• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Warum/wann sollte man die Optionale Forschung "Erweiterung der Truppgröße" auslassen?

A S L A N

In einem Kokon
Truppenerweiterung ist Gift für Kämpfer und ebenso für Verhändler.
Es macht gegnerischen Armeegrößer deutlich größer (und teilt umso mehr Schaden aus) als der eigene Armee; da bringt nix wenn man mit mehreren RüKa und gut ausgebauten Kaserne entgegenkommt, nur weil es effektiver rekrutiert. Mit jeden Erweiterungen sinkt die Chance auf Sieg umso mehr. Bei Verhandeln wirds halt einfach teurer im Turnier.
Wer hat der diesen Quatsch erzählt und wie zum Geier kommst du darauf?
Im neuen Kapitel sind alle optional und nicht nur manche. Was soll damit sein? Der text ist immernoch genauso falsch der bei der Forschung steht und du hast immernoch die gleichen Nachteile, wenn du diese erforschst. Für mich nichts neues. ;)
Du liest nicht richtig kann das sein?
Ich zitiere mich mal selber:

Edit am 11.11.2019 - Faschings beginn ^^
Oha 31 Seiten und 615 Beiträge sowie fast 2 Jahre ist es her als jenes Thema zum Xten Mal aufkam.
Erstaunlich .... ... .. während es immer hieß, "die Optionalen Erweiterungen der Truppengröße, machen das was sie sollen und es ist alles ok", ist es nun so,
dass man "vermutlich" erkannt hat, "puh das würde nun doch etwas zu schwer werden und das könnte zu neuen Frust führen."
Nach nun mehr als 4 Jahren Elvenar ist es komischerweise so, dass im Kapitel 15 alle "Erweiterungen der Truppengröße" Optional sind.
Schade das man dies nicht früher so gemacht hat und schade das man auf die Reaktionen der Spieler nicht früh genug reagiert hat.
So sind allein aus diesem Grund zahlreiche Spieler gegangen und haben das Spiel längst hinter sich gelassen.
Ob es nun an den Reaktionen der Spieler lag oder man generell erkannt hat, das Turnier würde Kosten mit sich bringen die schlichtweg und letztendlich unbezahlbar sind und in keinem Verhältnis mehr stehen, weiß nur der liebe Herr Gott. Jedoch ist es ziemlich eigenartig, das nun alle Erweiterungen der Truppengröße optional sind.

Könnte man auch die anderen Rückgängig machen, dann wäre das Sensationell und würde sicherlich den einen oder anderen Spieler zurückbringen. :rolleyes:
(Meine Meinung)
..... und somit sage ich dir ,ja es hat sich was geändert!
Denn wie du siehst gibt es ab Kapitel 15 nur noch optionale EdT und somit kannst du wie ich schrieb, dir dein Teil nun selber denken (wieso das so ist)!

1575375110606.png


Was denkst du wohl, wieso das nun so ist, warum kann man mit einmal alle auslassen und es ist keine einzige Pflicht EdT dabei!
 
Zuletzt bearbeitet:

Alidona

Alvis' Stolz
@Killy :

Rüstkammern ändern wieviele Truppen in deiner Kaserne ausgebildet werden können, erhöhen aber nicht die Größe deines Trupps oder die Geschwindigkeit in der diese ausgebildet werden. Lediglich wie "lang" deine Ausbildungsschlange sein kann, legst du damit fest.
Rüstkammern bestimmen, wie groß die Ausbildungstrupps sind. Wieviele man ausbilden kann, hängt von der Kasernengröße ab bzw. wieviele Slots man besetzen kann. Anfangsgröße drei, Maximalgröße fünf.

Die Truppengröße steht in der Kaserne unter "Armeelager" ganz oben rechts.

Aber Frage: Was bedeuten die Kommazahlen unter den Slots?
 

