• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event: Die Reise der Himmelshändler

ErestorX

Riesenschecke
in 3 Stunden schaffe ich 500 macht 9 x 3 Stunden = 27 Stunden.
Einerseits bist du an einem sehr unglücklichen Punkt in der Forschung. Demnächst kannst du deine Manus bis 15 ausbauen, dann wäre das kein Problem mehr.

Andererseits ist zu Beginn des Spieles das A und O den Produktionsbonus deiner Bonusgüter möglichst schnell möglichst hoch zu bekommen (z.B. durch Konzentration auf die passenden Turniere) und nur Manus deiner Bonusgüter zu bauen. Mit dem Ansatz ist es auch schon für noch kleinere Spieler als dich möglich, solche Aufgaben zumindest etwas schneller zu lösen.
 

Scylthe

Barbarischer Raptor
Ich bin mittlerweile an den Punkt gekommen, wo ich Elvenar nicht mehr mit Begeisterung verfolge noch deren Events mitspiele. Ich gedenke mir sogar, eine Pause einzulegen, bis der Motivation wieder da ist.
Die Preise der Himmelshändler sind nicht attraktiv gut genug, um mich an diesen Event zu beteiligen. Wohl 2. Event dieses Jahr, die ich nicht teilnehmen.

Währenddessen auf FoE läuft ein Sommer Soccer (Fußball) 2020 Event, die ich mit großen Interesse und Motivation verfolge. Die Preise dort sind einfach der "Burner", vor allem der Hauptpreis: ein Set, von dennen 2 Teile auf Stufe 6 entwickeln kann und somit auch mehr Beute (unter anderem die 8/6 FPs/WPs) drausbekommt und 3 verschiedenen Strecken als Setteile für Beiden dazwischen zum platzieren. Es gibt da sogar FP(WP)-Strecke, pro Stück generieren es auf beiden Setteile jeweils 1 FP (also 2 FPs). Die Größe wäre MINDESTEN 4x7 (beiden Setteile) und wird pro Strecke-Setteil dann immer x1 verlängert... Wow... Sehr spendable :)

Dabei spiele ich doch Elvenar länger als FoE und trotzdem machts mir dort mehr Spass. Weiß der Teufel warum?! Halt, ich glaube ich weiß was...
Elvenar macht die Events mit der Preise immer unattraktiver als es sonst, daher verschwinden meine Motivation dafür... :(
 

A S L A N

Riesenschecke
Feedback zum Event Die Reise der Himmelshändler

Was mir gefällt:

