• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Rätselecke

beinster

Weltenbaum
Es sieht aber nicht so aus das sich die "Alten" aus ihren Urlaub zurück melden mit einen Lösung dieses einfache Rätsel...
 

beinster

Weltenbaum
Ich meine wenn jemand das letzte Rätsel lösen möchte, und ein neues Einstellen, habe ich damit keine probleme.

Zur erinnerung:

Wir haben bereits gesehen , dass Dinge sich ausdehnen, wenn sie erhitzt werden. Vielleicht haben Sie schon mal bemerkt, dass es schwierig sein kann, nach einem heißen Bad oder einer heißen Dusche einen Stiefel oder einen festen Schuh anzuziehen.
Haben sich also durch die Wärme die Zellen in Ihren Fuß ausgedehnt ??
 

Jorigen

Erforscher von Wundern
Bonjour Mesdames et Messieurs. ;)

Wir sind schon 3 Tage aus dem zwangsweise um rd. 1 Woche verlängerten :eek: "alte Heimat Urlaub" zurück, ich bin aber seitdem das 1. Mal hier im Forum wieder unterwegs. Heute ist auch der Tag, wo ich das 1. Mal seit dem 01. Juli wieder arbeitstechnisch meiner Firma einen Besuch abstatten werde...zum Glück ist das Personal so toll, dass das Fehlen des Chefs gar nicht aufgefallen ist. :D:D

Zu dem Rätsel:
Ich bin kein Arzt, aber ich weiß, dass sich durch die Wärme des Bads/der Dusche die Blutgefäße erweitern und das Blut dadurch schneller durchfließt und somit eine Art "künstliches Fieber" simuliert resp. dem Körper vorgaukelt, was als Reaktion des Körpers u.a. auch zu einer Blutdruckreduzierung (-abfall) führt. Durch die Erweiterung der Blutgefäße, was auch dazu führt, dass Flüssigkeit in das umliegende Gewebe presst wird, was zu den berüchtigten Wassereinlagerungen führt, schwillt die Haut an. Dadurch entsteht dann der Effekt, dass es einem schwerer fällt, in enge Schuhe/Kleidung reinzukommen.

Wer also aufgrund geschwollener Füße z.B. auch durch die normale Tageshitze Probleme hat, Schuhe anzuziehen, weil die Füße geschwollen sind, kann u.U. Abhilfe schaffen durch ein kaltes Fußbad (und Füße hochlegen).

Grüße
Jorigen
 
Zuletzt bearbeitet:

beinster

Weltenbaum
@Jorigen : Korrekt Ausserdem hat sich die Haut mit einer gewissen Menge Wasser vollgezogen, was die noch mehr anschwellen und zu dem Empfindlicher macht. Dieses trocknet in kurze Zeit wieder aus (nach ein Schwimm besuch sind auch die finger z.B. geschwollen vom Wasser).

Also bist du dran.
 

Jorigen

Erforscher von Wundern
Gesucht wird eine Stadt in Deutschland

Man kennt mich in der ganzen Welt...so irgendwie...doch nicht viele können mich benennen. Ich trug bis heut´ verschiedene Namen, real und auch in Mythos/Sage. In bedeutender und zugleich sowohl tragischer wie auch ruhmvoller Historie und Literatur finde ich Erwähnung, doch eine Hauptrolle spielte ich darin nie. Mein berühmtestes "Kind" war König und starb jung durch feigen Verrat, aber gelebt hat er nie. Kaiser Augustus trauerte meinen Legionen nach. Einzigartig als Stadt bin ich heute in Deutschland durch meinen Namen, fange doch nur ich mit einem bestimmten Buchstaben des Alphabets an.

Ich mache hieraus 2 Fragen:

a) Wie heißt die Stadt?
b) Wie heißt mein berühmtestes "Kind"?

Grüße
Jorigen

P.S.: Stadt heißt Stadt. Kleinstadt, Mittelstadt oder Großstadt sind möglich. Keine einfachen Gemeinden.
 