Killy

Riesenschecke
@A S L A N Ich habe dich verstanden und ich habe keine Ahnung, wieso Inno sich für das aktuellste Kapitel für nur optionale Truppenerweiterungen entschieden hat. Wenn du dafür eine schlüssige Erklärung hast, gerne her damit. So oder so hat es doch aber nichts mit dem Punkt zu tun, dass man sich im Turnier schwächt, wenn man diese erforscht und da es darum geht, hat sich da auch nichts geändert. ;)

@Killy :
Rüstkammern bestimmen, wie groß die Ausbildungstrupps sind. Wieviele man ausbilden kann, hängt von der Kasernengröße ab bzw. wieviele Slots man besetzen kann. Anfangsgröße drei, Maximalgröße fünf.
Leider gehen mir so langsam die Beschreibungsmöglichkeiten aus.^^ Wieviele du zum Ausbilden in Auftrag geben kannst, hängt von deinen Rüstkammer (und entsprechenden Wundern natürlich) ab. Klar hast du recht, dass man am Anfang nur 3 Slots hat und sich das mit dem Ausbau der Kaserne erhöht, aber das ist ja nur für die ersten paar Kasernenstufen wahr.
 

King Luckybaby

Erforscher von Wundern
Vielen Dank @Romilly

Warum habe ich das wissen wollen ?

Mit deiner Stadt in Fely konntest du nicht alle auslassen
Erzielst beim Turnier trotzdem – wöchentlich - zwischen 5.000 und 7.000 Punkte

Ich habe fast alle Erweiterungen "mitgenommen“ –
KÖNNTE wöchentlich auch mind. 5.000 Punkte erzielen

Ich stelle mir nun folgendes vor:
Was wäre, hätte ich alle Erweiterungen, die möglich gewesen wären, ausgelassen ?
Ich könnte ev. jede Woche 10.000 Punkte erspielen !?
Wie viele Punkte braucht man für die 10. Kiste beim Turnier ?
60.000

Man bräuchte dann also nur 6 solcher Städte um dieses Ziel zu erreichen –
Das wäre doch zu einfach !!!! ;)
 

A S L A N

In einem Kokon
@A S L A N Ich habe dich verstanden und ich habe keine Ahnung, wieso Inno sich für das aktuellste Kapitel für nur optionale Truppenerweiterungen entschieden hat. Wenn du dafür eine schlüssige Erklärung hast, gerne her damit. So oder so hat es doch aber nichts mit dem Punkt zu tun, dass man sich im Turnier schwächt, wenn man diese erforscht und da es darum geht, hat sich da auch nichts geändert. ;)
Für einem Kapitel 15 Spieler schon ;-)
..... .... und deine Frage lautete:
Schon so ne lange Diskussion und noch keine Verbesserung in Sicht?
Die Verbesserung ist, dass man nun Rücksicht nimmt, indem du sie nicht mehr machen musst (gar keine)!
Klar für ein Anfänger bis Kapitel 14 hat sich nichts geändert, denn dieser hat nach wie vor das Problem, wenn er hier nicht liest, aber deine Frage war ...... noch keine Verbesserung in Sicht? .... und da hast du eine!
 

Killy

Riesenschecke
Die Verbesserung ist, dass man nun Rücksicht nimmt, indem du sie nicht mehr machen musst!
Klar für ein Anfänger bis Kapitel 14 hat sich nichts geändert, denn dieser hat nach wie vor das Problem, wenn er hier nicht liest, aber deine Frage war ...... noch keine Verbesserung in Sicht? .... und da hast du eine!
Das ist doch aber überhaupt nicht worum es ging/geht. Es geht doch darum, dass man einen Nachteil hat, wenn man die optionalen Truppenerweiterungen erforscht und das einem im Spiel nirgends erklärt wird und das einige Spieler nie die Möglichkeit hatten einige dieser Forschungen auszulassen. Daran hat sich nichts geändert, wer in Kapitel 15 die Erweiterungen erforscht verschafft sich immernoch einen Nachteil und wer nicht, der nicht. Die Tatsache, dass es keine Pflichterforschungen gibt, ändert daran doch nichts.

p.s.: Ich habe gar keine Frage gestellt, ich wollte bloß alle eventuellen Neulinge warnen, die noch nicht auf das Thema gestoßen sind. Vermutlich die Wenigsten stoßen von selber auf das Thema, sprich wenn sie nicht in ihrer Gemeinschaft darauf aufmerksam gemacht werden, dann haben sie vermutlich pech.
 

Romilly

Barbarischer Raptor
Vielen Dank @Romilly

Warum habe ich das wissen wollen ?

Mit deiner Stadt in Fely konntest du nicht alle auslassen
Erzielst beim Turnier trotzdem – wöchentlich - zwischen 5.000 und 7.000 Punkte

Ich habe fast alle Erweiterungen "mitgenommen“ –
KÖNNTE wöchentlich auch mind. 5.000 Punkte erzielen

Ich stelle mir nun folgendes vor:
Was wäre, hätte ich alle Erweiterungen, die möglich gewesen wären, ausgelassen ?
Ich könnte ev. jede Woche 10.000 Punkte erspielen !?
Wie viele Punkte braucht man für die 10. Kiste beim Turnier ?
60.000

Man bräuchte dann also nur 6 solcher Städte um dieses Ziel zu erreichen –
Das wäre doch zu einfach !!!! ;)
...das liegt daran, dass die ersten Forschungen später zum Glück nicht mehr so stark ins Gewicht fallen - mittlerweile bin ich in beiden Städten auf gleichem Forschungsstand, habe in Felyndral eine Truppgröße von 3033, in Arendyll aber nur 2907 - also ein Unterschied von 126 bzw. ca. 4 % - zwischen 1000 und 1127 sind das aber über 11 % - siehst du jetzt das Problem?
 

A S L A N

In einem Kokon
Das ist doch aber überhaupt nicht worum es ging/geht. Es geht doch darum, dass man einen Nachteil hat, wenn man die optionalen Truppenerweiterungen erforscht und das einem im Spiel nirgends erklärt wird und das einige Spieler nie die Möglichkeit hatten einige dieser Forschungen auszulassen. Daran hat sich nichts geändert
Das ja aber das war nicht deine Frage! Deine Frage war .....
Schon so ne lange Diskussion und noch keine Verbesserung in Sicht?
Das ist ein Anfang! Da weitere Kapitel kommen (und sollte es da auch so sein), ist es eine große Verbesserung, denn deine Stadt wächst dennoch auch weiter (Produzierst mehr und mehr etc.)
 

Killy

Riesenschecke
Das ja aber das war nicht deine Frage! Deine Frage war .....
Schon so ne lange Diskussion und noch keine Verbesserung in Sicht?
Das ist ein Anfang! Da weitere Kapitel kommen (und sollte es da auch so sein), ist es eine große Verbesserung, denn deine Stadt wächst dennoch auch weiter (Produzierst mehr und mehr etc.)
Ich zitiere mich mal selber:

Gibt zwar nach wie vor nichts Neues zu dem Thema und Spieler die die optionalen Truppenforschungen abgeschlossen haben werden auch heute noch massiv benachteiligt, aber gerade deswegen kann das Thema mal wieder nach vorne für alle Neulinge. Hoffe der einer oder andere stolpert darüber und alle die, die Neulinge in ihrer Gemeinschaft aufnehmen, bitte warnt diese Spieler. ;)
Das war mein Post von heute. Keine Frage, einfach nur ein Hinweis für die Neulinge. ;)
 

King Luckybaby

Erforscher von Wundern
Der Vorteil besteht doch darin, dass es möglich ist,
für diejenigen, die es nicht möchten, diese 3-Kann-Erweiterungen auszulassen ;)
 

King Luckybaby

Erforscher von Wundern
...das liegt daran, dass die ersten Forschungen später zum Glück nicht mehr so stark ins Gewicht fallen - mittlerweile bin ich in beiden Städten auf gleichem Forschungsstand, habe in Felyndral eine Truppgröße von 3033, in Arendyll aber nur 2907 - also ein Unterschied von 126 bzw. ca. 4 % - zwischen 1000 und 1127 sind das aber über 11 % - siehst du jetzt das Problem?
Ich sehe das Problem !!!