  • Questline sehr angenehm und definitiv schaffbar
  • Schön das es wieder WP-Segen gibt, wenn auch nur der 20ger
  • Grafik und Idee der Himmelshändler gut durchdacht und designet
  • Alternativen in vielen Quests
  • Questline die ohne Hindernisse bewerkstelligt werden kann
  • Top - das es kein Nachteil mehr beim Aufbau von Mini-Manus zwischen Mensch und Elfen gibt, denn man konnte stets alle 3 Gut 1 Manus nutzen und die Aufgaben absolvieren
Was mir nicht gefällt:
  • Bis auf 1, 2 Tagespreise irgendwie zwar alle hübsch anzusehen aber die Werte unterirdisch schlecht
  • Ein Hauptpreis sollte schon was besonderes sein, doch das ist dieser definitiv nicht bis auf die Idee und das Design
  • Truppen-Pakete finde ich eine nette Idee, doch steht in keinem Verhältnis zu dem was man generell selbst und schneller rekrutieren kann
  • Immer und immer wieder kommen altbekannte Quests zum Vorschein, ergo immer die selben Aufgaben
  • Mache dies, mache das, sammle hier, sammle da und wir verändern nur die Mengen trallala
  • Keine einzige neue Quest trotz XXX Vorschläge hier und in anderen Foren zu Elvenar
  • Zunehmend immer mehr Provinzen nötig und das obwohl es Spieler wie mich gibt wo der Kundschafter 5+ Tage läuft
  • Bei dem derzeitigen Abstand der Events bitte auch die Provinz-Aufgaben beachten/berücksichtigen, denn so schnell läuft der Kundschafter nicht, dass man zum nächsten Event erneut XXX Provinz-Aufgaben lösen kann
  • Laufzeit des Events besser optimieren, denn der Großteil aller Spieler ist sonst unbeschäftigt und wartet nur, was in einem Event nicht gerade vom Vorteil ist / wenn Event, dann auch Event und nicht 22 Tage-Eventzeit jedoch viele Tage unbeschäftigt
  • Komplett überholungsbedürftige Angebote mitten im und allgemein in Events, wo man sich doch tatsächlich fragt, wer kauft das?
  • Die Hülle an Kauf-Angeboten in einem Event und es ist noch nicht einmal zu Ende
  • Generell ist es bis auf die Preisgestaltung immer und immer wieder die selbe Struktur / So wie der Designer überlegt und neue Gebäude kreiert, so sollte auch die Questline mal völlig neu kreiert, bzw. gestaltet werden
Fazit:
In Anbetracht das viele doch Fläche/Wert rechnen, sollte man die Werte schon so gestallten, dass man langfristig etwas davon hat oder das es sich wenigstens lohnt diese neuen Gebäude aufzustellen. Auch wenn ich weiß das Geschmäcker verschieden sind und es Spieler gibt die auf "schön" in ihrer Stadt bauen.
Wie immer muss man den Designer bei INNO sehr loben, doch leider werden seine schönen Gebäude dann mit Werten gesegnet die nicht für alle Spieler einen Vorteil bringen oder man diese Gebäude generell nicht aufstellt weil sie keinen nutzen haben.
Freuen würde es mich persönlich sehr, wenn INNO darüber nachdenkt ein paar Zeit-Booster in Events und deren Kisten etc. wieder einzuführen, denn nicht jeder spielt den Turm der Ewigkeit! Inno's Aussage jedoch ist, "das Spiel wollen und möchten wir stets so vielseitig wie möglich gestallten und das so, dass für jeden etwas dabei ist." Die Entscheidung auch weiterhin auf Wunschbrunnen zu verzichten kann ich als Spieler zwar nachvollziehen, jedoch nicht die Aussagen INNOGAMES generell. Denn nicht jeder Spieler spielt so und nicht jeder Spieler macht dies und jenes. Dies wird den Spielern oftmals gesagt, doch dann solltet ihr gegebenenfalls mal an eure eigenen Aussagen denken und euch an der eigenen Nase ziehen! Denn es soll ja für jeden was dabei sein und nicht alle Spieler spielen gleich (so eure Aussagen), jedoch bestraft, bzw. müssen dann alle darunter leiden!?!!
 

DerKuckuck

Pflänzchen
[/QUOTE]
denn nicht jeder spielt den Turm der Ewigkeit!
Ab Laboratorium, nur 2 Wellen ist der Spaßfaktor dahin. Besonders mit den übertriebenen Truppenwerten ( also Fähigkeiten wie Schw. Fernwaffen Reichweite 9, Bogenschützen mit Magie , Schw. Fernwaffen mit Magie und Magier mit 4 Sternen ) Warum habe ich sowas nicht ??????????? :mad:


Ansonsten, juhuu, es gibt wieder Zwergenschiffe :)
 
Zuletzt bearbeitet:

King Luckybaby

Erforscher von Wundern
Die Eventgewinne – lohnenswert ?

Ich sehe IMMER das GUTE im Spiel ;)

Ein Event auslassen – nicht mit mir !!!
Wenn ich NUR an die vielen Nebenpreise denke
( Wp-Segen, Direkt-Wps, Truppensegen usw.)

Die Preise sind eigentlich ALLE nicht schlecht
Aus Platzgründen muss man sich da gut überlegen, was man sich in die Stadt stellt
Ich schaue da auch immer genau drauf und konzentriere mich dann nur auf den einen oder ev. noch den anderen Tagespreis
Auf diese Tage wird dann gespart – dann kommen die Preise auch zu 100% rein und nicht nur 1x

Setgebäude laufen ja nebenher rein :)

Eigentlich wollte ich NUR auf die Truppen-Tage gehen
Warum und weshalb ich mich doch entschlossen habe 2 andere Tagespreise zu holen

Orknest – Orkschiff (Orks)
Verkaufsstand – Amunischiff (Göttliche Saat)

Produzieren doch ungefähr die gleiche Menge pro Kachel
Was bringt mir das ?
Dachte zuerst auch, ein Tausch lohnt sich nicht wirklich
Nun – etwa nachgedacht – dann bin ich drauf gekommen, was es mir bringt

Die Größe der NEUEN Eventpreise ist entscheidend

1 Orknest 4x2 = 970 Orks (121 pro Kachel)
1 Orkschiff 4x3 = 1.460 Orks (121 pro Kachel)

Ich hatte 12 Orknester
12x 970 = 11.640 Orks pro Tag

Da würden also 8 Orkschiffe hinpassen
8 Orkschiffe = 11.680 Orks

Fazit:
8 Orkschiffe brauchen den gleichen Platz wie 12 Orknester bei gleicher Produktion
Werde also versuchen noch 6 Orkschiffe zu bekommen (2 habe ich schon stehen)

Was ist nun der Vorteil dabei ?

Bei einem Gemeinschaftsabenteuer oder auch bei einem Event teleportiere ICH ständig
Anstatt nun 12 Orknester zu teleportieren um dort meine kleinen Baby-Werkstätten oder Baby-Manufakturen hinzustellen, muss ich, wenn es denn optimal läuft, nur noch 8 Orkschiffe teleportieren = Einsparung von 4 Teleportierer
Bei den Verkaufsständen würde es sich genauso verhalten

Das Event und die Preise sind also so gesehen gar nicht soooo schlecht !!! ;)

Zum Problem mit den Gebieten erforschen
Beim Event kam diese Aufgabe glaube ich 3x vor
Aufgabe 21, 54 und 82
Ist das wirklich ein Problem ???

In der Regel wissen wir, wann die Aufgaben mit den zu erforschenden Gebieten kommen
Kundschafter früh losschicken
Bis dann die erste Aufgabe kommt sind es auch keine 50 Std. mehr
Im NOTFALL einige 20 Std. oder 8 Std. Zeitbooster in der MA dafür produzieren
Sofort wieder Kundschafter losschicken – bis dann die nächste Aufgabe kommt vergeht auch wieder etwas Zeit
Ich sehe da eigentlich kein Problem
Habe jetzt schon für das kommende Event 5 Provinzen erforscht (nicht erobert) und erforsche ständig weitere

Pausen zwischen den einzelnen Aufgaben kommen immer mal wieder vor
Aber - so ein Event geht auch nicht nur ein paar Tage :cool:
 

Tandaros

Blüte
Feedback zum Event Die Reise der Himmelshändler

Was mir persönlich gefällt:


  • Schön animierte Grafiken der Gebäude / Schiffe
  • Möglichkeit für die Kleinen / Neuen das Event gut zu schaffen (aus eigener Erfahrung -" Menschen LVL 2 , zwei Wochen vor Ende ( B-Server ) angefangen, das Set steht ;)
  • gut gemischte Werte
  • Struktur wieder besser als bei Maifeierlichkeiten ( Glücksspieldynamik )
Was mir nicht gefällt:

  • Die Werte der Boni im Vergleich zu früherer Eventgebäuden
  • Die Größe der Gebäude im Vergleich zu den Boni (ich habe mehrmals überlegt, ob ich das Set damit überhaut stellen soll.Wenn ich einzelne andere Gebäude als Vergleich heranziehe, kann ich duraus auf ähnliche Werte kommen,wie bei dem Set.Allerdings muß hier jedes einzelne Gebäude mit einer Straße verbunden sein, was bei dem Set entfällt. )
Fazit:
Alles in allem finde ich Inno Games hat sich hier wieder sehr viel Mühe gegeben, wieder etwas Neues auf die Beine zu stellen und den Spielern ein ,aus meiner Sicht , tolles Event spendiert. Ich würde es wieder spielen ;)

Natürlich könnte ich , wenn ich meine Erwartungshaltung hochschraube , bemängeln, dass das ein oder andere besser /anders sein könnte ( was vermutlich für einen anderen Spieler wieder etwas anderes sein könnte )
Doch in erster Linie sehe ich dies als Geschenk an, was ich gänzlich ohne Dias spielen könnte und erfreue mich an dem Spiel.
Schön würde ich noch finden, wenn man näher an die Gebäude heranscrollen könnte, um sie sich genauer anzuschauen ;)
 

feuerengelchen

Saisonale Gestalt
Nun, eigentlich hatte ich mich sehr gefreut dass es wiedereinmal ein Set gibt.
Und ich habe mir das Teil soeben erworben und aufgestellt.
Leider muss ich sagen, es ist es des Platzes nicht Wert. Es wirft sogut wie nichts ab wenn man bedenkt dass es alle 48 Stunden laufen muss bis man es einsammeln kann. Sobald ich in der Forschung weiter hoch rutsche wird es wohl oder übel der Abreissbirne zum Opfer fallen o_O
 

