• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Wie lange noch Abzocke durch Autokampf?

ustoni

Ragnarok
du würdest trotzdem ab Provinz 50 vermutlich nur halb so viele Einheiten verbrauchen, wenn der Autokampf das tun würde, was du manuell tun würdest
Nö, sind bestenfalls 10 bis 20% und damit kann ich leben. Der Trick dabei ist schlicht und einfach zu wissen, worauf man beim Autokampf achten muss. Wenn man sich darauf nicht einstellen kann, verliert man eben. :)
Der Autokampf macht das, was er macht und das macht er immer so.

Edit:
Alidona war schneller. :)
 

Rikku33

Meister der Magie
Danke.
Na schön, ich komm dann wieder, wenn ich nen Kampfsimulator programmiert habe.
Dann wird meine Idee der kostenlosen Trainingskämpfe nämlich auch mal umgesetzt. ^^
 

Rikku33

Meister der Magie
@ZeNSiErT
Du hast doch gefragt, was ich her eigentlich beweisen will.
Ich glaub, ich weiß jetzt, was hier noch nicht gesagt wurde und was ich eigentlich meine:
So kam ich darauf:
Ich habe eben einen manuellen Kampf gehabt, wo der Gegner 4 Magier und 1 Banditen hatte. Ich selbst trat (ja, fälschlicherweise), mit 3 Axtkämpfern, einem Strategen und noch einem Axtkämpfer, dann nochmal mit einem Frosch an.
Beide Male wusste der Bandit, dass die Magier hinten blieben und tat dies darum auch.
Ich schrieb hier in einigen Posts, dass auch der Autokampf das tun sollte. Vermutlich wird man nun sagen: "Remis darf nicht", aber warum denn das nicht? ^^
Spaß beiseite, es gäbe ja auch die Möglichkeit, dass der Autokampf beim Versagen folgede Konsequenz hat:
"Hallo, ich bin der Autokampf, programmiert von Inno. Da ich versagt habe, begleicht Inno den Schaden. Mit anderen Worten: Du Behälst deine Einheiten, der Kampf bleibt ungelöst. Versuche es mit anderen Einheiten oder kämpfe manuell."
Das wäre ja lol, aber es bringt mich auf das eigentliche Vorhaben zurück:
Die Gegner kämpfen für Inno, der Autokampf für den Spieler. Das lässt nur eine faire Lösung zu:
Der Autokampf sollte von den Spielern programmiert werden, die Gegner sollten von Inno programmiert werden.
Möge der beste Schachmeister diesen Job bekommen, hahahahaha!
Das ist mein VOLLER ERNST.
Bewerbungen bitte in der Halle der Rekrutierungen, Ablehnungen bitte hier vermelden. Das wär dann der "Beweis", den ich suche.
Liebe Grüße
So, da hast du deine Antwort. :)
EDIT: Natürlich will ich den Beweis nicht, sondern, dass es von Spielern programmiert wird. Man könnte auch sagen, dass ich bereits bewiesen habe, dass es zurzeit nicht so ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeNSiErT

Ragnarok
So, da hast du deine Antwort. :)
Hehehe :) Sehr schön! Ist dir der Helm auf meinem Avatar aufgefallen? :) Erinnert mich grad an die Werbung über "Männergesundheit" hahaha, "Männer, die Burg will erobert werden" ... "Also auf Kommando kann ich schon mal gar nicht" hehe "Wer ist dafür, dass wir es morgen noch mal probieren?".

Aber gut, von mir aus "rekrutier" mal :) Wenn dann der Autokampf nicht funktioniert hat und der Ladebildschirm kommt zur Weiterleitung zum manuellen Kampf, kann ich dann bitte diese Szene als Ladebildschirm haben? :) :) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

touchmenot

Saisonale Gestalt
ich kämpfe nur im Auto modus. es reicht für alles was ich schaffen möchte. kompletten Turm, meine Turnier Provinzen und ab und zu eine Provinz dazu.
man sollte halt auch ein paar truppen als reserve haben um nach einem totalverlust der auch ab und zu vorkommen kann, neu zu versuchen den kampf zu gewinnen.
lg
 

Lord Maz

Kompassrose
Mir ist heute tatsächlich auch etwas seltsames passiert: ein Hund, ein Dieb, ein Ritter, ein Sumpfmonster und ein Bombarden als Gegner, habe 2 Blüten und 3 Frösche gesetzt. Alle Truppen waren auf 3 Sterne. Im Autokampf verloren, manuell wurde ein Frosch zweimal vom Bombarden getroffen, hat insgesamt 20% Leben verloren. Das fand ich sehr merkwürdig.
 

Jugolas

Forum Moderator
Elvenar Team
@Rikku33 Ich hoffe du bist dir bewusst, dass Bewerbungen mit dem Grund ich möchte den Autokampf neu programmieren garantiert abgelehnt werden, da dies weder die Aufgabe der Moderatoren, Supporter noch der Wiki-Redakteure ist. ;) Eine Ablehnung wäre hier also kein Beispiel für Innos Prioritäten sondern einfach ein Beweis dafür, dass Inno nicht Leute ohne Sicherungsmaßnahmen im Code rumstochern lässt. :)
 

Cailin

Kompassrose
@Rikku33 Ich hoffe du bist dir bewusst, dass Bewerbungen mit dem Grund ich möchte den Autokampf neu programmieren garantiert abgelehnt werden, da dies weder die Aufgabe der Moderatoren, Supporter noch der Wiki-Redakteure ist. ;) Eine Ablehnung wäre hier also kein Beispiel für Innos Prioritäten sondern einfach ein Beweis dafür, dass Inno nicht Leute ohne Sicherungsmaßnahmen im Code rumstochern lässt. :)

Naja, @Rikku33 tritt ja weder als Moderatoren noch als Supporter noch als Wiki-Redakteur an, sondern wohl eher als so eine Art Gewerkschaftler für die Spielerseite. So etwas wäre doch gar nicht verkehrt!
 

Rikku33

Meister der Magie
Kapitel 3, Provinz 8, Runde 4:
Autokampf21.jpg

Zugegeben, dass einer der Ork-Krieger zwischendurch rückwäts lief,
um lieber Jagd auf den Bogenschützen zu machen, erleichterte den Kampf.
Sowas passiert mir im manuellen Kampf ständig, wodurch der Autokampf umso öfter versagt.
 

schwatzwurzel

Schüler der Kundschafter
1650296236292.png
1650296291333.png

Das einzigste was mich wirklich stört :
Nach dem ersten Kampf verändert sich die Aufstellung der Truppen .
Es wird stur nach Iniative durchsortiert .
Die Einheiten die früh angreifen auf slot 1 , nach hinten die schweren Einheiten .
Bei den gegnerischen Truppen verändert sich in der Auswertung ebenfalls die Aufstellung .

Bei den Turmkämpfen in mehreren Wellen sorgt es immer wieder für Überraschungen .
In der Auswertung für Verwirrung wenn , sich die Truppenaufstellungen total verändern .

In dem Inno Formel- Labyrinth sollte der Bezug auf Iniative bei der Truppenaufstellung gelöscht , und ein Bezug auf die Start Truppenaufstellung gesetzt werden .
 
Mir ist das auch oft unerklärlich. Ich war heute im Turm und hatte mit Autokampf Totalverlust.
Als ich dann manuell mit derselben Aufstellung gekämpf habe, sah es so aus:
Autokampf22.jpg

Das war in Khelonaar. Der Support darf gerne die Logs checken, falls man mir nicht glaubt, ich glaubst nämlich selbst nicht. :(
 
Oben