• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Was gibt`s bei euch heute zu futtern?

Villivaru

Blüte
Heute mache ich einfach nur ein 14 cm Omelett (4 Eier) mit Paprikastreifen und Schnittlauch, dazu brate ich Nürnberger Rostbratwürstchen. :)
 

Villivaru

Blüte
Mittagessen musste ausfallen. Ich bin gerade nach Hause gekommen und habe auch keinen großen Bock mehr zu kochen. Also gibt es eine Wiederholung von gestern Mittag: 1 Omelett mit Paprikastreifen und Schnittlauch und der Rest Nürnberger Rostbratwürstchen. :)
 

Villivaru

Blüte
Ich denke mal, dass es heute auf Nudeln und Köfte hinausläuft. Obwohl ich nicht weiß, ob mein Lieblingsgeschäft heute Köfte anbietet. Machen die dort nämlich nicht unbedingt jeden Tag. Als Alternative kämen statt der Köfte wieder diese Kamelfleisch-Bratwürstchen in Betracht...
 

MissBarnaby

Bekannter Händler
bei uns gab es heute Marillenknödeln mit Zwetschkenröster,
Machst du die Knödel mit Topfenteig oder mit Erdäpfelteig?

Da ich so viele Eigelbe habe (die Eiweiße gingen für die Windbusserl auf) gibt es heute Gefüllte Paprikasringe (Fülle Speckwürfel, Eigelb und Käse) auf getoastetem Weißbrot
 

MissBarnaby

Bekannter Händler
Da ich heute meinen nächsten Zahnarzttermin habe gibt es etwas Weiches!
Spaghetti mit Frischkäsesugo (ganz banal aus dem Glas)
 

Villivaru

Blüte
Ich kehre heute mal ganz zu meinen Wurzeln zurück. Da meine Mutter und meine kleine Schwester mich heute besuchen kommen, mache ich heute was Traditionelles:
Tilapia mit Kolslo (aus dem das Wort Coleslaw entstand), als Beilage Baba Ghanoush mit selbst gebackenes Fladenbrot und später dann zusammen mit Mokka Basbusa (hier greife ich aber etwas untypisch, aber immer beliebter werdend, auch auf geraspelten Kokos zurück) :D
 

MissBarnaby

Bekannter Händler
Tilapia würde ich in Richtung Karibik geben
Coleslaw ist - dachte ich bis jetzt immer - typisch amerikanisch,
Baba Ghanoush - Richtung Marokko und auch Mokka Basbusa
Fladenbrot ist auch was typisch afrikanisch/asiatisch/mittel- und südamerikanisches....
Darf ich fragen woher du stammst?

Zusätzlich zu den Spaghetti mache ich auch noch einen großen Topf Gulasch, weil ich früher von der Arbeit heimkam.
 

Villivaru

Blüte
Tilapia würde ich in Richtung Karibik geben
Coleslaw ist - dachte ich bis jetzt immer - typisch amerikanisch,
Baba Ghanoush - Richtung Marokko und auch Mokka Basbusa
Fladenbrot ist auch was typisch afrikanisch/asiatisch/mittel- und südamerikanisches....
Darf ich fragen woher du stammst?

Zusätzlich zu den Spaghetti mache ich auch noch einen großen Topf Gulasch, weil ich früher von der Arbeit heimkam.
Oh...ich stamme aus dem Ruhrgebiet, bin dort geboren und aufgewachsen und studiere seit kurzem Germanistik, Anglistik und Franco-Romanistik auf Lehramt. ;):cool:
Meine Mutter isst leider kein deutsches Essen und Schweinefleisch schon überhaupt nicht. Das ist okay. Sie ist halt sehr gläubige Muslima. Also bin ich gezwungen, etwas zu kochen, was keine Umstimmigkeiten provoziert. :)
Tilapia ist ein Süßwasserfisch und ein sehr beliebter Speisefisch in der Heimat meiner Eltern (mein Vater ist aber schon einige Jahre verstorben). Das ist Ägypten. Tilapia ist dort besser bekannt als Nilbarsch. Baba Ghanoush ist im gesamten Maghrebraum und auch in Ägypten bekannt und sehr beliebt, ob auch in weiteren arabischen Ländern, weiß ich nicht. Und Fladenbrot sowieso. Und "Kolslo" haben schon die Pharaonen gegessen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Villivaru

Blüte
Besuch überstanden. ;):D
Heute mache ich wieder Kartoffeleintopf. Dazu kommt als Fleisch Hähnchenbrust rein. Natürlich in Würfel geschnitten. Und damit es auch für morgen noch reicht, nehme ich heute mal meinen größten Topf. :D:D
 

Holomaus

Starke Birke
Grießbrei... ganz viel Grießbrei. Für ungefähr "4" Personen. Und alles ess ich alleine. Weil weiß der Geier wer dieses leckere Rezept für 4 Personen gerechnet hat... der muss ja chronisch unterernährt sein oder so.

Ich hör jedenfalls erst auf wenn alles weg gefuttert ist. Und ess dann wohl erst übermorgen wieder was weil erst dann wieder Hunger möglich. :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
 

MissBarnaby

Bekannter Händler
Oh...ich stamme aus dem Ruhrgebiet, bin dort geboren und aufgewachsen und studiere seit kurzem Germanistik, Anglistik und Franco-Romanistik auf Lehramt. ;):cool:
Meine Mutter isst leider kein deutsches Essen und Schweinefleisch schon überhaupt nicht. Das ist okay. Sie ist halt sehr gläubige Muslima. Also bin ich gezwungen, etwas zu kochen, was keine Umstimmigkeiten provoziert. :)
Tilapia ist ein Süßwasserfisch und ein sehr beliebter Speisefisch in der Heimat meiner Eltern (mein Vater ist aber schon einige Jahre verstorben). Das ist Ägypten. Tilapia ist dort besser bekannt als Nilbarsch. Baba Ghanoush ist im gesamten Maghrebraum und auch in Ägypten bekannt und sehr beliebt, ob auch in weiteren arabischen Ländern, weiß ich nicht. Und Fladenbrot sowieso. Und "Kolslo" haben schon die Pharaonen gegessen. ;)
Danke für die Erklärung! Das hätte ich überhaupt nicht gewusst (überhaupt das mit dem Coleslaw war mir total neu)! Und obwohl ich schon des Öfteren in Ägypten weilte, wusste ich da Einiges nicht!

Bei mir gibt es heute das Rindergulasch, das ich gestern schon gekocht habe. Das schmeckt ja erst richtig gut, wenn es durchgezogen ist und noch einmal aufgewärmt wurde.

@Holomaus: Gibst du auch immer Zimt obenauf?
 

DeletedUser26181

@Holomaus : :):D hau rein und lass es dir schmecken. Ist mir auch schon passiert - leider nicht mit Grießbrei. Dann gabs zum Abendessen kaltes Mittagessen. :D

Heute gabs:

Bruschetta
Zum Nachtisch: Ananas aus´m Glas
 

Holomaus

Starke Birke
@MissBarnaby : aber klar kommt da Zimt drauf. :cool:

@abissi del mare : leider hat es bei mir nicht bis zum abendessen gereicht. Ich hab das alles echt zu Mittag gefuttert. Zum Abendessen gab es noch ne Dorade. :D

Das Rezept sagte zwar daß das für 4 Personen reichen würde. Aber ich bin wohl diese 4 Personen in einer. Also voll verfressen. :p
 

MissBarnaby

Bekannter Händler
Heute gibt es Palatschinken mit Marmeladefüllung (Marillen, Weintrauben und Schwarzbeermarmelade...da kann sich jeder bedienen und nehmen welche er/sie will)
 

Glendronach25

Pflänzchen
Heut mach ich in meiner Firma sprichwörtlich das Licht aus. Ich hab Spätschicht und fahr als letztes planmäßig um ca. 3.15 Uhr früh wieder ein. Ich stell mich jetzt gleich an den Herd und mach mit Tochter und Sohn zusammen einen ganz wilden Resteeintopf (teilweise läuft das MHD ab, teilweise angebrochen): Kartoffeln, Linsen, Möhren, Erbsen, Mais, Pilze, Paprika, übriggebliebene Bockwürstchen, einen Rest Fleischwurst und 2 Pakete Hirschgulasch (lag ganz hinten und tief vergraben im Gefrierfach). Dazu kräftig würzen...und dann abwarten, ob wir das überleben. :eek::D:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Villivaru

Blüte
Heute: Lammfilet à la Villivaru ;):D

600 g Lammfilet, ca. 150-200 g Backpflaumen, Gemüsebrühe ca. 0,3 Liter, 4 Knoblauchzehen, 3-4 rote Zwiebeln (je nach Größe), 1 Orange und auch die Orangenschale (darauf achten, dass ungespritzt!), meine eigene Gewürzmischung in einer Paste mit Chili, Salz, buntem Pfeffer, Kurkuma, Nelken, Koriander, Zimt und - sehr wichtig! - echter Safran.

Die Angaben sind für 2 Personen. Für diejenigen unter uns, die mehr als 1 Person darstellen nach eigener Aussage (@Holomaus ;):p) ist das dann natürlich nur für 1 Person gedacht...

Das kochfertige Lammfilet scharf anbraten, dann die Hitze reduzieren und mit dem Orangenabrieb einpinseln und der Gewürzpaste würzen. Nun mit der Gemüsebrühe Pflaumen, Zwiebeln, Knoblauch dazugeben und bei der reduzierten Hitze fertig garen lassen. Wichtig: Deckel drauf!

Als Beilage mache ich Kartoffeln. Eine extra Soße dafür ist nicht nötig. Wer will, kann den Bratensud benutzen.

Das ist alles ein bisschen zeitaufwändig, aber als Belohnung einfach nur Genuss pur. Wer möchte, kann dazu einen guten Rotwein trinken. Leider :(:(:( ist ja unser Weinexperte mit eigenen "Garten"-Weinanbau (@Jorigen , wenn ich das mal zwischendurch richtig las) nicht mehr hier...der wüsste bestimmt, was dazu ideal passt. ;)

Ich habe das Filet noch einmal gewogen: Es sind 582 g. Also habe ich oben editiert und auf 600 g geändert. ;)
 
Zuletzt bearbeitet: