• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Rätselecke

Villivaru

Blüte
Mach es nicht zu schwer, deine Bühne

Um es mit den Worten eines berühmten Menschen auszudrücken: Alles ist relativ. Also auch "leicht" oder "schwer". ;)

Mein Rätsel:
Es gibt mich 6 Mal. Ich bilde bestimmte Formen von Barrieren aus einem bestimmten festen Gestein und war früher zum Teil die Grenze von Königreichen. Heute liegen 5 von mir in einem Land, wenngleich einer direkt an der Grenze des Landes, wo sich der sechste befindet. Obwohl ja eigentlich umgekehrt: Der sechste ist nämlich eigentlich der erste; denn gezählt werde ich nicht von Süd nach Nord, sondern genau umgekehrt von Nord nach Süd. Einige von mir liegen inzwischen das ganze Jahre unter Wasser, was dem Eingriff der Menschen geschuldet ist. Jahreszeitlich bedingt stelle ich aber teils auf zwei verschiedene Arten dennoch vielerorts ein großes Hindernis und eine Gefahr für ein bestimmtes Verkehrsmittel dar: einmal, weil von einem Element sehr viel vorhanden ist, dann nur sehr wenig. Herrscher der Antike haben riesige Statuen, Tempel und Zitadellen bei einigen von mir errichtet: als Machtsymbol und/oder Grenzzeichen. Nicht alle diese Bauwerke existieren mehr, ein paar wurden aber auch zur Rettung umgesetzt.

1 Frage: Was bin ich?
 

Villivaru

Blüte
Mach du nochmal @Villivaru
Mir fällt momentan nichts ein.
Puh! Okay, etwas auf die Schnelle und ganz easy...

Das Rätsel
Bei der Vorvergabe der Zeugnisse fehlen in der Klasse 8b sechs Schüler wegen Krankheit. Für diese sechs müssen also die Zeugniskopien per Post zugesandt werden; erst nach Unterschrift des oder der Erziehungsberechtigten und Rückgabe können dann die Originalzeugnisse ausgehändigt werden.
Die Klassenlehrerin macht das von Zuhause aus. In ihrem fensterlosen Arbeitszimmer beschriftet sie die Briefumschläge und will gerade anfangen, die Zeugnisse dort hineinzulegen, als das Licht ausgeht. Sie sitzt im Dunkeln. Da sie keine Lust hat aufzustehen und die Glühbirne zu wechseln, brieft sie die Zeugnisse nunmehr auf gut Glück ein.


Die Frage lautet: In % ausgedrückt und mit so viel Nachkommastellen wie nötig, ist die Wahrscheinlichkeit wie groß, dass sie genau (!) fünf von sechs Zeugnissen den richtigen Umschlägen zugeordnet hat?

Nachtrag: Die Nachbearbeitung betraf die Korrektur eines kleinen Schreibfehlers (Wort vergessen).
 
Zuletzt bearbeitet:

beinster

Weltenbaum
0 %, weil wenn 5 der 6 Richtig wären, wäre auch nr 6 Richtig.. und damit kann es nicht sein das nur 5 der 6 richtig sind. Wenn mindestens 4 Richtig sind, dann entweder 4 Richtung und 2 vertauscht, oder 6 Richtig (oder weniger als 4 richtig geht natürlich auch, aber darauf gehe ich jetzt mal nicht in detail ein).

[Edit: etwas mehr text dazu geschrieben]
 

Alidona

Schüler der Zwerge
0 %, weil wenn 5 der 6 Richtig wären, wäre auch nr 6 Richtig.. und damit kann es nicht sein das nur 5 der 6 richtig sind. Wenn mindestens 4 Richtig sind, dann entweder 4 Richtung und 2 vertauscht, oder 6 Richtig (oder weniger als 4 richtig geht natürlich auch, aber darauf gehe ich jetzt mal nicht in detail ein).

[Edit: etwas mehr text dazu geschrieben]

Um den Gedankengang von @beinster aufzugreifen, würde ich eher sagen, 100 Prozent.

Denn wenn fünf richtig sind, dann sind auch sechs richtig eingebrieft. Außer sie hat sich bei einem Umschlag verschrieben. Dann ist einer falsch.

Wenn das der Fall ist, sind es nur noch 83,33 Periode Wahrscheinlichkeit.
 

Villivaru

Blüte
0 %, weil wenn 5 der 6 Richtig wären, wäre auch nr 6 Richtig.. und damit kann es nicht sein das nur 5 der 6 richtig sind. Wenn mindestens 4 Richtig sind, dann entweder 4 Richtung und 2 vertauscht, oder 6 Richtig (oder weniger als 4 richtig geht natürlich auch, aber darauf gehe ich jetzt mal nicht in detail ein).

[Edit: etwas mehr text dazu geschrieben]
Um den Gedankengang von @beinster aufzugreifen, würde ich eher sagen, 100 Prozent.

Denn wenn fünf richtig sind, dann sind auch sechs richtig eingebrieft. Außer sie hat sich bei einem Umschlag verschrieben. Dann ist einer falsch.

Wenn das der Fall ist, sind es nur noch 83,33 Periode Wahrscheinlichkeit.

Und die richtige Lösung ist...

...tadaaah !!! :cool::D;)...

0% ! :eek::oops:

@beinster beschreibt es sehr gut. Es ist hier einfach unmöglich, 5 von 6 richtig zu haben. Entweder sind alle richtig oder, wenn etwas falsch sein soll, können es nur 4 richtige sein.

Das Rätsel klingt zuerst sehr mathematisch, ist aber tatsächlich einfach nur Logik. ;)

@Alidona Dein Vorschlag kann hier unmöglich korrekt sein. Beachte meinen Rätseltext und dort die Betonung auf "genau" mit dem dahinter eingeschlossenen (!) als Unterstreichung und Hinweis. :rolleyes:

@beinster darf also wieder...
 

beinster

Weltenbaum
Danke, dann habe ich auch mal einen schnelle und einfachere..

Ein Man mit Schubkarre mit einen Sack voller Sand kommt an die Grenze. Der Zöllner fragt ihn was in dem Sack ist, und ob er etwas zu verzollen hat. "Da ist nur Sand drin.", sagt der Man und darf passieren. Am nächsten Tag wieder dasselbe. Dieses mal öffnet der Zöllner den Sack. Tatsächlich - nur Sand! So geht es nun Tag für Tag. Nach eine Woche prüft der Zöllner den Sack genauer und siebt den ganzen Inhalt, aber da ist wirklich nur Sand. Nach zwei Wochen entnimmt der Zöllner eine Probe vom Sand und schickt sie ins Labor. Ergebnis: Sand! Nach einem Monat ist der Zöllner mit den Nerven am Ende. Er sagt zum Man: "Ich verspreche Ihnen, dass ich sie weiterhin passieren lasse und nicht verrate, wenn Sie mir einfach nur sagen, was Sie da die ganze Zeit schmuggeln."

OK, sagt der Mann, "Ich schmuggle [...]"

Was schmuggelt der Man ??
 

Villivaru

Blüte
Danke, dann habe ich auch mal einen schnelle und einfachere..

Ein Man mit Schubkarre mit einen Sack voller Sand kommt an die Grenze. Der Zöllner fragt ihn was in dem Sack ist, und ob er etwas zu verzollen hat. "Da ist nur Sand drin.", sagt der Man und darf passieren. Am nächsten Tag wieder dasselbe. Dieses mal öffnet der Zöllner den Sack. Tatsächlich - nur Sand! So geht es nun Tag für Tag. Nach eine Woche prüft der Zöllner den Sack genauer und siebt den ganzen Inhalt, aber da ist wirklich nur Sand. Nach zwei Wochen entnimmt der Zöllner eine Probe vom Sand und schickt sie ins Labor. Ergebnis: Sand! Nach einem Monat ist der Zöllner mit den Nerven am Ende. Er sagt zum Man: "Ich verspreche Ihnen, dass ich sie weiterhin passieren lasse und nicht verrate, wenn Sie mir einfach nur sagen, was Sie da die ganze Zeit schmuggeln."

OK, sagt der Mann, "Ich schmuggle [...]"

Was schmuggelt der Man ??

:D

Entweder schmuggelt der Mann Sand oder Schubkarren. Oder beides.

Ich sage mal: Schubkarren.
 

Villivaru

Blüte
Lehrerin Villivaru kommt in die Klasse der 8b und schreibt Gleichungen an die Tafel:

8 - 5 = 3
9 + 6 = 3
11 + 8 = ???
o_O:oops:

Die Schüler schauen verwirrt. Ist ihre Lehrerin verrückt geworden? Oder was kann das sonst bedeuten?

Ich gebe die Frage weiter: Tja...was muss dahin? Und warum? :rolleyes:;)
 

Bakitara

Blüte
Kann es sein, dass die Schüler gar keine Mathematikstunde haben? Sondern vielleicht Englisch?

Dann wären 11+8 = 19 = 7 (Uhr). "Gerechnet" wird hier mit dem 12 Stunden-Modus der Zeitrechnung.
 

Bakitara

Blüte
Zurück zur Mathematik und einer einfachen Berechnung: Ein Zug mit einer Länge von 285 m nähert sich einer Brücke. Von dem Moment, wo der vorderste Teil des Zuges die Brücke erreicht, bis zu dem Zeitpunkt, wo der hinterste Teil des Zuges wieder von der Brücke runter ist, vergehen exakt 24 Sekunden. Die Brücke ist 915 m lang.

Bitte ausrechnen: Wie schnell fährt der Zug (in km/h)?
 

beinster

Weltenbaum
Der Entfernung die abgelegt würde ist 285 + 915 Meter = 1200 Meter. Die Zeit dafür ist 24 Sekunden.
Damit fährt den Zug 50 Meter Pro Sekunde, sprich 180 KM Pro Stunde.
 
Oben