• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet (WR 24.05.21/V.31.07.21) Neubelegung des Riesenrads

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 17771
  • Startdatum

Haltet Ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 58 85,3%
  • Nein

    Abstimmungen: 10 14,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    68
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Gelöschtes Mitglied 17771

Hauptsächliches Ideenziel siehe Betreff:
Neubelegung des Riesenrads

Gewünscht: Ein Slot für Kombiauslöser.

Dann schauen wir uns mal das Riesenrad an:

Laufzeit:
50 Tage

Größe: 3x2

Produktion:
1 Wissenspunkt in 24 Std
1 Splitter in 24 Std
1 Münzsegen 10 Prozent in 2 Tagen
1 Vorratsregen 10 Prozent in 2 Tagen

erhältlich: 3. Karte GA

Gewünschte Neubelegung: 1 Kombiauslöser

Primäre Kernfrage: Vier Slots sollen es bleiben, also müssen wir auf etwas verzichten. Sinnigerweise sollte das auch etwas Verzichtbares sein.

Überlegung:
Wissenspunkte kann man nie genug haben. Der Slot sollte bleiben.
Münz - und Vorratssegen sind denen nützlich, deren Stadt zu wenig davon hergibt. Die beiden Slots werden gebraucht.
Splitter gibts immer und überall, und hat man zuviel, verlieren sie ihre Gültigkeit. Es werden also nicht allzuviele Splitter mit einer Laufzeit von 24 Stunden produzieren. Der Slot ist verzichtbar.

Nun die Idee: Den verzichtbaren Slot statt mit einem Splitter mit einem Kombiauslöser bestücken. Produktionszeit: 24 Stunden wie gehabt.

Edit durch Spieleranregung:
Statt Neubelegung des Splitterslots 2 weitere Slots.
Vorteil: Es müsste nichts ersetzt werden.
Nachteil: Eventuell mehr Programmieraufwand
Belegung: Kombiauslöser, Tierfutter <= (weils auch da zu wenig gibt)
Laufzeit:
48 Stunden


Eventuelle Zielgruppe: Städte mit mehreren Bibliotheks-Sets und Schriftrollen-Überschuss. Grund der Ideenerstellung: Suche nach einer Alternative zum Bezug von Kombiauslösern, um (optional!) mindestens eine Mondstein-Bibliothek ersetzen zu können (siehe Schriftrollen-Debatte im Forum).

Aber auch: Städte ohne Bibliotheksset (als Alternative dazu)

Vorteile gegenüber dem Biblio-Set:
  • Weniger Platzverbrauch
  • Zuverlässiger Lieferant innerhalb der Laufzeit von 50 Tagen
  • Andere Produktion ist ebenfalls möglich (Wissenspunkte und Segen)
  • Keine Ausschüttung von überflüssigen Gütern.
  • Neuer Anreiz für die dritte Karte in Abenteuern ;)
Nachteile:
  • Kein Bezug von Elfenharz, Mondstein, Mana, Göttliche Saat
  • Nur auf der dritten Karte von Gemeinschaftsabenteuern erhältlich
  • Begrenzte Laufzeit.
  • Geringerer Kulturlieferant, keine Einwohner.
  • Reines Produktionsgebäude.
Fazit und persönliche Meinung: Meines Erachtens wiegen aber die Vorteile die Nachteile auf. Es müsste kein neues Alternativgebäude geschaffen werden, um dem Problem, das die Mondstein-Bibliothek bzw. deren Häufigkeit verursacht hat, zu begegnen. Zwar ist das Bibliotheks-Set ein attraktiver Lieferant anderer Güter (Erweckte Güter, Mana, Saat), doch ist die Ausschüttung nur über die Masse der einzelnen Setteile rentabel.

Nachträgliche Anmerkung der Ideengeberin als weiteres und letztes Fazit: Spielermeinungen haben ergeben, dass Bedarf besteht, vor Allem aufgrund des vorgeschlagenen Kombiauslösers. Die Tendenz in Bezug Auswahlslot geht zu zwei zusätzlichen Slots, um den Splitter aus dem ursprünglichen Ideen-Entwurf zu erhalten. Mein endgültiger Ideen-Entwurf sieht demnach aus wie folgt:

Riesenrad, erhältlich dritte Karte GA wie bisher

Laufzeit: 50 Tage

Größe: 3x2


6 Slots

Produktion:
1 Wissenspunkt in 24 Std
1 Splitter in 24 Std
1 Münzsegen 10 Prozent in 2 Tagen
1 Vorratsregen 10 Prozent in 2 Tagen
1 Kombiauslöser in 2 Tagen
1 Tierfutter in 2 Tagen