In Fely - wo du zwischen 5.000 und 7.000 Punkte erzielst -
könnten es doch einge Punkte mehr sein ;)

Da muss auf jeden Fall etwas geschehen ! :cool:
 

King Luckybaby

Erforscher von Wundern
...ich behaupte ja auch nicht, dass das Turnier zu schwer ist - ist es ja auch nicht, wenn man weiß, wie alles zusammenhängt - ändert aber rein gar nichts daran, dass es ziemlich ungerecht ist, wenn man die Tücken nicht kennt.
So ist es !!!
Das Turnier ist nicht zu schwer - die Anforderungen, die wir stellen,
egal ob Turnier oder Event, die sind immer das Problem
 

Killy

Riesenschecke
So ist es !!!
Das Turnier ist nicht zu schwer - die Anforderungen, die wir stellen,
egal ob Turnier oder Event, die sind immer das Problem
Stimmt vollkommen, aber es geht ja nicht wirklich darum ob das Turnier generell schwer oder leicht oder was auch immer ist, sondern darum dass Spieler mit und ohne die optionalen Erweiterungen nicht die gleichen Voraussetzungen haben.
 

Cailin

Meister der Magie
Stimmt vollkommen, aber es geht ja nicht wirklich darum ob das Turnier generell schwer oder leicht oder was auch immer ist, sondern darum dass Spieler mit und ohne die optionalen Erweiterungen nicht die gleichen Voraussetzungen haben.
Ich bin ja nun alles andere als ein Experte, aber mir wurde das damals so erklärt, dass wenn ich die Truppforschungen mache, meine Chancen in den Provinzkämpfen steigen, dafür aber die Turniere teurer werden. Man muss sich also entscheiden, welche von beiden man kämpfen will.
Naja, da es letztlich viel, viel mehr Turnierkämpfe sind, war die Entscheidung für mich dann leicht.
Inzwischen ist natürlich der Turm dazugekommen; keine Ahnung, was dafür günstig wäre...
 

Romilly

Barbarischer Raptor
Ich bin ja nun alles andere als ein Experte, aber mir wurde das damals so erklärt, dass wenn ich die Truppforschungen mache, meine Chancen in den Provinzkämpfen steigen, dafür aber die Turniere teurer werden. Man muss sich also entscheiden, welche von beiden man kämpfen will.
Naja, da es letztlich viel, viel mehr Turnierkämpfe sind, war die Entscheidung für mich dann leicht.
Inzwischen ist natürlich der Turm dazugekommen; keine Ahnung, was dafür günstig wäre...
...mit dem, was du dadurch im Turnier sparen kannst, kannst du dann locker die Provinzen erobern - sowohl mit Gütern als auch mit Truppen - außerdem werden die Provinzen in den höheren Kapiteln trotzdem wieder blau, sofern man nicht mehr Provinzen abschließt, wie man für die nächste Kapitelkiste braucht - also nicht überscoutet)

...für den Turm machst du am Besten gar kein Turnier und baust auch ja keine Wunder aus ;) (bitte nicht so Ernst nehmen)
 

A S L A N

In einem Kokon
Ich bin ja nun alles andere als ein Experte, aber mir wurde das damals so erklärt, dass wenn ich die Truppforschungen mache, meine Chancen in den Provinzkämpfen steigen, dafür aber die Turniere teurer werden. Man muss sich also entscheiden, welche von beiden man kämpfen will.
Naja, da es letztlich viel, viel mehr Turnierkämpfe sind, war die Entscheidung für mich dann leicht.
Inzwischen ist natürlich der Turm dazugekommen; keine Ahnung, was dafür günstig wäre...
..... so genau aufpassen, wen ich zitiere gel @Killy XD

Ja, das hat man dir im groben richtig erklärt. Zumal du dich hier hinterfragen musst, wie oft erkundest du eine Provinz, spielst diese Provinz frei (pro Woche) und was bekommst du hierfür und wie viel Turnier-Provinzen spielst du im Turnier und was bekommst du dafür. ^^