoffeln und Spinat. Vor- und Nachspeise gibt es bei uns eher selten. :D
     
  4. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017

    Das freut mich aber. Fisch gibt es bei mir erst ab Aschermittwoch, denn wenn man römisch-katholisch ist, soll man ja eigentlich zwischen Faschingdienstag und Ostern 40 Tage lang kein Fleisch essen (das schaffen wir nicht). Doch wir versuchen trotzdem etwas weniger Fleisch zu essen.
     
  5. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    Ich habe Faschiertes (Hack) aufgetaut....soll ich Pasta asciutta machen.....oder Fleischlaibchen....Falschen Hasen (Faschierter Braten)....ich denke, das entscheide ich direkt am Herd.
     
  6. Dariana1975

    Dariana1975 Sidhe's Dankbarkeit

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Bei uns gibt es heute nur ne simple Pizza (auch Frostmatte genannt).

    Gestern gab es Bandnudeln mit Lachs und Erbsen in Sahnesoße.

    @MissBarnaby : Auch wenn ich nicht religiös bin gibt es bei uns nur wenig Fleisch, und dann ehr Geflügel. Kaufe lieber gute, regionale Qualität und dafür weniger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  7. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    @Dariana1975 : Bis auf meinen Jüngsten sind wir alle aus der römisch-katholischen Kirche ausgetreten, trotzdem versuche ich, meinen Söhnen und meinen Mann wenigstens die wichtigsten Feiertage nahezubringen. (sonst müsste ja Weihnachten auch für uns flachfallen). Wir halten uns nicht an die 40 Tage Fastenzeit, doch wenigsten der erste Fastentag und Gründonnerstag und Karfreitag fleischlos zu leben - das halten sogar wir Fleischtiger aus.
    Übrigens: Es wurde eine Leberknödelsuppe, Fleischlaibchen mit Püree und Gurkensalat
     
  8. Dariana1975

    Dariana1975 Sidhe's Dankbarkeit

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Bei uns fällt die Vor- und Nachspeise an normalen Wochentagen komplett weg, nur an Feiertagen tafeln wir ausgiebig.
    Bei uns ist der Teller eigentlich ehr jahreszeitlich bedingt anders gefüllt.
    Im Sommer gibt es viel Salat mit Hähnchenbrust oder Brot oder Gemüsepfanne oder Grillgemüse und Fisch oder einfach einen Pott Naturjoghurt mit Obst. Im Winter ehr solche Sachen wie Erbseneintopf, Filet mit Knödeln und Bohnengemüse (nein, kein Rotkraut) oder Ofenkäse und Baguette und solche Sachen.
    Fastenzeit ist son Ding, denn ich nasche einfach zu gerne. Dafür trinken wir an max. 5 - 10 Tagen im Jahr Alkohol, denke das gleicht sich dann irgendwie aus, oder?
     
  9. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    Heute gibt es Grießnockerlsuppe, Für die Kinder Fischstäbchen mit gebratenen Süßkartoffeln und normalen gebratenen Erdäpfelwürfel, zum Nachtisch Schlagerdbeeren (Erdbeeren mit süßer Sahne)
    Mahlzeit!
     
  10. Vendor

    Vendor Barbarischer Raptor

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Die Fischstäbchen sind sehr beliebt. Ich habe schon seit Jahren keine Fischstäbchen mehr gegessen. Also Kind schon. Mit Arbeit und Kinderbetreuung ist das alles nicht immer so einfach. Aber mein Vater kocht auch selber ganz gern, meine Mutter war/ist das eher relativ pragmatisch.;)
     
  11. Jannibegood

    Jannibegood Knospe

    Registriert seit:
    23. Juni 2018
    Das Fischstäbchen, auch Vierkantforelle, Frostwal oder Panierflossler genannt, ist eine seltene vom Aussterben bedrohte Tierart aus der Familie der Klotzfische. Es sieht aus wie ein braungebranntes Handy, das nach dem Eincremen mit Sonnenöl in den Sand gefallen ist. Fischstäbchen haben keine Kiemen und bewegen sich entweder mit kleinen, kaum zu sehenden Flossen oder mit Hilfe von Gabeln in ihrem Lebens- und Sterbensraum fort. Sie können weder hören noch sehen und verfügen über keinen Geruchssinn, sondern verlassen sich auf die führende Hand Gottes oder anderer Lebewesen. Die ausgesprochenen Rudeltiere leben meist in Schwärmen zu 12 bis 15 Tieren zusammen und ernähren sich ausschließlich von raffinierten Frittierstoffen wie Sonnenblumenöl, Kokosfett oder guter Butter; andere Nährstoffe sind unnötig. (Quelle: Stupidedia)

    Seither man weiß, dass dieser Fisch wahrscheinlich lebensbedrohlichen Kriterien unterliegt, greife ich natürlich auch gerne zum Schlemmerfilet Bordelaiser Art. Der stammt sicher auch vom Klotzfisch ab, wurde ja aber noch nicht vom Aussterben bedroht.. Dazu dampfende Petersilienkartoffeln, aus dem Fischsud schnell per Brühe, Weiswein, etwas verlängerte wohlschmeckende Soße hergestellt. Jup, ein grüner Salat passt immer. Darauf freue ich mich heute am späten Abend .
     
  12. Vendor

    Vendor Barbarischer Raptor

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Bei mir in der Nähe soll ein neues Fischgeschäft eröffnen. Ich bin mal gespannt. Mein altes wurde nämlich auch ausgerottet und zwar vom Supermarkt.:rolleyes:
     
  13. Dariana1975

    Dariana1975 Sidhe's Dankbarkeit

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Bei uns gehören Fischstäbchen mit Kartoffeln, Spinat und Spiegelei regelmäßig (min. 1 x im Monat) auf den Tisch. Ich liebe das total.

    Heut gibt es bei uns Spirelli-Nudeln und eine leckre Bolognese (Hack: halb und halb). Wahrscheinlich gibts es das morgen auch noch mal, denn mein Mann kocht häufig als wären wir ne Großfamilie.
     
  14. Rondulus 1

    Rondulus 1 Guest

    ...moin, moin :)...ja Dariana ..so sind wir Männer halt... keiner soll hungrig vom Tisch aufstehen !...ich war gerade in der Küche und habe das Brät für die Frikadellen vorbereitet ... dazu gibt es Kartoffelsalat
     
  15. Dariana1975

    Dariana1975 Sidhe's Dankbarkeit

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Auch lecker, aber bei uns eher ein Party-Essen: Fleischbällchen, Mini-Schnitzel, Kartoffelsalat, Nudelsalat....
     
  16. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    Bei mir gibt es wieder Lachsforellenfilets mit Gemüse (Paprika/Möhren/Fenchel) für die Kinder Minicordonbleu mit Süßkartoffel und Erdäpfelwürfel; Davor Suppe mit chinesischen Nudelteilchen (Wan Tan ähnlich) und danach wieder Früchte (Apfel/Birne/Banane) mit Joghurt und Honig
     
  17. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    Gestern gab es Schwammerlgulasch mit Semmelknödel (Das Gulasch musste aus den Tiefen der Tiefkühltruhe befreit werden) Heute werde ich verwöhnt und wir gehen in eine Gaststätte essen! *freu*
     
  18. Sanjara

    Sanjara Meister der Magie

    Registriert seit:
    9. November 2016
    Bei mir gibts heute Gemüse-Gratin und Bauernbratwurst :)
     
  19. MissBarnaby

    MissBarnaby Experte der Demographie

    Registriert seit:
    7. Juli 2017
    @Sanjara : Danke für die Inspiration, Gratin hatte ich auch schon lange nicht mehr. :)
     
  20. Dariana1975

    Dariana1975 Sidhe's Dankbarkeit

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Gerstern waren wir auf ner Feier (80er Geburtstag mit Buffet), gab lecker Forellen- und Lachsschnittchen, überbackenes Gemüse, Obstsalat und vieles mehr.

    Heute machen wir Brathähnchen und Baguette.
     

Seitenanfang