Ich habe fertig. :D

Gruß Alidona

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Seeker5207

Meister der Magie
Auch wenn ich persönlich es wahrscheinlich nicht nutzen würde - Werkzeugsegen sind mir für die Truppenproduktion wichtiger, so ist es ein guter Vorschlag den ich unterstütze. Denn die Splitter brauchen wahrscheinlich nur wenige.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...ich hab auch noch nie Splitter im Riesenrad erzeugt - von daher eine sinnvolle Änderung, auch wenn ich nicht glaube, daß dadurch Bibliotheken reduziert werden - aber es ist ein sinnvoller Ausgleich für Spieler, die NICHT so viele Bibs besitzen (ich werde trotzdem lieber Segen in den Riesenrädern herstellen)...
 

12aay

Schüler der Kundschafter
Mir ist egal, ob Splitter wegfallen oder die Anzahl der Slots aufgestockt wird. Den Programmieraufwand kann ich nicht abschätzen.
Die Idee gefällt mir aber, danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

ElfischeSusi

Fili's Freude
...ich hab auch noch nie Splitter im Riesenrad erzeugt - von daher eine sinnvolle Änderung, auch wenn ich nicht glaube, daß dadurch Bibliotheken reduziert werden - aber es ist ein sinnvoller Ausgleich für Spieler, die NICHT so viele Bibs besitzen (ich werde trotzdem lieber Segen in den Riesenrädern herstellen)...

Das sehe ich etwa genauso. Bei allen Besitzern sehe ich dann eher im GA die angesammelten Riesenräder stehen *g* Das Problem ist m. E. hier, dass ich z. B. aufgrund der Änderungen in jüngster Zeit befürchten würde nicht mehr dauerhaft wenigstens 1 RR in der Stadt aufstellen zu können.

Ich würde diese Idee aber unterstützen und halte auch die Splitter für den besten Slot.
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Das sehe ich etwa genauso. Bei allen Besitzern sehe ich dann eher im GA die angesammelten Riesenräder stehen *g* Das Problem ist m. E. hier, dass ich z. B. aufgrund der Änderungen in jüngster Zeit befürchten würde nicht mehr dauerhaft wenigstens 1 RR in der Stadt aufstellen zu können.

Ich würde diese Idee aber unterstützen und halte auch die Splitter für den besten Slot.

Ich hoffe ja schon, dass uns Innogames wenigstens etwas lässt. Das Riesenrad ist eines der wenigen Dinge, auf die ich mich einem Gemeinschaftsabenteuer freue.

Bezüglich Balance: Da es keine Güter ausschüttet, ist mir persönlich wurscht, wieviele davon jemand in seiner Stadt stehen hat. ;)
 
Die Idee an sich sehr gut! :)

Mich wunderts halt sowieso, warum man im Riesenrad eigentlich WPs machen kann, für was hab ich denn dann den Hawara? :D:D:D
1620202735942.png


Kurz und
Weg mit dem Splitter, her mit dem Kombi :)
 

ElfischeSusi

Fili's Freude
Ich hoffe ja schon, dass uns Innogames wenigstens etwas lässt. Das Riesenrad ist eines der wenigen Dinge, auf die ich mich einem Gemeinschaftsabenteuer freue.

Bezüglich Balance: Da es keine Güter ausschüttet, ist mir persönlich wurscht, wieviele davon jemand in seiner Stadt stehen hat. ;)

Mir auch. Das war nur mein Gedanke zur evtl Reduktion der Bibs *g*
Grundsätzlich glaube ich aber, das es für die meisten auch nicht wichtig ist hier aufzuschließen und somit ist es mehr oder weniger egal, ob die Vielbesitzer noch ein paar mehr bekommen. Ab einer gewissen Menge Kombis muss man eh an die Dias, da die Rezepte nicht reichen.
Für alle anderen denk ich mir: Schön, wenn sie auch etwas mehr produzieren könnten durch solch eine Umstellung. Habe auch nach der Entfernung des Sets weiter Städte gestartet, das ist schon sehr selektiv dann und gerade Anfangs fehlen auch noch Relikte zum Bau etc.
 

ZeNSiErT

Anwärter des Eisenthrons
Also als Abenteuer-Spieler habe ich 6 Mondstein-Sets für Kombis und die würde ich ganz sicher nicht abreißen, da müsste schon ein Gebäude kommen, was klein UND häufig zu kriegen ist.
Die Riesenräder hingegen brauche ich, um dauerhaft Münzsegen herzustellen, nicht weil mir Münzen fehlen würden, sondern eben auch, um beim GA die Goldsäcke herzustellen. Von daher wäre der Kombi hier für meinen Bedarf unpassend. Würde also weiterhin Riesenrad für Münzsegen nutzen und Bibliothenken-Set für Kombis. Damit wäre dann das Ziel der Idee nicht erreicht.