fuzzy.boomer

Kompassrose
Es wirft sogut wie nichts ab wenn man bedenkt dass es alle 48 Stunden laufen muss bis man es einsammeln kann.
Außer der Anlegestelle (das mit den 3 WP bei max. Setbonus) haben alle der Set-Teile eine Produktionszeit von 24h.
Und die bis dahin fertige Produktion aus der Anlegestelle kann nach 24h "früher abgeholt" werden.
Soweit ich das mitbekommen habe ("Neues vom Beta"-Thread), sind die 3 WP bei der früheren Abholung ebenfalls dabei, sodass du verlustfrei alles auf einmal jeden Tag einsammeln kannst.
 

tatti14

Erforscher von Wundern
Sooo viele schöne Schiffe. ♥
Die würde ich am liebsten alle aufstellen.
Hoffentlich kommt da von Inno noch was nachgeliefert.
Ich dachte da an so ein Seil, wo man die alle untereinander dranhängen und dann irgendwo am ungenutzten Kartenrand hinhängen kann. :cool:
Möglichst ohne Straßenanbindung ;)
 

Elvanos

Knospe
Soo, das war es dann mit dem Event für dieses Mal, von wegen "Erforsche eine Technologie oder sammle 20 Visionsschwaden". Erforsche eine Technologie ...... ja wie denn???? Ich bin bei den Konstrukten gerade dabei, die Gast-Rasse aufzubauen. Und zum forschen benötige ich eben die Güter der Gast-Rasse, in reichlichen Mengen. Andererseits werde ich ganz sicher auch keine Ressourcen für etwas verschwenden was ich nicht haben möchte nur um dafür Visionsschwaden zu bekommen. Und der Hauptpreis ....... hmmm naja, nett anzuschauen, das stimmt wohl. Ansonsten kann man den Platz dafür besser einsetzen.
 

Aleanca

Experte der Demographie
abschließendes Feedback zum Event Die Reise der Himmelshändler

Was mir gefällt:


  • Die Grafik gefällt mir so dermaßen nicht, dass ich endlich endlich als Event-aholic auch mal ein Event ohne schlechtes Gewissen auslassen kann :D, das war schon richtig lange nicht mehr der Fall.
Luftschiffe und Hafen dagegen: naja ich bin mit Höhenangst und Seekrankheit gesegnet, brauche also beides nicht...
Jetzt muss ich doch mein eigenes Feedback korrigieren.
Sämtliche Tages- und Hauptpreise interessier(t)en mich nach wie vor nicht, bis auf eine Ausnahme, dazu weiter unten.
Das Event lief ein paar Tage und ich habe bemerkt, dass die Quests für mich so einfach waren, dass sie sich nebenher erledigen ließen.
An Tag 4 kam dann die Frage auf was ich mit den bis dahin mehr als 2000 gesammelten Kristallen denn überhaupt machen soll.

Eine Premiere in meinen fast 4 Jahren Elvenar. :oops:
Bisher gefielen mir die Gebäude oder Hauptpreise immer so gut, dass ich stets auf diese fokussiert war. Das einzige, was ich dieses Mal aber gebrauchen konnte waren WP und AW. Frisch bei den Elvenar muss ich schnellstmöglich meine Simia leveln und die ForschungsWP sind auch nicht ohne.
Also hab ich zum ersten Mal meine ausgetretenen Pfade verlassen. Und gestern alles auf einmal ausgegeben. Dafür wurde ich reichlich belohnt und allein das war ne gute, neue Erfahrung für mich.:)

Mein Fokus: der Hauptpreis mit 20 AW:kp: und alle Kisten mit WP:kp:. Dazu Münz:coin: und Vorratssegen:supply:.

Meine persönlichen Kisten Favoriten waren daher: 39 - 84 - 53 - 160 - 29

Ich ging mit 6353 Kristallen ins Rennen.

IMG_8936.PNG

Das Ergab:

- Hauptpreis 20x AW (HP): 26 (!!):D
- 5 AW: 3
- 30 AW: 2
- 10 AW: 22
- 20 WP: 4
- 1 WP: 11
- 11 WP: 12
- Münzsegen 5%: 1
- Münzsegen 10%: 11
- Portalsegen 20%: 2
- Truppensegen: 12
- Extra Eventwährung Gewinne: insgesamt 1570 (3x 200, 1x100, 1x500, 7x50, 1x20)

IMG_8937.PNG

(sind mehr WP, da es auch als Hauptpreise WP gab)

Und meine Simia freute sich darauf:

IMG_8938.PNG

Fazit:
es lohnt sich auch mal Neues auszuprobieren,
das Event hat mich ein sehr gutes Stück voran gebracht und das mit minimalstem Aufwand
vielleicht sollte man zukünftige Events auch unter dem Aspekt betrachten, nicht nur unter den Gebäudewerten und deren Aussehen. Ich werde das jedenfalls in Zukunft :)
 
Hallo Gemeinde,
ich weiß nicht ob es bereits angesprochen wurde.
Ich habe das Event-Set aufgestellt. Genau so wie es beschrieben ist. Jetzt muss ich feststellen, dass ich beim Trockendock und Imbissbude nicht den vollständigen Zusatzbonus erhalte. Und ja, alle Gebäude sind auch mit dem Weg verbunden. Mach ich was falsch oder ist da ein Fehler drin.
 

HeroJudith

Saisonale Gestalt
Hallo garstiger Hobbit,
so wie ich das sehe haben deine Imbißbude und dein Trockendock keine Verbindung, schieb doch die Imbißbude und den Hafenmarkt mal um eins nach rechts, dann müßte es gehen. Im übrigen braucht bei Setgebäuden nur ein Gebäude eine Straßenanbindung. Wenn du willst schau mal bei mir in Arendyll, da spielst du doch auch. Ich hab das Setgebäude da auch stehen und habe dort alle Zusatzboni.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seeker5207

Weltenbaum
Hallo Gemeinde,
ich weiß nicht ob es bereits angesprochen wurde.
Ich habe das Event-Set aufgestellt. Genau so wie es beschrieben ist. Jetzt muss ich feststellen, dass ich beim Trockendock und Imbissbude nicht den vollständigen Zusatzbonus erhalte. Und ja, alle Gebäude sind auch mit dem Weg verbunden. Mach ich was falsch oder ist da ein Fehler drin.
Du musst die oberen 2 Gebäude um eine Zeile nach rechts oder die unteren 3 Gebäude um eine Zeile nach links schieben ;)
Aber @HeroJudith war schneller...
 

charly1566

Saisonale Gestalt
Was mir gefällt:
  • Event hat Spaß gemacht
  • Jeder konnte ohne "Zuzahlung" den Hauptpreis (Set) erspielen. TOP!
Was mir nicht gefällt:
  • Diese nervigen Quests "Erforsche eine Technologie oder sammle 20 Visionsschwaden" (sinnlos etwas bauen in der Aka nervt immernoch ;) )
  • Werte der Gebäude könnten besser sein (für mich aber nebensächlich)
Fazit: Event? Immer wieder gerne :) Besten Dank dafür!
 

Pallivaliar

Blüte
Hallo garstiger Hobbit,
so wie ich das sehe haben deine Imbißbude und dein Trockendock keine Verbindung, schieb doch die Imbißbude und den Hafenmarkt mal um eins nach rechts, dann müßte es gehen. Im übrigen braucht bei Setgebäuden nur ein Gebäude eine Straßenanbindung. Wenn du willst schau mal bei mir in Arendyll, da spielst du doch auch. Ich hab das Setgebäude da auch stehen und habe dort alle Zusatzboni.
Dieser Tipp hat auch mir sehr geholfen. Diese Verschiebung hat's gebracht!
 

Bardinor

Samen des Weltenbaums
Ein Kritikpunkt ist mir noch eingefallen, der mich auch schon bei den letzten beiden Events sehr gestört hat:

Das Geräusch, das die Kristalle (oder welche Eventwährung auch immer) beim Herabfallen auf die Stadt, bei jedem Bildschirmwechsel (wenn man sie noch nicht vollständig eingesammelt hat) und beim Aufsammeln machen, ist für mich echt nervig. Außerdem ist es im Vergleich zu den anderen Geräuschen im Spiel viel zu laut !!! Das mag vielleicht für jemanden ok sein, der sein Gerät im Nebenzimmer laufen hat. Aber ich brauche weder einen Wecker noch will ich wegen jedem popeligen Kristall sofort loseilen, um ihn einzusammeln.

Bitte passt das Geräusch in der Lautstärke an das restliche Spiel an - und wechselt vielleicht gelegentlich mal den Ton an sich.