Jorigen

Erforscher von Wundern
a) Xanten
b) Siegfried der Drachentöter
a) = richtig
b) = (wäre ich fies, würde ich jetzt schreiben: falsch und als richtige Lösung "Jorigen" nennen, der dort geboren wurde und aufwuchs. Allerdings wurde der noch nicht dahingemeuchelt, außerdem ist "Siegfried" natürlich absolut korrekt.

Übrigens ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass Hagen von Tronje ebenfalls aus Xanten stammt. Jedenfalls gibt es da eine mögliche Ableitung, die Xanten als guten Kandidaten erscheinen lässt (Tronje = Niederrh. Trojamythos = Colonia Ulpia Trajana), da Hagen auch sehr umfangreich Siegfrieds Jugendgeschichte kennt.

Also dann...du bist dran.

Grüße
Jorigen
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Stimmt, sorry...bin etwas gestresst. Mir hat das Rätsel so gut gefallen, dass ich es einfach lösen musste. Ich gebe aber gerne an den nächsten ab, ein Rätsel zu erstellen. :)
 

Jorigen

Erforscher von Wundern
Was hat Augustus damit zu tun?
"Quintili Vare, legiones redde !"

"Quintilius Varus, gib die Legionen zurück!" Manchmal auch übersetzt mit: "Quintilius Varus, gib mir meine Legionen zurück!"

Diesen verzweifelten Ausruf soll Kaiser Augustus von sich gegeben haben, als er von der fürchterlichen und totalen Niederlagen seiner Legionen (XVII, XVIII und XIX) in der Schlacht im Teutoburger Wald (Varusschlacht, 9 n.Chr.) erfuhr.

Die Legionen waren im heutigen Xanten stationiert und befanden sich auch auf dem Weg zurück ins dortige Winterlager, als sie Arminius in die wohl vorbereitete Falle gingen und vollständig vernichtet wurden.

Wenn du willst @SunrisePhilipp1 , stelle du ein neues Rätsel ein. Ich bin erstmal wieder für ein paar Tage off. Nach 6 Wochen Urlaub muss ich mich wieder ans Arbeiten gewöhnen... :eek::rolleyes::D

Grüße
Jorigen
 
Zuletzt bearbeitet:

SunrisePhilipp1

Weltenbaum
Wer bin ich?

Ich bin zwar ein Individuum, aber die Menschen kennen uns nur zu zweit. Ich bin Ende des 19. Jahrhunderts geboren, war Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und auch Produzent.Ich habe viele Filme gedreht, darüber über 100 mit meinem Partner. Ich war fünfmal verheiratet, hatte zwei Kinder.Es war ein Schicksalschlag, als mein Freund und Partner vor mir starb. Ich überlebte ihn 7,5 Jahre und folgte ihm in den 60ern des 20. Jahrhunderts.

Wer war ich?
wer war mein Partner und Freund?
:)
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Doch, ich habe eins vorbereitet. ;)

Mein Taufname kommt in einem bekannten Lied vor, welches später, etwas umgetextet zum Welthit wurde.
Zu meiner großen Zeit war ich eine der Frauen, sie sehr oft fotografiert wurde. Traurig machte mich, dass ich zu Lebzeiten nicht als vollwertige Schauspielerin anerkannt wurde. Die Kritiker wusste meine Arbeit erst zu würdigen, nachdem ich früh aus dem Leben schied. Nun, wer bin ich?
 

Alidona

Zaubergeister
Doch, ich habe eins vorbereitet. ;)

Mein Taufname kommt in einem bekannten Lied vor, welches später, etwas umgetextet zum Welthit wurde.
Zu meiner großen Zeit war ich eine der Frauen, sie sehr oft fotografiert wurde. Traurig machte mich, dass ich zu Lebzeiten nicht als vollwertige Schauspielerin anerkannt wurde. Die Kritiker wusste meine Arbeit erst zu würdigen, nachdem ich früh aus dem Leben schied. Nun, wer bin ich?
Marilyn Monroe?

Sie wurde viel fotografiert, hatte als Schauspielerin aber eher den Status eines Pinup-Girls.

Elton John schrieb ein Lied für sie: "Good bye, Norma Jean." Später wurde es umgetextet in "Goodbye, Englands Rose" für Prinzessin Diana.