Mir wäre ein anderes Gebäude für Kombis lieber. Es müsste klein sein und oft zu haben, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Dafür ist das Riesen-Rad zu selten. Das Riesen-Rad ist gut so wie es ist.

Edit: außerdem liefert das Set DAUERHAFT Kombis und von daher müsste auch das neue Gebäude DAUERHAFT Kombis liefern, bevor ich überhaupt darüber nachdenken würde, die Sets abzureißen!!!
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Also als Abenteuer-Spieler habe ich 6 Mondstein-Sets für Kombis und die würde ich ganz sicher nicht abreißen, da müsste schon ein Gebäude kommen, was klein UND häufig zu kriegen ist.
Die Riesenräder hingegen brauche ich, um dauerhaft Münzsegen herzustellen, nicht weil mir Münzen fehlen würden, sondern eben auch, um beim GA die Goldsäcke herzustellen. Von daher wäre der Kombi hier für meinen Bedarf unpassend. Würde also weiterhin Riesenrad für Münzsegen nutzen und Bibliothenken-Set für Kombis. Damit wäre dann das Ziel der Idee nicht erreicht.

Mir wäre ein anderes Gebäude für Kombis lieber. Es müsste klein sein und oft zu haben, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Dafür ist das Riesen-Rad zu selten. Das Riesen-Rad ist gut so wie es ist.

Was gibt es denn für Alternativen? Und täte es weh, wenn statt Splitter Kombiauslöser gemacht werden könnten?

Würde man gezwungen, Bibliosets abzureißen, wenn man das Riesenrad hat?

Nein. Aber man könnte es tun. Es wäre eine Option.

Du sagst, es müsste ein Gebäude sein, das klein und häufig zu kriegen ist. Denkst du dabei auch an die Folgen? Folgen, die dann nicht dich betreffen, sondern neue Kontroversen auslösen könnten?

Das Riesenrad könnte man ebenso sammeln, bis man mehr davon hat. Regelmäßig Gemeinschaftsabenteuer spielen bis zur dritten Karte, und schon ist das geritzt. Aber natürlich akzeptiere ich deine Meinung. Nur: Eine andere Alternative zum Biblioset wie zum Beispiel ein neues problemverursachendes Gebäude im Turm käme für mich nicht in Frage. Ebenso wenig wie eine Veränderung der Bibliothek.

Diese Idee ist die einzige Alternative, die mir dazu einfiel. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ZeNSiErT

Anwärter des Eisenthrons
@Alidona ich bin dafür, dass es NICHT NUR im Mondstein-Set Kombinationsauslöser zu gewinnen gibt.

Auch die Splitter im Riesen-Rad kann man von mir aus gegen Kombis austauschen. Das ist mir egal, so lange die Münzsegen drin bleiben.

Nur das Ziel, die Mondsteinsets zu reduzieren sehe ich damit nicht erreicht. Da müsste dann schon ein echtes Hammer-Gebäude kommen und tatsächlich glaube ich nicht, dass sowas so schnell kommen würde.

Die Idee ist gut, aber vielleicht finden wir ein besseres Gebäude dafür? Ich denk mal drüber nach :)
 

Gelöschtes Mitglied 17771

@Alidona ich bin dafür, dass es NICHT NUR im Mondstein-Set Kombinationsauslöser zu gewinnen gibt.

Auch die Splitter im Riesen-Rad kann man von mir aus gegen Kombis austauschen. Das ist mir egal, so lange die Münzsegen drin bleiben.

Nur das Ziel, die Mondsteinsets zu reduzieren sehe ich damit nicht erreicht. Da müsste dann schon ein echtes Hammer-Gebäude kommen und tatsächlich glaube ich nicht, dass sowas so schnell kommen würde.

Die Idee ist gut, aber vielleicht finden wir ein besseres Gebäude dafür? Ich denk mal drüber nach :)

Dein letzter Satz klingt gut. Ich habe mir auch schon ein paar Lückenfüller angeguckt, aber ich fürchte, die wären zu klein. Und einige davon sind auch Mana - und Saatlieferanten. Ich dachte halt, Innogames würde sich eher auf etwas Bestehendes einlassen wie auf Vorschläge zu einem neuen Gebäude. Das war der Hintergrund, wieso ich überhaupt darauf kam. Natürlich würde ich mein Biblioset auch nicht abreißen, aber ich hab ja nur eines.

Bei mehreren würde ich es allerdings tun, immerhin bekäme ich Platz dafür. ;)

Apropos Ideenziel:

Okay, wie fange ich an? Ziel siehe Betreff, gewünschte Neubelegung: Ein Slot mit Kombiauslöser.

Irgendwie muss ich die Idee ja schmackhaft machen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ZeNSiErT

Anwärter des Eisenthrons
Was mir jetzt spontan einfällt, wäre auch eine beliebter "Lückenfüller". Einhörner sind doch mit die beliebtesten Gebäude im Spiel. Ein Einhorn, was dauerhaft alle 2 bis 3 Tage einen Kombi liefert und dafür nur ganz wenig Kultur. Könnte man sich dann einige aufstellen und wäre eine echte Alternative. Sowas vielleicht?
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Was mir jetzt spontan einfällt, wäre auch eine beliebter "Lückenfüller". Einhörner sind doch mit die beliebtesten Gebäude im Spiel. Ein Einhorn, was dauerhaft alle 2 bis 3 Tage einen Kombi liefert und dafür nur ganz wenig Kultur. Könnte man sich dann einige aufstellen und wäre eine echte Alternative. Sowas vielleicht?

Von mir aus gern, aber halt nichts für meine Idee. Die baue ich nicht auf ein anderes Gebäude um.

Und: Hörst du schon das Geschrei in GAs?

Viel zu klein. Zu leicht zu kriegen. :)

Und dann nur alle 2 bis 3 Tage ... Wäre zwar eine gute Bremse, ich glaub jedoch nicht, dass das ankommt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nicita20

Bekannter Händler
Also FÜR Kombis bin ich immer ;)
hab mir deswegen extra das mondsteinset aufgestellt ;) und wenn man die auch im Riesenrad oder sonst wo ( in kleinere Gebäude ) herstellen kann , DAFÜR

aber da wären wir wieder beim Thema GA ;) nicht zu vergessen das die kleinen gilden vielleicht noch keine 3 Wege schaffen ;) und deshalb auch dieses Riesenrad nich gewinnen können ..... also wär vielleicht auch ein anderes kleineres Gebäude was man in der Akademie ( vielleicht auch nur einmalig ) herstellen könnte auch gut :)

...... und die Splitter kann man ruhig weglassen ;) von mir aus auch die WPs ....die stell ich da nie her ....
sinya..... mit Spaß und Gemütlichkeit
arendyll..... Vinalls Clan
LG nicita20:)
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Also FÜR Kombis bin ich immer ;)
hab mir deswegen extra das mondsteinset aufgestellt ;) und wenn man die auch im Riesenrad oder sonst wo ( in kleinere Gebäude ) herstellen kann , DAFÜR

aber da wären wir wieder beim Thema GA ;) nicht zu vergessen das die kleinen gilden vielleicht noch keine 3 Wege schaffen ;) und deshalb auch dieses Riesenrad nich gewinnen können ..... also wär vielleicht auch ein anderes kleineres Gebäude was man in der Akademie ( vielleicht auch nur einmalig ) herstellen könnte auch gut :)

...... und die Splitter kann man ruhig weglassen ;) von mir aus auch die WPs ....die stell ich da nie her ....
sinya..... mit Spaß und Gemütlichkeit
arendyll..... Vinalls Clan
LG nicita20:)

Liebe @Nicita20

Meine Idee bau ich nicht um, weil sie sich auf das vorgeschlagene Gebäude konzentriert. Ich bitte dafür um Verständnis.

Dass kleinere Gilden eventuell benachteiligt sind, teile ich zwar mit dir, aber vielleicht wäre das Riesenrad mit Kombiauslöser ja ein neuer Anreiz, die dritte Karte überhaupt zu erreichen? :)

Der Splitter-Slot ist meiner Meinung nach der einzige, der unnütz ist und ersetzt werden kann.
 

Hazel Caballus

Meister der Magie
Die Idee gefällt mir gut. Das Riesenrad wird wahrscheinlich seltenst zur Splitterproduktion verwendet, der Slot wäre wirklich gut mit Kombis zu besetzen. Ich würde allerdings wohl weiterhin dort (nur) Werkzeugsegen herstellen.

Ich glaube nicht, dass eine Änderung des Riesenrads irgendeinen Einfluss auf die Anzahl an Bibliothekssets hätte, da müsste es das Riesenrad schon ohne zeitliche Begrenzung geben (aber das ist wohl utopisch).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben